1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LG OLED42C27LA im Test: Ein…

Tipps von einem C1 Nutzer!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 11:41

    Pixel-Shift kann man abschalten. Leider kann man nicht einstellen wie stark der Pixel-Shift sein darf, +-2 Pixel wären für Computer weniger problematisch. Ich habe es nach einige Zeit wieder eingeschaltet trotz der recht starten Verschiebung. Das Einbrennproblem ist an sich seit 2019 erledigt, schon in 2018 gab es kaum noch Meldungen zum Einbrennen.
    Pseudo-KI-Erkennung kann man ABSCHALTEN.
    Die "Eingang" Taste lange drücken, oben rechts die drei Punkte, dort gibt es die Option "Anschließbare IoT-Geräte" -> Aus.
    Im gleichen Menü UNBEDINGT!!1!!einself!! auf "Bearbeiten" gehen und den Eingang manuell auf PC setzen (selbst bei XBOX/PS5 btw). Dadurch werden viele Voreinstellungen auf was brauchbares gesetzt und viele "Bildverbesserer" abgeschaltet.
    Der "minimale Schwarzwert" im Gaming Menü einstellen. Ideal ist meist 7, außer der Raum ist stark abgedunkelt - dann "5". Weiß ist bei mir auf 7. Dort kann man auch Black-Frame-Insertion auf "Niedrig" tunen, was dann selbst bei 120 Hz greift (nennt OLED Motion Pro). Dadurch gibt es noch weniger Schlieren (an sich keine mehr)
    Test mit: http://www.lagom.nl/lcd-test/black.php und http://www.lagom.nl/lcd-test/white.php oder eine der anderen Testseiten beim UFO-Test.
    Was das Kalibrieren der Farben angeht: Wenn kalibriert ist er sehr gut!
    <ein paar weitere Tipps überspringe ich hier>
    Zuletzt: Um dieses "Abdunkeln, nur weil alles weiß ist" zu vermeiden braucht man eine Service-Fernbedienung. Dort "TCP off" und GCR "off". Dann kann man die OLED Helligkeit auf 70 oder 80 stellen statt Maximum, und es ist immer noch Hell genug und diese Auto-Regelung macht keinen Mist. Bei mir ist OLED Helligkeit sogar unter 50, und es ist Hell genug. Bei der Größe des Schirms braucht man keine so starke Strahlenquelle.

    Letzter Tipp: Das Vorgängermodell von 2021 ist ebenfalls sehr gut und gerade recht günstig zu haben.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: WhiteWisp 12.08.22 - 11:54

    genial, danke!

  3. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: Hotohori 12.08.22 - 12:07

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Einbrennproblem ist an sich seit 2019
    > erledigt, schon in 2018 gab es kaum noch Meldungen zum Einbrennen.

    Gewagte Aussage, seit wann nutzt du den um das sagen zu können? Auf Hörensagen würde ich mich da nicht verlassen wollen.

    Ansonsten gute Tipps. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.22 12:08 durch Hotohori.

  4. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: yumiko 12.08.22 - 12:08

    Bleibt die Frage warum sowas nicht im Artikel steht.

    Ein "Monitor" der automatisch hell/dunkel macht ist ein no-go bzw, no-buy - mir wird da eher schlecht.

  5. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 12:16

    Ich hab den C1 seit Juli 2021, allerdings etwas größer als den getesteten. Läuft, im Schnitt, über 12h am Tag da er für Homeoffice und privat genutzt wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.22 12:32 durch JouMxyzptlk.

  6. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 12:20

    Weil der Artikelschreiber sich da nicht genug Einge-NERD-et hat :D. Wer macht sich schon den Aufwand über Amazon eine LG Serivce Fernbedienung zu holen? https://www.amazon.de/gp/product/B085RTB2RP (Ich natürlich!).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.22 12:30 durch JouMxyzptlk.

  7. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: Hotohori 12.08.22 - 12:24

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab den C1 seit Juli 2021, allerdings etwas größer als den getesteten.
    > Läuft im schnitt über 12h am Tag da er für Homeoffice und privat genutzt
    > wird.

    Und wirklich zero Einbrennen trotz abschalten einiger Hilfen? Homeoffice bedeutet ja normal viele statische Elemente über eine lange Zeit oder vermeidest du diese irgendwie?

  8. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 12:28

    Null Einbrennnen hier.
    Such mal nach LG Burn-In: Die Meldungen beziehen sich alle auf die Modellserie aus 2017, ganz wenige auf die Modelle aus 2018.
    https://www.rtings.com/tv/learn/real-life-oled-burn-in-test - letztes Update 2022: Sie haben die Tests im 2019 abgebrochen weil nicht mehr nötig.

  9. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 12:41

    Oh, natürlich ein Typo drin:
    TCP "Off" und GSR "Off" (nicht GCR)

  10. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: Eierspeise 12.08.22 - 13:11

    Vielen Dank für die Tipps. Habe den 65G19LA und liebe ihn. Möchte auch einen PC zum Spielen dran betreiben.

  11. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: M.P. 12.08.22 - 14:03

    Steht doch im Artikel?

    > Während der Arbeit an Dokumenten und mit Webseiten, die typischerweise aus schwarzer Schrift auf weißen Flächen bestehen, merken wir die automatische Helligkeitssteuerung schnell. So ist der Fernseher immer merklich dunkler, wenn wir viele helle Elemente öffnen.

