Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter: Magzet soll Magsafe…

Fraglich ob der Anschluss hält

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: derDude987 25.03.15 - 08:38

    Ich habe schon mit dem Klinkenstecker bei manchen Handys Probleme mit dem Halt. Mir persönlich wäre eine Arretierfunktion und austauschbare Kabel um die Perfekte Bungeelänge für das Abspielgerät zu finden beinahe lieber wie ein Stecker der vorraussichtlich dauernd abgeht was gerade bei Smartphones nervt weil die teilweise den Ton anschließend über die "Lautsprecher" wiedergeben.

  2. Re: Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: Phreeze 25.03.15 - 08:55

    genau das. Ich hab das Telefon in der Hosentasche, die Kabel dann unter der dicken Jacke zu den Ohren geführt, da klemmt's schon manchmal, vor allem wenn der Busfahrer wieder mit "digitalen Brems- und Gaspedalen" fährt.

  3. Re: Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: ThaKilla 25.03.15 - 09:15

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vor allem wenn der Busfahrer wieder mit "digitalen Brems- und Gaspedalen" fährt.

    Made my Day ;)

  4. Re: Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: Wimmmmmmmmy 25.03.15 - 10:36

    35 US-Dollar für etwas was wohl bei der Bewegung für Schleifkontakt-Rauschen sorgt.

    Das dürfte kaum eine Zukunft haben.

    Da benutze ich lieber weiter BT-Hörer.

  5. Re: Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: Spawn182 25.03.15 - 10:41

    Du hast Recht, das scheint mehr eine "Handy auf den Tisch"-Leger Lösung zu sein. Im harten Alltag beim Gerät in der Hosentasche oder Jacke oder Rucksack dürfte es Probleme geben. Für letzteres muss man es dann halt auf die Kopfhörerseite packen, aber dann schränkt es die Auswahl dieser schon wieder stark ein.

    Ist halt ein Gimmick auf nicht gerade wenig Geld :)

  6. Re: Fraglich ob der Anschluss hält

    Autor: Bouncy 25.03.15 - 11:46

    derDude987 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nervt weil die teilweise den Ton anschließend über die "Lautsprecher"
    > wiedergeben.
    Das kann aber in der jeweiligen App einstellen, alternativ kann man einen Audiomanager installieren (Audio Fx zum Beispiel), dann kann man die Lautstärken der Wiedergabegeräte getrennt regeln...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. IHK für München und Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-78%) 11,00€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34