Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll…

Auflösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflösung

    Autor: BiGfReAk 02.01.13 - 12:58

    ich vermisse Daten zur Auflösung. Hat es "nur" Full HD oder bereits Ultra HD oder wie das heißt.

  2. Re: Auflösung

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 13:05

  3. Re: Auflösung

    Autor: nie (Golem.de) 02.01.13 - 13:10

    Stimmt, trage ich gleich nach.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  4. Re: Auflösung

    Autor: BiGfReAk 02.01.13 - 13:17

    Danke.

    Hat also doch nur Full HD, wie ich es mir eigentlich schon gedacht hatte.
    Mit 4k würde das Ding vermutlich 5stellig kosten.

  5. Re: Auflösung

    Autor: azeu 02.01.13 - 13:58

    was heißt hier "nur Full HD" :)

    Als ob Deine Augen einen so großen Unterschied zwischen Full-HD und 4K sehen könnten...

    Manchen Leuten kann man es echt nicht recht machen :P

    ... OVER ...

  6. Re: Auflösung

    Autor: asic 02.01.13 - 14:04

    In Anbetracht des Preises, kann ich ihn schon verstehen.
    Imo sollte es da schon 4K sein.

  7. Re: Auflösung

    Autor: NochEinLeser 02.01.13 - 14:07

    Kommt auf Größe und Abstand des Zuschauers an. Bei einem Normalen Fenrseher, wie ihn heutztage jeder im Wohnzimmer hat, macht FullHD und 4K keinen Unterschied (solange man nicht mit Messgeräten vorm Gerät sitzt ;) ).

    Aber wenn irgendwann die Geräte noch Größer werden, dann muss auch die Auflösung steigen. Oder auch beim Trend hin zu Beamern, die eine ganze Wand ausleuchten.

  8. Re: Auflösung

    Autor: azeu 02.01.13 - 14:29

    > Aber wenn irgendwann die Geräte noch Größer werden, dann muss auch die Auflösung steigen.

    Wobei die (feste) Größe des jeweiligen Wohnzimmers jetzt schon ziemlich ausgereizt wird.

    Ich würde mal spekulieren, dass jetzt schon die meisten einen Fernseher zuhause stehen haben, der eigentlich für ihr eigenes Wohnzimmer schon zu groß ist, weil der empfohlene Mindestabstand größer ist als das Zimmer hergibt. Platzverbrauch durch Möbel mitgerechnet.

    ... OVER ...

  9. Re: Auflösung

    Autor: Casandro 02.01.13 - 16:52

    Im Wohnzimmer ist 1920x1080 schon mehr als genug, das reicht bis ungefähr Betrachtungsabstand=Bildschirmdiagonale.

    Interessant werden höhere Auflösungen bei Computermonitoren. Beispielsweise für richtiges CAD, besonders wenn man mit mehreren Leuten an einem Plan arbeitet.
    Früher hat man ja auch an A0 Zeichentischen gearbeitet.

  10. Re: Auflösung

    Autor: Ganta 02.01.13 - 17:08

    Ist das nicht das tolle an 4K?? Da kanns nämlich größer sein weil man dann immer noch keine Pixel sieht xD

  11. Re: Auflösung

    Autor: Xstream 02.01.13 - 17:23

    da die meisten leute eher >3m als 1,25m von ihrem fernseher entfernt sitzen werden geht es auch mit fullhd noch eine ganze weile größer

  12. Re: Auflösung

    Autor: niw8 02.01.13 - 17:50

    +1

    Ich habe eine Signatur!

  13. Re: Auflösung

    Autor: peterbarker 02.01.13 - 19:12

    4k wird bei 3D interessant weil man dann z.b. bei Half-SBS Filmen im 3D Modus 1920x1080 pro Auge hat! Derzeit sind es ja nur 960x540... bei H-OU sind es immerhin 1920x540 pro Auge.

  14. Re: Auflösung

    Autor: tribal-sunrise 02.01.13 - 19:44

    > weil der empfohlene Mindestabstand größer ist als das Zimmer
    > hergibt.

    Und genau deshalb ist es doch sinnvoll die Auflösung zu steigern - der Sitzabstand errechnet sich heute längst nicht mehr nur durch die Diagonale sondern auch durch die verbundene Auflösung ...

  15. Re: Auflösung

    Autor: tribal-sunrise 02.01.13 - 19:47

    Wenn dann sind es bei Passivpanels 3840x1080 oder 4096x1152 wenn Du die Brille aufhast - an den Pixeln in der waagerechten ändert sich durch die Brille nix ;)

  16. Re: Auflösung

    Autor: Paykz0r 02.01.13 - 21:01

    Du meinst sicherlich senkrechte...

  17. Re: Auflösung

    Autor: tribal-sunrise 02.01.13 - 21:26

    Nein warum? Politechnik ist zeilenbasiert - dh die waagerechte Auflösung ändert sich nicht - die Zeilenanzahl bzw senkrechte Auflösung halbiert sich

  18. Re: Auflösung

    Autor: Casandro 02.01.13 - 22:34

    Was ich nicht verstehe, warum nehmen die da nicht Farbbildschirme als Grundlage. Die haben schon 5760x1080 als Auflösung. Einfach den Farbfilter durch einen Polfilter ersetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. AKDB, München, Nürnberg
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,59€
  2. 19,99€
  3. 5€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15