  12. Stimmt alles, bis auf die Sache mit dem HDMI Eingang

    Autor: Achranon 12.08.22 - 14:18

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im gleichen Menü UNBEDINGT!!1!!einself!! auf "Bearbeiten" gehen und den
    > Eingang manuell auf PC setzen (selbst bei XBOX/PS5 btw). Dadurch werden
    > viele Voreinstellungen auf was brauchbares gesetzt und viele
    > "Bildverbesserer" abgeschaltet.

    Den HDMI Eingang sollte man auf keinen Fall auf PC stellen, sondern auf irgendwas anderes um eben gerade nicht! zu erzwingen das alle Bild Verbesserer immer(!) abgeschaltet sind :)

    Wil damit ist auch die Frame Interpolation abgeschaltet, aber gerade die kann sinnvoll sein um 30 oder 60 fps Spiele zu pimpen, was vom Lag auf dem LG C17 bei Single Player(!) Spielen keinerlei Problem ist. Verwende ich z.B. bei Forza Horizon 5 um aus den 60 fps 120 fps zu machen. In Kombination mit OLED Motio Pro sieht das super flüssig aus.

    Steuerungstechnisch auch überhaupt kein Problem wenn man nicht gerade die Reaktionsfähigkeit eines 90 jährigen hat :)

    Wenn man doch mal einen geringen Lag braucht für irgendein Multi Player Deathmatch Zeugs (Was ich eh nie zocke) kann man trotzdem immer noch die Spiele Optimierung Bild Einstellung verwenden wo der Lag auf das Minimum sinkt.

    > Der "minimale Schwarzwert" im Gaming Menü einstellen. Ideal ist meist 7,
    > außer der Raum ist stark abgedunkelt - dann "5". Weiß ist bei mir auf 7.

    Oder man ignoriert diese Einstellungen in diesem komischen Menü sund macht das besser direkt in den Bild Einstellungen :)

    > Dort kann man auch Black-Frame-Insertion auf "Niedrig" tunen, was dann
    > selbst bei 120 Hz greift (nennt OLED Motion Pro). Dadurch gibt es noch
    > weniger Schlieren (an sich keine mehr)

    Niedrig bringt kaum was. Wenn dann auf automatisch. Wobei das Feature sowieso nur Sinn macht wenn man die Frame Interpolation aktiviert hat oder native 120 Hz verwendet,

    Mit 60 fps Inhalten bringts entweder nichts oder flackert wie blöd.

    > Zuletzt: Um dieses "Abdunkeln, nur weil alles weiß ist" zu vermeiden
    > braucht man eine Service-Fernbedienung. Dort "TCP off" und GCR "off".

    Damit verliert man die Garantie, sollte man sich zweimal überlegen ob man das Risiko eingeht.
    Wenn damit was einbrennt wird LG das Panel sicher nicht tauschen.

    > Dann
    > kann man die OLED Helligkeit auf 70 oder 80 stellen statt Maximum, und es
    > ist immer noch Hell genug und diese Auto-Regelung macht keinen Mist.

    Mein Tip wäre eher, sich daran gewöhnen das es mall heller und mal dunkler wird. Nach einigen Wochen merkt man das nicht mehr und es ist egal.

    > Bei
    > mir ist OLED Helligkeit sogar unter 50, und es ist Hell genug. Bei der
    > Größe des Schirms braucht man keine so starke Strahlenquelle.

    Welche Strahlung soll das sein?

    > Letzter Tipp: Das Vorgängermodell von 2021 ist ebenfalls sehr gut und
    > gerade recht günstig zu haben.

    Die 2021er C1 Modelle sind eigentlich für Spiele besser als die 2022er Modelle weil man hier für BFI noch 3 Optionen hatte, die 2022er Modelle haben nur noch eine.

    Bieten aber abgesehen davon auch kaum Vorteile.

  13. Re: Stimmt alles, bis auf die Sache mit dem HDMI Eingang

    Autor: JouMxyzptlk 12.08.22 - 14:21

    Achranon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Strahlung soll das sein?

    Photonen im sichtbaren Bereich, und etwas Wärme.

  14. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: JouMxyzptlk 14.08.22 - 08:19

    PPS: Hier werden die TPC and GSR beschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=E5qXj-vpX5Q
    Das Video kam heraus NACHDEM ich das schon bei mir gemacht habe.

  15. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: yumiko 18.08.22 - 13:19

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht doch im Artikel?
    >
    > > Während der Arbeit an Dokumenten und mit Webseiten, die typischerweise
    > aus schwarzer Schrift auf weißen Flächen bestehen, merken wir die
    > automatische Helligkeitssteuerung schnell. So ist der Fernseher immer
    > merklich dunkler, wenn wir viele helle Elemente öffnen.
    Meinte wie man den abschaltet wie der Vorposter beschrieben hat.

  16. Re: Tipps von einem C1 Nutzer!

    Autor: berritorre 22.08.22 - 19:01

    Weil er es vielleicht nicht selbst herausgefunden hat, möglicherweise?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktmanager (gn) für digitales Gebäudeschadenmanagement
    Property Expert GmbH, Langenfeld (Rheinland)
  2. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., München
  3. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  4. Entwickler MS Dynamics Business Central (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)
  2. 37,99€ (günstig wie nie)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de