Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad & Co.: Tablets krempeln den…

Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: applenervt 18.10.10 - 12:52

    Wenn man wenigstens professionelle Tablets kaufen könnte, wäre es ja schön! Das einzig brauchbare Tablet ist aktuell das iPad, sonst ist nichts zu bekommen! Trotz bester Kontakte nach China fühle ich mich langsam wieder wie in der DDR! Ich dreh noch durch. Entweder kann man diese Spielzeuge < 10" kaufen oder man muss wohl bis zum Tag des jüngsten Gerichts warten ... Alle zeigen, labern, zeigen noch mehr und labern einem die Ohren voll, aber KAUFEN, KAUFEN kann man NICHTS!

  2. Re: Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: Datenschuetzer1 18.10.10 - 13:00

    >>> aber KAUFEN, KAUFEN kann man NICHTS!

    doch.... iPad!

  3. Re: Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: fof 18.10.10 - 13:03

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man wenigstens professionelle Tablets kaufen könnte, wäre es ja schön!
    > Das einzig brauchbare Tablet ist aktuell das iPad, sonst ist nichts zu
    > bekommen! Trotz bester Kontakte nach China fühle ich mich langsam wieder
    > wie in der DDR! Ich dreh noch durch. Entweder kann man diese Spielzeuge <
    > 10" kaufen oder man muss wohl bis zum Tag des jüngsten Gerichts warten ...
    > Alle zeigen, labern, zeigen noch mehr und labern einem die Ohren voll, aber
    > KAUFEN, KAUFEN kann man NICHTS!


    was heißt denn bei Dir "professionell" ??
    Dass einem auf dem noch sehr jungen Markt nicht gleich 1000 Produkte um die Ohren gehauen werden, die alle total toll, günstig, durchdacht, qualitativ hochwertig, und benutzerfreundlich sind, ist klar.
    Dass es aber NICHTS gibt, kann man auch nicht sagen.
    Es hat aber auch jeder einen anderen Anspruch an ein solches Gerät.
    Einige wollen es nur zum "couch-surfen" haben, und da ist das Deiner Meinung nach einzige Gerät sicher etwas überteuert. Was ist denn mit dem Galaxy Tab?
    Das sollte Deinem professionellen Anspruch gerecht werden. Außerdem kann man damit sogar telefonieren, was mit dem Obst-Produkt nicht geht, und JA (!), ...mit FAST allen anderen auch nicht.
    Wer aber eben nicht den professionellen Anspruch hat, oder den Anspruch grundsätzlich hat, aber nicht auf ein solches Produkt projiziert, weil er oder sie sowas mit anderen Geräten abdeckt, für den (und dazu gehöre ich) würde z.B. ein Archos 101 vollkommen reichen. Denn dafür gebe ich nicht mehr als 300 Euro aus, und habe alles, was ich von so einem Gerät erwarte, nicht mehr und nicht weniger.

    Gruß
    fof

    137694183752 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.3079 um 13:13 durch Gott



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.10 13:05 durch fof.

  4. Ich antworte mal leise

    Autor: Leise 18.10.10 - 13:06

    http://www.amazon.de/Samsung-Galaxy-Touchscreen-Android-Videotelefonie/dp/B0041RSF6Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1287399876&sr=8-1-catcorr


    das ist imho das enzige was man kaufen kann.

    7 zoll ist genau die richtige größe und man kann damit telefonieren im internet surfen (so richtig) drucken es als festplatte nutzen etc.

    dass das sehr gut ist sieht man daran dass apple hektisch auch etwas in 7 zol entwickeln wird.

  5. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: bliiiiiiiib 18.10.10 - 13:19

    7"? iPad nano oder iPhone XL? Das erste würde 300€ kosten, das zweite 1300€.

    Das diese Telefonfunktion soooo teuer sein muß...

  6. Re: Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: die fossler 18.10.10 - 13:21

    die ersten Android-1.5-Archos waren nichts.
    Die aktuellen sind laut ct iirc besser.

    Die Software machts und bei Android müsste man ja einfach einen einen anderen skin oder window-manager oder program-starter ziehen und installieren können. Z.b. bei 1&1 oder eplus oder vodafone usw.
    Android ist doch so linux-mäßig flexibel... Laut FOSSlern...

    Die Displays sind ja nur größer als bei den Phones. Wer also beipflichtet, das die non-iPads nichts taugen, gibt auch zu, das die non-Iphones nichts taugen. Das sind ja nur die komprimierten ultrateuren Versionen der non-iPads.

    Marvel hat laut Golem ARMs gezeigt oder angekündigt, die triple-core (natürlich abschaltbar) und dual!/3d-1080p dekodieren können und auch gigabit-ethernet haben. Das klingt mal sehr spannend.

    Die Chinesen bauen anscheinend wirklich nichts selber sondern nur auf Befehl/Bestellung oder nach.

    Wenn ich chinese wäre, würde ich als yamakawa-revival-producer den bluray-player-markt und arm-pads und letztes Jahr schon Ereader rulen. x86-tabletts ist hingegen doof. Das ist ATOM und uninteressant weil zu stromziehend und leistungs-schwach.

    Kurzum: In der ct werden Pads gelegentlich getestet. Sie sind verfügbar, aber waren bis vor kurzem eher abzuraten, weil die Displays so übel reagierten. Mit offener Hardware ist man vorne dran, und kann ggf. selber was machen oder updaten.
    Ob es solche Pads gibt, weiss ich nicht.

  7. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: ...red... 18.10.10 - 13:35

    Beitrag gelesen? Eher nicht. Er redet von 10'' Varianten und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Die 7'' ersetzen definitiv nur die HighEnd Smartphones. Das ist bei den 10'' schon was anders. Die sind ganz klar einen Konkurrenz zu den Netbooks und Subnotebooks.

  8. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: gehauen hat 18.10.10 - 13:40

    Bei vielen 0815 Rechnernutzern, wäre so nen Pad sogar ein Vollwertiger Ersatz für ihre alte Wohnzimmerheizung :D
    Kenne sehr viele, die mit ihrer Kiste nicht mehr machen als Musik hören & im Netz surfen. Das kann so ein Pad schon eleganter lösen.

  9. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: MacLover 18.10.10 - 13:48

    1. Deine 300 Euro sind eine reine Vermutung

    2. Das iPhone kostet grad mal 600 Euro, nicht 1300.

    Vielleicht meinst du im Verlaufe von 2 Jahren und rechnest den Vertrag mit ein. Dann musst du aber auch den Traffic, die SMS, die WLAN Flatrate, die Telefonminuten, etc erwähnen.

    Wenn schon vergleichen dann aber auch richtig.

    bliiiiiiiib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7"? iPad nano oder iPhone XL? Das erste würde 300€ kosten, das zweite
    > 1300€.
    >
    > Das diese Telefonfunktion soooo teuer sein muß...

  10. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: windows ist doof 18.10.10 - 13:53

    Ja. Das ist viel besser als ein doofes netbook wo ständig windows rumzickt.

    Interessant wäre ein itunes-freies ipad wo man wirklich NUR die Fritzbox und 1&1 oder alice oder sonstwen und das Pad hat.
    Backups usw. auf die fritzbox die auch dvds brennen und per usb -stick auch tv aufnehmen kann.

    Wegen itunes braucht man halt noch einen normalo-pc oder muss einen applestore um die ecke haben wo oma das update eingespielt kriegt.

    Aber die kiddies peilen noch nicht, das ipads und streßfreie software für rentner und hausfrauen der durchbruch sind.
    Man will ja auch nicht ständig am Auto rumfrickeln wenn man nicht muss.
    Beim Fahrrad weiss man halt, das bald die Winterreifen drauf müssen. Leider von den Abmahnisten :-((((

  11. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: saxer77 18.10.10 - 14:08

    bliiiiiiiib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7"? iPad nano oder iPhone XL? Das erste würde 300€ kosten, das zweite
    > 1300€.
    >
    > Das diese Telefonfunktion soooo teuer sein muß...

    ist mir auch völlig schleierhaft, wie apple für eine simple telefonfunktion den 3-fachen preis im vergleich zum großen ipod verlangen kann. einfache und brauchbare handys gibts ab 20 euro!!! kopfschüttel

    http://dumdum.meinbrutalo.de

  12. Re: Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: applenervt 18.10.10 - 14:36

    die fossler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Chinesen bauen anscheinend wirklich nichts selber sondern nur auf
    > Befehl/Bestellung oder nach.

    Nein, aber die Taiwanesen, z.B. Pegatron (WeTab) und Asus. Nur auf dem freien Markt kaufen kann man es nicht. :( Pegatron hat ein Werk in Shanghai das wir nächste Woche besuchen werden und hoffentlich eine (bis mehrere) IPS-Panel Version des Masterpad bekommen und Asus hat 2 richtig geile Prototypen (EP101 und EP121) und kommen irgendwie nicht zur Produktion. :(

  13. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: windowsverabschieder 18.10.10 - 14:48

    Leise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass das sehr gut ist sieht man daran dass apple hektisch auch etwas in 7
    > zol entwickeln wird.

    Wie kommst du auf hektisch? Hektisch und halbgar wirken eher die Bemühungen der Konkurrenz, die wieder einmal ein paar Jahre hinterherhinkt.

  14. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: bliiiiiiiib 18.10.10 - 14:49

    MacLover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Deine 300 Euro sind eine reine Vermutung
    >
    > 2. Das iPhone kostet grad mal 600 Euro, nicht 1300.
    >
    > Vielleicht meinst du im Verlaufe von 2 Jahren und rechnest den Vertrag mit
    > ein. Dann musst du aber auch den Traffic, die SMS, die WLAN Flatrate, die
    > Telefonminuten, etc erwähnen.
    >
    > Wenn schon vergleichen dann aber auch richtig.
    >
    > bliiiiiiiib schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 7"? iPad nano oder iPhone XL? Das erste würde 300€ kosten, das
    > zweite
    > > 1300€.
    > >
    > > Das diese Telefonfunktion soooo teuer sein muß...


    Das iPhone kostet ~1000€. Ohne Vertrag und mit auch. Klar wird das Ding über den Vertrag subventioniert. Bei o2 zahlste für gleiche Leistung im Monat die Hälfte. Ergo: 1000€!

    Und is schon geil, wie Apple wirklich so viel mehr Kohle als für den iPod touch nehmen kann. Tja, die Leute kaufens - schon nen bißchen dämlich *lol*.

    Gibts eigentlich noch die iPod Touch Handy Erweiterung?

  15. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: ChinaMan 18.10.10 - 14:59

    Ja, sieht aus wie ein Scherz. Möchte es mal jemand probe-kaufen?

    http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.48203

  16. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: MacLover 18.10.10 - 15:12

    > Das iPhone kostet ~1000€. Ohne Vertrag und mit auch.

    Nein, tut es nicht. Nur weil einige Grau-Import Abzock Firmen meinen soviel dafür verlangen zu können ist es trotzdem nicht wahr. Bei O2 kostet es 679,- in England 571,- (je ohne Vertrag)

    > Monat die Hälfte. Ergo: 1000€!

    Nein und nochmals nein. Das ist schlicht FUD.


    > Und is schon geil, wie Apple wirklich so viel mehr Kohle als >für den iPod touch nehmen kann.

    Tja, vielleicht weil das iPhone nen IPS Display hat und der iPod Touch nicht. Unter anderem. Nur als Beispiel. Oder ne schlechtere Kamera als das iPhone. Oder ne günstigeres Gehäuse. (die iPhone Gehäuse müssen alle einzeln in Spezial-Machinen für Prototypen gebaut werden)

    etc, etc.

    > Tja, die Leute kaufens - schon nen bißchen dämlich
    > *lol*.

    Schon nen bisschen dämlich wenn man keine Ahnung hat. *lol*

  17. Re: Ich glaub ich schrei mal gaaaaaaaaaaanz laut!

    Autor: dgfgh 18.10.10 - 15:27

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man wenigstens professionelle Tablets kaufen könnte, wäre es ja schön!

    Gibt es doch schon lange. Allerdings nicht im im 10"-Format sondern eher mit 12". Letztendlich kommt es bei diesen Geräten doch wirklich darauf an, was man damit mache will. Derjenige der unterwegs im Netz ein wenig surfen will, E-Mails checken u.ä. wird mit 7" vollauf zufrieden sein, weil 10" zu groß sind um mitzunehmen. Andere brauchen ein vollwertigen Touchscreen-PC, für die sind die 12"-Geräte richtig. Der nächste ist mit dem 10"-Pad von Apple zufrieden.

    Was genau meinst du denn mit professionell und was genau willst du professionelles damit machen?

