1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MWC-Tagesrückblick im Video…

Auflösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflösung

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.15 - 23:54

    Ihr könntet ruhig mal etwas mehr Pixel über euren HTML-5 Player ausliefern. Als einzige "Option" nur 480p anzubieten traut sich heutzutage kaum noch jemand. Im Hochformat ist das zwar völlig ausreichend, aber im Querformat sollten doch zumindest 720p drin sein. Die zukünftigen High-End-Geräte sehen bei SD-Qualität nicht unbedingt nach High-End aus.

  2. Re: Auflösung

    Autor: mw (Golem.de) 04.03.15 - 00:02

    Unser HTML-5 Player sollte an sich die 720p-Version auf Tablets ausspielen, Abonnenten bekommen am Desktop außerdem zusätzlich die Option alle Versionen bis 1080p direkt anzuklicken oder herunterzuladen.

    Mit der Zeit werden wir die Auflösungen weiter nach oben schrauben und Bitrates anpassen. Es hat sich schon viel verbessert und wir bleiben da in jedem Fall am Ball. Von den Messen kann es zudem immer etwas länger dauern bis alle Qualitätsstufen hochgeladen und verfügbar sind.

    Michael Wieczorek (wie@heise.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  3. Re: Auflösung

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.15 - 03:17

    Nein,dass tut er leider nicht freiwillig. Die 480p vom Hochformat, werden für das Querformat leider nur gestreckt.

    Ich bin bei mir im WLAN mit einem N7¹³ und im Querformat bekomme ich nur das hier präsentiert:

    http://video1.golem.de/files/1/1/14859/tag-2-rueckblick-(mwc-2015)-sd.mp4?start=0.00


    Erst wenn ich den User Agent auf Desktop stelle wird mir im Querformat auch gelegentlich das hier ↓ angeboten. Allerdings ist das Bild trotzdem noch nicht wirklich hochauflösend. Und das ganze funktioniert halt auch noch nach dem Zufallsprinzip. Beeinflussen kann ich das nicht,bzw wüsste ich nicht wie.

    http://video2.golem.de/files/1/1/14859/tag-2-rueckblick-(mwc-2015)-hd.mp4?start=0.00

  4. Re: Auflösung

    Autor: Mett 04.03.15 - 09:01

    Oh, was muß man tun, um einen HTML5-Player zu bekommen? Ich soll bei den Videos immer Flash aktivieren.

  5. Re: Auflösung

    Autor: winterkoenig 04.03.15 - 09:20

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, was muß man tun, um einen HTML5-Player zu bekommen? Ich soll bei den
    > Videos immer Flash aktivieren.

    Das Flash-Plugin deaktivieren, und zwar richtig. Nicht auf "Nachfragen" stellen, sondern auf "Nie aktivieren". So geht's beim Firefox.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Boll Automation GmbH, Kleinwallstadt
  2. Hays AG, Cottbus
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. 3,99€
  3. (-53%) 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

  1. Inexio: Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen
    Inexio
    Deutsche Glasfaser will mehrere Tausend neue Jobs schaffen

    Das neue Gemeinschaftsunternehmen von Deutsche Glasfaser und Inexio braucht viel mehr Personal und will massenhaft Haushalte anschließen. 600.000 bis 700.000 Haushalte pro Jahr sollen FTTH bekommen.

  2. Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.

  3. Unix: NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server
    Unix
    NetBSD 9.0 unterstützt ARMv8 und ARM-Server

    Mit der neuen Version 9.0 von NetBSD haben die Entwickler des freien Betriebssystems den Hardware-Support nach eigenen Angaben signifikant verbessert. Dazu gehören unter anderem die Unterstützung für ARM-Server und viele SoC aus Bastelplatinen. Das Team integriert zudem viele Sicherheitsfunktionen.


  1. 14:35

  2. 14:20

  3. 13:05

  4. 12:23

  5. 12:02

  6. 11:32

  7. 11:15

  8. 11:00