Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Möbelhaus: Fernseher, Soundsysteme…

Möbelhaus: Fernseher, Soundsysteme und Blu-ray-Player von Ikea

Das schwedische Möbelhaus Ikea will unter dem Namen "Uppleva" künftig Möbel mit integriertem Fernseher, Soundsystem sowie CD-, DVD- und Blu-ray-Player verkaufen und seinen Kunden damit den Kabelsalat im Wohnzimmer ersparen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich werde niemals integrierte Technik kaufen! 2

    Nr.1 | 24.05.12 10:09 10.10.12 16:30

  2. Die Qualität wird berauschend sein! (Seiten: 1 2 ) 34

    SoniX | 17.04.12 15:16 18.04.12 14:50

  3. Wenn die Qualität dieser Elektroartikel, denen der Möbel entspricht, dann gute Nacht Deutschland! 10

    Neuschwabenland | 17.04.12 19:33 18.04.12 14:06

  4. nur 2.1 sound? dann sicher auch nix mit 3d. 1

    fratze123 | 18.04.12 09:57 18.04.12 09:57

  5. Ich wette weder SAT-TV noch HD+ noch SKY-Tauglich 7

    lisgoem8 | 17.04.12 21:48 18.04.12 09:30

  6. Muss das Fernsehgerät auch aus Einzelteilen zusammengebastelt werden? :O 3

    Anonymer Nutzer | 17.04.12 21:16 18.04.12 08:04

  7. Toll! 2

    flow77 | 17.04.12 22:55 18.04.12 01:53

  8. Ein Anbieter von Schraubensalat verspricht das Ende von Kabelsalat... 2

    Mingfu | 17.04.12 17:18 17.04.12 21:11

  9. Bildschrimmenüs 5

    mercalli12 | 17.04.12 15:24 17.04.12 21:00

  10. Das ist nur konsequent. 2

    Keridalspidialose | 17.04.12 17:03 17.04.12 17:54

  11. muss man das 2

    tunnelblick | 17.04.12 15:49 17.04.12 16:58

  12. Entertainmentmöbel 2

    Vollstrecker | 17.04.12 15:36 17.04.12 16:34

  13. Re: Nicht doof die schwedische Möbel-Sekte!

    Himmerlarschundzwirn | 17.04.12 17:12 Das Thema wurde verschoben.

  14. Nicht doof die schwedische Möbel-Sekte! 1

    BerlinerMaxe | 17.04.12 15:24 17.04.12 15:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. Bosch Gruppe, Leonberg
  3. fischerwerke GmbH & Co. KG, Tumlingen
  4. Kratzer EDV GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. Software: Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA
    Software
    Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA

    Der angekündigte Abbau von Stellen bei SAP betrifft den Konzernsitz und mit den USA das Land, in dem das Unternehmen am meisten zukauft. Angeblich will man aber viele Neueinstellungen vornehmen, die die Arbeitsplatzverluste ausgleichen.

  2. Enterprise-Speicher: Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019
    Enterprise-Speicher
    Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019

    Der Platter-Hersteller SDK verrät einen Teil der Roadmap von Toshiba. Noch im laufenden Jahr sollen erste Festplatten mit MAMR-Technik erscheinen, die bis zu 18 Terabyte Platz bieten könnten.

  3. Mobile GPUs: Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an
    Mobile GPUs
    Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an

    Auf seiner Webseite führt Nvidia zwei neue GPUs für Mobilrechner. Anhand der wenigen verfügbaren Daten lässt sich schließen, dass es sich um umbenannte Versionen der bisherigen MX130 und MX250 handeln dürfte.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:31

  4. 18:15

  5. 17:46

  6. 17:00

  7. 16:40

  8. 16:08