1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG Minibeam im Test: Wie ein…

schön, aber...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schön, aber...

    Autor: Lukeda 11.04.16 - 10:36

    klingt ganz gut, aber da fehlt noch etwas in den Zeiten in denen Beamer schon in Notebooks verbaut sind.
    Wie wäre es mit einem Mehrwert (LAdestation, irgendwelche Tiefensensoren, was auch immer). Wenn er wenigstens Lautlos wäre.

    Ich habe noch einen Acer C20, dessen Auflösung natürlich schlecht war (wvga), einen blaustich hatte, generell Lichtschwach ware (20 Ansi) und der Fokus anstreng war einzustellen (Habe ihn immer noch und funktiniert).
    DAs besondere war aber eben der Batteriebetrieb (auch eine Stunde), Kartenslot und Lüfterlosigkeit!
    War und ist immer was besonderes einfach mal Fotos an die Wand zu werfen (oder früher auch mal Futurama). HDMI geht natürlich auch und Lautsprecher hat es auch.
    Wohlgemerkt, das war alles 2011 und für etwa 150 Euro.

    Jetzt kommt dieses hier mit etwas besserer auflösung, aber mit Lüfter für über 300 ¤ 5 Jahre später? Vergeudete Zeit oder Acer wareseiner Zeit voraus und hätten einfach kontinuierliche Modelpflege gebraucht. (WAr ja sozusagen ein Versuchsprojekt, was man z.B. an der Linse sieht)
    sry,

  2. Re: schön, aber...

    Autor: Tolomeo 12.04.16 - 13:20

    Das Problem ist: Hohe Helligkeit lässt sich nicht mehr passiv kühlen. Selbst LED basierte Beamer haben Faustdicke Kühlkörper und Lüfter, wenn sie mehr als 500 Lumen erreichen sollen. Und das ist ja gerade mal so Heimkino tauglich.

    Man könnte LED Beamer aber tatsächlich so leise bauen, dass sie nahezu unhörbar wären. Dazu müssten diese allerdings mindestens 20x20x30 cm groß sein, damit entsprechend größe Kühlkörper darin Platz finden und vor allen Dingen ein ein gescheiter 120mm Lüfter min maximal 800rpm verbaut werden kann.

    Hosentaschen Beamer können wirklich nur bei sehr wenig Umgebungslicht und mit relativ kleinen Display diagonalen (wahrscheinlich nicht größer als 30 Zoll) betrieben werden. Daran wird sich in naher Zukunft wohl auch nicht viel ändern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Spezialist*in VMware vSphere / ESXi
    Hamburger Hochbahn AG, Hamburg
  3. Mitarbeiter IT-Support 1st Level (m/w/d)
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  4. Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) als Berater mit Schwerpunkt Rechenzentrum und Netzprodukte
    KDO Service GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  3. 44,99€ (Release 28.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Kaufberatung: Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?
Kaufberatung
Macbook Air oder Macbook Pro und wenn ja, welches?

Apple macht es Kunden nicht leicht, das richtige Macbook zu finden. Wir geben Entscheidungshilfe.
Von Andreas Donath

  1. Apple Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
  2. Apple Macbook Pro mit M1X soll 16 GByte Speicher erhalten
  3. Apple Warnung vor Display-Rissen bei Macbook Air und Pro