1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Legendary Pictures: Teaser…
  6. Thema

Bitte die Arthas Story ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 22.07.13 - 12:13

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meh.
    >
    > Aber das wäre eben nur ein Film im Half-Life Universum (bestenfalls). Da
    > müsste man schon sehr aufpassen, dass man nicht komplett wegdriftet und die
    > Gefahr sehe ich bei solchen Projekten als gegeben an.
    >
    > Da kann man sich übrigens mal Escape From City 17 anschauen, ist keine
    > kurze Kurzfilmreihe, die mit einem Budget von 500$ entstand.
    > www.youtube.com

    ja es gibt ne menga faan filme zu valve spielen, das zeigt wie sehr sich die leute danach sehnen :P

  2. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: gogotox 22.07.13 - 13:27

    Beim Prince of Persia Film fand ich das recht gut umgesetzt. Da hat sich die Story nur so ganz grob am Spiel orientiert, viele andere Elemente hat man aber wiedererkannt. Ähnlich könnte ich mir das für Half-Life auch gut vorstellen. Ich glaube so 1:1 kann man die Story von einem Spiel nicht in den Film übernehmen, genau wie von einem Buch.

  3. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: DekenFrost 22.07.13 - 13:35

    Ja Prince of Persia fand ich eigentlich auch ganz gut .. das haben zwar nicht alle so gesehen . .aber wenn ich gerade mal so bei Wikipedia gucke war der Film auf jeden Fall ein finanzieller erfolg.

  4. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: sovereign 22.07.13 - 15:21

    ich fänds cool wenn man die ganze STory erzählt und nicht nur das wie der Pala zum Death Knight wird.... Das mit dem Shadowhunter und der Warden samt Naga und Highelves -> Bloodelves und von mir aus auch der Teil mit den Dreadlords...

    eben alles... nur bitte bitte keine besoffenen Pandas ^^

  5. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: DekenFrost 22.07.13 - 15:27

    hahahhahaohgott gib denen bitte keine ideen o_o

  6. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: gozzor 22.07.13 - 15:48

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > man muss halt die spiele nehmen als filmvorlage, wie in einem anderen
    > > thread hier erwähnt ist das publikum viel größer als "nur" die spieler
    > > gemeinde, die die games ja kennen, kannte auch vorher schon die herr der
    > > ringe story und "geflasht" hat sie trotzdem noch :)
    >
    > Touché. Das stimmt allerdings, bei den ganzen Buchverfilmungen regt man
    > sich ja auch nicht auf.

    Das kann ich so nicht bestätigen. Es wird sich oft über Buch-Verfilmungen beschwert, weil dort die Hälfte der Story fehlt aus zeit gründen.
    Um dies zu vermeiden werden aus immer mehr Büchern 2 Teiler, bei denen das Publikum gespalten ist. Die einen findens gut, da die Story "originaler"erzählt werden kann, anderer Seits gibt's viele Die sich beschweren, da es halt nur 2 halbe Geschichten sind.
    Auch das Warcraft Universum hat Viiiieeeeeel Story, auch wenn nur wenige die Bücher gelesen haben, aber im besten Fall kommt der Film gut an, und es kommt noch ein 2. vlt auch 3. Teil. Genug Story ist vorhanden.

  7. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: kelzinc 22.07.13 - 16:10

    wird ne epiche story zu sehen wie pandabären mit kleinen tieren pokemon spielen l

  8. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: asic 22.07.13 - 17:09

    Da hast du natürlich recht, aber so meinte ich das nicht.

    Das war allgemein darauf bezogen, dass die wenigsten rumnörgeln, wenn ein Buch verfilmt wird, warum sollte man also nicht auch ein Spiel verfilmen.
    Sie nörgeln nur rum, wenn es schlecht verfilmt wird - dann aber zu recht.

  9. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.07.13 - 09:24

    sovereign schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich fänds cool wenn man die ganze STory erzählt und nicht nur das wie der
    > Pala zum Death Knight wird.... Das mit dem Shadowhunter und der Warden
    > samt Naga und Highelves -> Bloodelves und von mir aus auch der Teil mit den
    > Dreadlords...
    >
    > eben alles... nur bitte bitte keine besoffenen Pandas ^^

    Geniale Idee für nen fünften Teil oder so: Warcraft Origins: A Death Knight´s Tale =) =)

  10. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.13 - 18:49

    Soweit ich hörte sind für World of Warcraft derzeit noch zwei Addons geplant... rein marketing-technisch könnte ich mir auch vorstellen, dass sie den Inhalt eines dieser Addons thematisieren um auch gegen Ende noch die Abozahlen etwas anzukurbeln.

  11. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: Prypjat 24.07.13 - 11:39

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da frage ich mich worüber er da einen Film machen möchte.
    > Die Handlung an sich wäre zwar bestimmt filmreif, aber eben auch nur eine
    > Nacherzählung - und ein Half Life Film ohne Freeman, also ein Film, der
    > eine andere Handlung beleuchten könnte, geht nicht.

    Wieso nicht?
    Der Kreativität sind doch keine Grenzen gesetzt.
    Das hat schon damals der Kurzfilm "What's in the Box" gezeigt.
    [www.youtube.com]

    > Mir würde da eigentlich nur die Combine Invasion als Thema einfallen, aber
    > wie gesagt, da wäre Freeman nicht mit dabei und das darf nicht sein.

    Freeman muss nicht Zwangsläufig als Hauptcharakter auftreten. Mir würde es schon reichen, wenn die Hauptprotagonisten während der Geschichte auf Ihn stoßen und dann mit Ihm die Geschichte beenden. Das würde der Story einen anderen Blickwinkel verleihen.

    > PS: Wird das dann ein Stummfilm?

    Ja. Das auf jeden fall.
    Und es wäre nur ein richtiger Gordon Freeman, wenn er in den ersten 40 Minuten mit Brechstange und Pistole rum rennt.

    Wer spielt dann eigentlich Alyx?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.13 11:41 durch Prypjat.

  12. Re: Bitte die Arthas Story ...

    Autor: Prypjat 24.07.13 - 11:43

    gogotox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Prince of Persia Film fand ich das recht gut umgesetzt. Da hat sich
    > die Story nur so ganz grob am Spiel orientiert, viele andere Elemente hat
    > man aber wiedererkannt. Ähnlich könnte ich mir das für Half-Life auch gut
    > vorstellen. Ich glaube so 1:1 kann man die Story von einem Spiel nicht in
    > den Film übernehmen, genau wie von einem Buch.

    Stimmt! Sonst wird es ein lächerlicher Film ala Doom.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Graduate* Operational Technology/OT (m/w/d)
    SCHOTT AG, Landshut
  2. Senior Projektleiter - IT Betrieb (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Teamleiter/in Technischer Support (m/w/d)
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Gasnetze und Pipelines, Berlin, Essen
  4. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (PS5 Horizon-Bundle & PS5 FIFA 23-Bundle)
  2. (PS5 Horizon-Bundle & PS5 FIFA 23-Bundle)
  3. 199€ (UVP 449€)
  4. 99,95€ (statt 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben
Vorratsdatenspeicherung
Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben

Zum wiederholten Mal hat der EuGH der Politik bei der Vorratsdatenspeicherung eine Abfuhr erteilt. Zeit für eine rechtssichere Lösung.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Kindesmissbrauch Faeser lehnt allgemeine Vorratsdatenspeicherung ab
  2. EuGH Vorratsdatenspeicherung bleibt verboten - aber nicht überall

Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener


    Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
    Retro Computing
    Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

    Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
    2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
    3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen