Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG: OLED-Fernseher mit 55 Zoll…

"Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: Neuro-Chef 02.01.13 - 15:37

    seit vor 60 Jahren das Farbfernsehen eingeführt wurde."

    Ach, die LCD/Plasma-Flachfernseher waren dann also nichts?!

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  2. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: niw8 02.01.13 - 15:54

    +1

    Ich habe eine Signatur!

  3. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: Casandro 02.01.13 - 16:41

    Wobei ich persönlich die Festplattenrekorder schon als noch deutlich bedeutenderen Fortschritt als LCD und Plasma sehe. Ich hatte zugegeben auch schon lange vor meinem ersten LCD Fernseher einen Festplattenrekorder. (gegen 2000-2001)

  4. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: iu3h45iuh456 02.01.13 - 19:40

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit vor 60 Jahren das Farbfernsehen eingeführt wurde."
    >
    > Ach, die LCD/Plasma-Flachfernseher waren dann also nichts?!

    Marketinggeblubber eben. Natürlich war der Schritt von Röhre auf Flachbild wesentlich grundlegender als dieser hier.

  5. Re: "Es gab keinen Moment, der mehr verändert hat,

    Autor: wasabi 03.01.13 - 08:00

    > Natürlich war der Schritt von Röhre auf Flachbild
    > wesentlich grundlegender als dieser hier.

    Und genau deswegen bezweifle ich auch, dass sich ganz viele Leute auf einmal einen OLED-TV kaufen. Aus Benutzersicht sind das zunächst mal auch einfach flachbildschirme. Ja, die Bildqualität mag besser sein als bei LCD, aber auch diese haben sich ja über die Jahre verbessert. Eine solche "Revolution" wie beim Schritt Röhre->Flachbild ist das nicht, sondern eher eine Evolution. Und ich Rede hier natürlich aus Nutzersicht und daraus resultierendem Kaufverhalten; dass es technisch wirklich was ganz neues ist, ist dafür zweitrangig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. KWS SAAT SE, Einbeck
  4. Nestlé Deutschland AG, Ebersberg-Weiding

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Mobilfunk: Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt
    Mobilfunk
    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

    Eine Studie betont, dass 5G ohne Glasfaser nicht möglich ist. Die neue Luftschnittstelle sei zwar im Nahbereich extrem leistungsfähig, werde aber dennoch überschätzt.

  2. Drogenhandel: Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
    Drogenhandel
    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

    Ermittlungsbehörden in verschiedenen Ländern haben mehrere Darknet-Marktplätze dichtgemacht. Neben Alphabay ist auch Hansa Market betroffen.

  3. Xcom-2-Erweiterung angespielt: Untote und unbegrenzte Schussfreigabe
    Xcom-2-Erweiterung angespielt
    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

    Drei zusätzliche Widerstandsfraktionen mit taktisch interessanten Spezialfähigkeiten, dazu neue Umgebungen und Untote: Die Erweiterung War of the Chosen für Xcom 2 bietet überdurchschnittlich viele Neuerungen gegenüber dem Hauptprogramm. Golem.de hat das Addon angespielt.


  1. 19:00

  2. 18:52

  3. 18:38

  4. 18:30

  5. 17:31

  6. 17:19

  7. 16:34

  8. 15:44