1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS 6: iTunes Match vergeudet…

Wer haftet in diesem Fall ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer haftet in diesem Fall ?

    Autor: White Rabbit 18.10.12 - 15:30

    Mich würde mal interessieren ob man sich die Kosten erstatten lassen kann ?

    Hier funktioniert etwas nicht so wie es soll und dem Kunden entsteht dadurch ein Schaden. Eigentlich müsste doch der Hersteller der Software dafür haften.

  2. Re: Wer haftet in diesem Fall ?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.10.12 - 16:07

    Naja ein finanzieller Schaden entsteht ja erst mal nur, wenn ein Tarif genutzt wird, der nicht gedeckelt ist. Da es das iPhone ohnehin nur mit sog. Datenflats gibt (vom Direkthandel mal abgesehen) dürfte das also die wenigsten betreffen. Dass du dir dann von Apple deinen Freitraffic für den Monat wiederholen kannst, glaube ich weniger :-)

  3. Re: Wer haftet in diesem Fall ?

    Autor: caso 18.10.12 - 17:03

    Das kann ja auch im Ausland mit Datenroaming passieren.
    Es wird aber nur zu Ende geladen, also nicht angefangen.
    Ich glaube nicht, dass Apple hier haftet, man könnte garnicht beweisen wie viel jetzt ¤ genau durch diesen Fehler an Schaden entstanden sind. Da werden auch noch andere Daten gesendet. Außerdem steht dazu bestimmt etwas in den guten AGBs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  3. Grand City Property (GCP), Berlin
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de