1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG OLED42C27LA im Test: Ein…

Fiepen/Choil Whine

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fiepen/Choil Whine

    Autor: regiedie1. 12.08.22 - 21:50

    So ziemlich alle modernen TVs geben ein hochfrequenten Fiepen von sich. Für mich mit gutem Gehör wäre das ein Ausschlusskriterium als PC-Monitor den ganzen Tag über + noch direkt davor. Will mit dem Kommentar nur mal auf das Problem hinweisen, nicht dass sich jetzt jemand vom Test begeistert so ein Setup aufstellen will und erst dann überrascht wird.

  2. Re: Fiepen/Choil Whine

    Autor: Rekaxis 12.08.22 - 23:25

    Röhre ist nicht modern.

  3. Re: Fiepen/Choil Whine

    Autor: maxule 12.08.22 - 23:54

    Rekaxis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Röhre ist nicht modern.

    Ja, die 15kHz konnte ich früher noch hören (vielleicht immer noch, aber mir fehlt der Röhrenfernseher zum Testen)

    Er meint aber vermutlich das Fiepen billiger Schaltnetzteile. Manchmal lässt sich das mit Kleber an den richtigen Stelle beheben. Aber nicht selber darin 'rumsauen', sondern vom Fachmann öffnen lassen. Vielleicht hat man in Reparaturcafés Glück, jemanden zu finden.

    Gute Ohren zu haben ist manchmal nervig.

  4. Re: Fiepen/Choil Whine

    Autor: wasdeeh 13.08.22 - 00:52

    maxule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rekaxis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Röhre ist nicht modern.
    >
    > Ja, die 15kHz konnte ich früher noch hören (vielleicht immer noch, aber mir
    > fehlt der Röhrenfernseher zum Testen)

    Ach, einfach vernünftigen Kopfhörer aufsetzen, im Tongenerator deines Vertrauens einen Sinus-Sweep starten und der grausamen Realität ins Auge schauen. (Mein Fazit: Über 13kHz spielt sich nix mehr ab, und die Stereoposition, die bei einem Monosignal eigentlich in der Mitte fixiert sein sollte, gleicht ab 2-3000Hz eher einer Fahrt übers Stilfserjoch ;) )

  5. Re: Fiepen/Choil Whine

    Autor: JouMxyzptlk 14.08.22 - 07:07

    Hat mein C1 nicht. Und ich bin sehr pingelig. Meine Cherry MX Board 1.0 muss immer mit der vollen helligkeit fahren, weil ich sonst ein Fiepen vom PWM-Regler höre. War entweder exakt 1000 Hz oder 1600 Hz, kann sogar genau sagen wo die Spule unter der nicht entfernbaren Metallplatte liegt. Bei meinem C1 "Monitor" -> nichts.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Innovatives Printmanagement
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. IT-Systemmanager (w/m/d)
    Dataport, Altenholz
  3. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Medientechniker:in (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. ab 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de