Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz für Alexa und Co…

Telekom - Große Ambitionen - Großer Preiss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telekom - Große Ambitionen - Großer Preiss

    Autor: crossblade 10.11.17 - 09:36

    Wenn man sieht wie schwer sich Branchengrößen wie Amazon, Google und Apple (drei der wertvollsten Unternehmen der Welt) tun das perfekt hin zu bekommen. Diese Liefern sich einen rechten Kampf um die besten Experten und heuern Programierer aus der ganzen Welt an.

    Dagegen Steht die Telekom mit ihrem relativ kleinem Team und ohne die absoluten Koriphäen (wer will in D für 75k¤ für die telekom arbeiten wenn er 300k$ von Google bekommen kann)

    Schade eigentlich- Gerade aus Datenschutgründen wäre Telekom mit Servern in D interessant.

    Aber bei der Preispolitik, die man schon vom Smart Home der Telekom kennt, gehe ich dann von 200-300¤ pro Lautsprecher und 5¤ Monatlich für den Sparcherkennungsdienst aus :(

  2. Re: Telekom - Große Ambitionen - Großer Preiss

    Autor: MarkS 10.11.17 - 10:43

    crossblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber bei der Preispolitik, die man schon vom Smart Home der Telekom kennt,
    > gehe ich dann von 200-300¤ pro Lautsprecher und 5¤ Monatlich für den
    > Sparcherkennungsdienst aus :(

    Laut Artikel soll das Telekom-Teil "unter 150 Euro" kosten.

    An einem Erfolg zweifle ich allerdings auch, weil die Telekom einfach zu spät dran ist. Wer braucht denn nach Amazon, Google und (möglicherweise) Apple noch eine weitere Variante, die auch nicht mehr kann als die bestehenden Dienste? Das wird man höchstens einer Handvoll Telekom-Kunden verkaufen können, die sich auch das Entertain-Paket haben aufschwatzen lassen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 225€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00