1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinect: Zerlegt und Materialkosten…

Materialkosten? Soll das ein Witz sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Materialkosten? Soll das ein Witz sein?

    Autor: raven17 15.11.10 - 10:11

    Ich habe kürzlich auch eine ganz schlaue "Materialkostenrechnung" für XBox-Spiele aufgestellt: Eine DVD, ein Booklet und ein wenig Plastik außen herum kosten nach meinen Berechnungen bei China-Herstellung ca. 7 Cent.
    Warum um Himmels Willen kostet dann ein Spiel wie Assassins Creed 60 Euro? Das sind immerhin mehrere Tausend Prozent Reingewinn! Nach diesem Artikel also purer Betrug!

  2. Re: Materialkosten? Soll das ein Witz sein?

    Autor: raven18 15.11.10 - 10:30

    Hier im Artikel steht nirgends was davon, dass das Betrug ist. Jede Firma versucht mit ihren Produkten Gewinn zu machen. Außerdem steckt sowohl in der Technik von Kinetec als auch in einem PC Spiel hohe Entwicklungskosten, die gedeckt werden müssen. Ist eine interessante Zahl, was sowas kostet aber im Grunde total unbedeutend. Wenn man nach der Summe der Kosten für die Einzelteile geht, dürfte ein BMW auch keine 40000 € kosten ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  2. Software AG, Darmstadt
  3. NOVA Biomedical GmbH, Mörfelden-Walldorf
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 799€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 872,89€)
  2. (bis zum 12. April)
  3. (aktuell u. a. AZZA Cube Mini 805 für 194,90€ + Versand statt 242,64€ im Vergleich)
  4. (aktuell u. a. A Plague Tale für 14,99€, Rage 2 für 17,99€, Age of Wonders: Planetfall für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de