1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Minidisc gegen DCC: Der…

Inkompatibel, empfindlich, langsam und teuer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inkompatibel, empfindlich, langsam und teuer

    Autor: Doener 16.10.21 - 11:12

    Ich hatte ein Versuchen mit Minidiscs gestartet.
    Leider war das eher ein drama.

    Die Minidiscs die ich aufgenommen mit meinem Sharp MD-MT15 hatte waren zum Teil inkompatibel mit anderen Playern. Also Discs tauschen mit freunden, eher nicht.
    Aufnahmen immer nur in Echtzeit. Also für 1 Std Audio auf der Mini-Disk musste ich 1 std aufnehmen.
    Der Minidisc Player hat 1 Jahr gehalten, dann war eine Reparatur, laut MediaMarkt teurer als ein Neukauf.

    Zum Glück gab es dann die Mp3, hatte dann einen tragbaren Mp3 CD Player welcher 1/4 von dem MiniDisc Player gekostet hat. Das war schon eine ganz andere LIGA zusammen mit CD-RW und Brenner.

    Später gab es dann irgendwann direkt Mp3 pPayer mit 512MB. Der war dann schön klein (USB-Stick), lief sehr lange, und war auch sehr robust.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. SAP FI CO Process Consultant (m/w/d)
    Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  3. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. Business Analyst (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 13,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de