1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Zeit zu sterben…

Sonderstellung Deutschland?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sonderstellung Deutschland?

    Autor: ChMu 05.05.22 - 13:48

    No time to die laeuft seit Maerz hier in Spanien auf Prime. Sogar im Packet, also ohne Zusatz Kosten im 36Euro/Jahr Prime Packet.
    Warum wird Deutschland da ausgeklammert?

  2. Re: Sonderstellung Deutschland?

    Autor: Conos2k 05.05.22 - 14:48

    Naja gucken kann man den schon lange auf Prime, hab mir den im Januar ausgeliehen fürn 5er oder so.

    "Obwohl Amazon durch die MGM-Übernahme die Rechte an allen offiziellen Bond-Filmen hat, läuft der aktuelle Film des britischen Geheimagenten zuerst bei Sky." Stimmt halt so nicht. Er war nur nicht im Abo mit drin.

    Daher finde ich diese "news" auch eher seltsam. Jetzt kommt er halt bei Sky im Abo.. wow.. was für eine News, gabs wahrscheinlich paar eure von Sky für :)

    Der MGM kauf ist ja noch nicht so lange her, wahrscheinlich wurden die Lizenzen für den Film schlicht vorher verhandelt. Nicht so ungewöhnlich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.22 14:49 durch Conos2k.

  3. Re: Sonderstellung Deutschland?

    Autor: Kakiss 06.05.22 - 09:06

    Es wird immer davon ausgegangen, im Abo ohne Zusatzkosten.

    Bei Amazon läuft der Film nunmal nicht im Abo ohne Zusatzkosten.

    Ansonsten "laufen" sehr viele Filme bei Amazon und auch bei Youtube ;)

  4. Re: Sonderstellung Deutschland?

    Autor: ChMu 06.05.22 - 15:20

    Kakiss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird immer davon ausgegangen, im Abo ohne Zusatzkosten.
    >
    > Bei Amazon läuft der Film nunmal nicht im Abo ohne Zusatzkosten.
    >
    > Ansonsten "laufen" sehr viele Filme bei Amazon und auch bei Youtube ;)

    Doch, er laeuft im Abo ohne Zusatzkosten. Seit Monaten. Nur in Deutschland nicht.
    Bei Sky uebrigends auch nicht ohne Zusatzkosten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanagement und IT-Support (w/m/d)
    Universität Konstanz, Konstanz
  2. Wirtschaftsinformatiker*in als Applikations- / Prozessmanager*in Analytik (m/w/d)
    CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  3. (Senior) Consultant IBM Integration (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden
  4. ERP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Endlich raus aus der Pakethölle
Linux
Endlich raus aus der Pakethölle

Eine Systemd-Komponente könnte Updates vereinheitlichen und die Linux-Pakete in ihrer klassischen Funktion für Nutzer überflüssig machen.
Von Sebastian Grüner

  1. Reverse Engineering Linux läuft auf dem iPad Air 2
  2. Deklaratives Linux NixOS 22.05 kommt mit grafischem Installationsassistenten
  3. Plex, LRZ, Nvidia Geforce GTX 1630 soll im Juni erscheinen

DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
DERA-Studie
Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
  2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
  3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang