Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Möbelhaus: Fernseher, Soundsysteme…

Möbelhaus: Fernseher, Soundsysteme und Blu-ray-Player von Ikea

Das schwedische Möbelhaus Ikea will unter dem Namen "Uppleva" künftig Möbel mit integriertem Fernseher, Soundsystem sowie CD-, DVD- und Blu-ray-Player verkaufen und seinen Kunden damit den Kabelsalat im Wohnzimmer ersparen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich werde niemals integrierte Technik kaufen! 2

    Nr.1 | 24.05.12 10:09 10.10.12 16:30

  2. Die Qualität wird berauschend sein! (Seiten: 1 2 ) 34

    SoniX | 17.04.12 15:16 18.04.12 14:50

  3. Wenn die Qualität dieser Elektroartikel, denen der Möbel entspricht, dann gute Nacht Deutschland! 10

    Neuschwabenland | 17.04.12 19:33 18.04.12 14:06

  4. nur 2.1 sound? dann sicher auch nix mit 3d. 1

    fratze123 | 18.04.12 09:57 18.04.12 09:57

  5. Ich wette weder SAT-TV noch HD+ noch SKY-Tauglich 7

    lisgoem8 | 17.04.12 21:48 18.04.12 09:30

  6. Muss das Fernsehgerät auch aus Einzelteilen zusammengebastelt werden? :O 3

    Anonymer Nutzer | 17.04.12 21:16 18.04.12 08:04

  7. Toll! 2

    flow77 | 17.04.12 22:55 18.04.12 01:53

  8. Ein Anbieter von Schraubensalat verspricht das Ende von Kabelsalat... 2

    Mingfu | 17.04.12 17:18 17.04.12 21:11

  9. Bildschrimmenüs 5

    mercalli12 | 17.04.12 15:24 17.04.12 21:00

  10. Das ist nur konsequent. 2

    Keridalspidialose | 17.04.12 17:03 17.04.12 17:54

  11. muss man das 2

    tunnelblick | 17.04.12 15:49 17.04.12 16:58

  12. Entertainmentmöbel 2

    Vollstrecker | 17.04.12 15:36 17.04.12 16:34

  13. Re: Nicht doof die schwedische Möbel-Sekte!

    Himmerlarschundzwirn | 17.04.12 17:12 Das Thema wurde verschoben.

  14. Nicht doof die schwedische Möbel-Sekte! 1

    BerlinerMaxe | 17.04.12 15:24 17.04.12 15:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. A. Raymond GmbH & Co. KG, Lörrach
  2. Ratbacher GmbH, Düsseldorf
  3. Deutsche Telekom IT GmbH, Bonn, Saarbrücken, Darmstadt
  4. über Harvey Nash GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1133,00€ statt 1199,00€
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  3. für 1,99€ bei Amazon Video in HD leihen (Blu-ray-Preis 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen
Anki Cozmo ausprobiert
Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
Google Wifi im Test
Google mischt mit im Mesh
  1. Prozessor Intels Skylake-X kommt zu früh
  2. Skylake-SP Intels Xeon nutzen ein Mesh statt Ringbusse
  3. Headset G433 im Hands on Logitech hat ein Headset genäht

  1. Bilanz des NSA-Ausschusses: Viel AUA, wenig NSA
    Bilanz des NSA-Ausschusses
    Viel AUA, wenig NSA

    Nach drei Jahren intensiver Untersuchungen legt der NSA-Ausschuss des Bundestags seinen Abschlussbericht vor. Die Abgeordneten des NSAUA haben viel über die Arbeit der Geheimdienste offengelegt - wenn auch nicht unbedingt über die der Five Eyes.

  2. Strenge Sicherheitsmaßnahmen: Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt
    Strenge Sicherheitsmaßnahmen
    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

    Die USA verlangen von ausländischen Flughäfen und Fluggesellschaften strengere Sicherheitskontrollen bei elektronischen Geräten und Passagieren. Dafür gibt es vorerst keine Erweiterung des *Notebook*-Verbots für Flüge von Europa in die USA.

  3. Tastatur und Maus: Apple verzichtet auf das Kabel
    Tastatur und Maus
    Apple verzichtet auf das Kabel

    Apple bietet keine Tastaturen mit Kabelverbindung mehr an und auch bei Mäusen gibt es nur noch ein Funkexemplar. Das Wired Keyboard mit Ziffernblock hingegen ist aus dem Sortiment genommen worden worden.


  1. 09:01

  2. 08:33

  3. 08:17

  4. 07:37

  5. 18:23

  6. 17:10

  7. 16:17

  8. 14:54