  18. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: bliiiiiiib 18.10.10 - 15:31

    MacLover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das iPhone kostet ~1000€. Ohne Vertrag und mit auch.
    >
    > Nein, tut es nicht. Nur weil einige Grau-Import Abzock Firmen meinen soviel
    > dafür verlangen zu können ist es trotzdem nicht wahr. Bei O2 kostet es
    > 679,- in England 571,- (je ohne Vertrag)

    Link?

    > > Monat die Hälfte. Ergo: 1000€!
    >
    > Nein und nochmals nein. Das ist schlicht FUD.
    >

    Oh man! Rechne doch mal nach Du Schlauberger!

    > > Und is schon geil, wie Apple wirklich so viel mehr Kohle als >für den
    > iPod touch nehmen kann.
    >
    > Tja, vielleicht weil das iPhone nen IPS Display hat und der iPod Touch
    > nicht. Unter anderem. Nur als Beispiel. Oder ne schlechtere Kamera als das
    > iPhone. Oder ne günstigeres Gehäuse. (die iPhone Gehäuse müssen alle
    > einzeln in Spezial-Machinen für Prototypen gebaut werden)
    >
    > etc, etc.

    Blaa, blaa. Das Teil wird bei Foxconn produziert, wie 4839 andere Modelle auch. IPS is nen Hype, genauso wie die Kamera. All das rechtfertigt nich den Preis. Apple nutzt einfach den Markt! Die (dummen) Leute kaufens und fühlen sich dann noch geiler. Geschickt von Apple, dumm von den Leuten.

    > > Tja, die Leute kaufens - schon nen bißchen dämlich
    > > *lol*.
    >
    > Schon nen bisschen dämlich wenn man keine Ahnung hat. *lol*

    Richtig. Aber Du hast sie. Sogar mit Löffeln ge*essen

  19. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: Hektisch übern ecktisch 18.10.10 - 15:34

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leise schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dass das sehr gut ist sieht man daran dass apple hektisch auch etwas in
    > 7
    > > zol entwickeln wird.
    >
    > Wie kommst du auf hektisch? Hektisch und halbgar wirken eher die Bemühungen
    > der Konkurrenz, die wieder einmal ein paar Jahre hinterherhinkt.

    Hektisch weil es schnell kommen soll. NACHDEM sich herauskristallisiert dass man Muskelkater vom 10 Zoll Pad bekommt und man damit bequem 20 Minuten lesen kann …

  20. Re: Ich antworte mal leise

    Autor: MacLover 18.10.10 - 15:44

    > Link?

    UK : http://store.apple.com/uk/browse/home/shop_iphone/family/iphone?mco=MTE2NTQ

    O2 : http://www.iphone-könig.de/iphone4-bei-o2-infos-preise-und-tarife/5458.html

    >Preise: über o2 MyHandy:
    >iPhone 3 GS 8 GB: Anzahlung: 79€, Rate: 20€ (Gesamt: 559€)
    >iPhone 4 16 GB : Anzahlung: 79€, Rate: 25€ (Gesamt: 679€)
    >iPhone 4 32 GB : Anzahlung: 79€, Rate: 30€ (Gesamt: 799€)

    > Oh man! Rechne doch mal nach Du Schlauberger!

    Brauch ich nicht zu rechen, nur zu gucken. Tu mal das selbe. Schlauberger.

    > Blaa, blaa.

    Das Argument schlechthin. Wirklich sehr überzeugend. Nicht.

    >Das Teil wird bei Foxconn produziert, wie 4839 >andere Modelle >auch.

    Nicht jedes Modell verlangt die selben Qualitätsstandards, nicht jedes Modell wird gleich gebaut.

    Oder kosten alle Produkte eines jeden Herstellers immer gleich viel? Cool. Krieg ich jetzt nen Phaeton zum Preis eines Golfs?


    >IPS is nen Hype,

    Nein, eine teure, fortschrittliche Technologie.

    > genauso wie die Kamera. All das >rechtfertigt nich
    > den Preis.

    DU must es ja wissen. Wahnsinn. Warst du bei der Konstruktion des iPhone 4 dabei? Kennst du die Supply Chain in und aus wendig. Is ja doll. Krieg ich nen Autogramm?

    > Richtig. Aber Du hast sie. Sogar mit Löffeln ge*essen

    Offenbar hab ich mehr Ahnung als du. Dich wurmt es aber zuzugeben. Troll.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  4. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Remseck-Aldingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43