1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logitech UE Wonderboom im…

Ohne Aptx?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Aptx?

    Autor: Lumumba 29.03.17 - 10:31

    Nein Danke mag keinen matschigen Klang.

  2. Re: Ohne Aptx?

    Autor: RicoBrassers 29.03.17 - 10:41

    Lumumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein Danke mag keinen matschigen Klang.

    Wird doch gar nicht beschrieben, ob das Teil nun AptX kann oder nicht.

    Und soweit ich weiß, hat mein OP3 auch keinen AptX-Support, trotzdem klingt Musik über Bluetooth praktisch so wie über 3.5mm Klinke, nur halt mit etwas Verzögerung (max. 1s).

  3. Re: Ohne Aptx?

    Autor: kvoram 29.03.17 - 12:09

    Logitech UE Speaker haben alle kein aptX, leider.

  4. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Der_aKKe 29.03.17 - 12:16

    Als ob das bei so einem Lautsprecher einen Unterschied macht

  5. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Crossfire579 29.03.17 - 12:34

    Das ist keine 5.1 Anlage, zumal vermutlich hier sowieso komprimiertes Material an den Lautsprecher gesendet wird.

  6. Re: Ohne Aptx?

    Autor: NIKB 29.03.17 - 13:41

    Lumumba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein Danke mag keinen matschigen Klang.
    Wers bei solchen Lautsprechern raushört...soll sie halt nicht kaufen.
    iPhone kann eh kein aptX, spielt für die Welt der mobilen iOS Geräte also eh keine Rolle.

  7. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Trollversteher 29.03.17 - 13:57

    >Nein Danke mag keinen matschigen Klang.

    Also ob Du bei dieser Größe, Geräteform und Preisklasse auch nur den Geringsten Unterschied zu Standard-Bluetooth heraushören würdest. Das ist weder ein Kopfhörer noch ein Highend-Stereo-System.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.17 13:58 durch Trollversteher.

  8. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Lumumba 29.03.17 - 14:35

    NIKB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lumumba schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein Danke mag keinen matschigen Klang.
    > Wers bei solchen Lautsprechern raushört...soll sie halt nicht kaufen.
    > iPhone kann eh kein aptX, spielt für die Welt der mobilen iOS Geräte also
    > eh keine Rolle.

    Zum Glück muss man ja kein Apple zeug kaufen, wenn sie nicht mal die einfachsten Sachen bieten. AptX ist mittlerweile sehr weit verbreitet und der Unterschied ist gewaltig.
    Apple setzt auf AAC streams bei Bluetooth, nur unterstützt das fast niemand, kann man also vergessen.
    Android bekommt übrigens bald alle Bluetooth high quality Codecs von Google spendiert. Bei Apple ist man wieder mal angeschi**en.

  9. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Pythrollgoras 29.03.17 - 15:37

    Wer sich so eine Box kauft, dem wird der "gewaltige" Unterschied relativ egal sein.
    Und wer ohne AptX nicht leben kann, muss sich ja kein Iphone kaufen.

  10. Re: Ohne Aptx?

    Autor: Lumumba 29.03.17 - 17:38

    Also wer den Unterschied nicht hört tut mir leid. Solche tauben Ohren möchte ich nicht haben.
    Oder bist du bloß ein angefressener Applefanboi der nicht damit klar kommt das Apple mal wieder aufs falsche Pferd gesetzt hat.
    Viel Spaß mit deinem matschigen Sound.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  2. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  3. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  4. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Indiegames: Reise in prächtige Pixelwelten
Indiegames
Reise in prächtige Pixelwelten

In Spielen wie Eastward und Final Fantasy sieht Pixel-Art klasse aus, dazu kommt tolles Gameplay. Golem.de stellt die besten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Sinden Lightgun Arcade-Lichtpistole funktioniert mit modernen Bildschirmen
  2. Retro-Games Preisblase Dieses Spiel ist keine Million Dollar wert
  3. Egret II Mini Taito präsentiert Mini-Arcade-Automat mit drehbarem Display

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller