1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht…

Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht als TV-Verbreitungsweg wegzubrechen

RTL baut Druck auf DVB-T auf: Die Landesmedienanstalten fürchten, den Verbreitungsweg auch für öffentlich-rechtliche Programme zu verlieren. Mittel- bis langfristig sei ein Zusammenwachsen von Mobilfunk- und Rundfunktechnologie nötig.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Zusammenwachsen von Mobilfunk- und Rundfunktechnologie" sinnvoll?! 6

    Neuro-Chef | 18.01.13 19:43 21.01.13 19:45

  2. DVB-T hat sowieso nur in Städten funktioniert 5

    rudluc | 19.01.13 20:22 21.01.13 16:15

  3. geht das denn einfach so? 3

    barxxo | 21.01.13 00:14 21.01.13 16:11

  4. Also, äh, das klingt so, 2

    Endwickler | 20.01.13 18:40 21.01.13 10:33

  5. Bei uns war DVB-T eh nie ein vollwertiger Verbreitungsweg. 14

    Spaghetticode | 18.01.13 18:28 20.01.13 22:50

  6. RTL verliert ohne DVB-T an Reichweite 1

    Schugy | 19.01.13 21:08 19.01.13 21:08

  7. Was wollen RTL und die Privatfuzzies überhaupt? 1

    currock63 | 19.01.13 17:26 19.01.13 17:26

  8. 2040 7

    Sebbi | 18.01.13 19:07 19.01.13 14:40

  9. DVB-T in Berlin bestens - noch besser ohne RTL 5

    blue_think | 18.01.13 19:12 19.01.13 14:27

  10. Anders formuliert: "Wir wollen harte Verschlüsselung für Pay-TV" 4

    Crass Spektakel | 19.01.13 00:53 19.01.13 11:25

  11. So ein Blõdsinn 1

    jessipi | 19.01.13 11:07 19.01.13 11:07

  12. Ohne RTL, RTL 2, SuperRTL könnte ich prima leben! 1

    schrat | 19.01.13 08:33 19.01.13 08:33

  13. Ende von DVB-T als TV-Verbreitungsweg finde ich positiv 1

    goem84 | 19.01.13 06:56 19.01.13 06:56

  14. blalbla auf hohem Niveau 1

    nicoledos | 18.01.13 23:37 18.01.13 23:37

  15. Uebersetzung 2

    jayrworthington | 18.01.13 17:31 18.01.13 17:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. WILO SE, Dortmund
  3. Possling GmbH & Co. KG, Berlin
  4. DeRisk GmbH, Neu Ulm, Germersheim, Ulm, Leinfelden-Echterdingen, Affalterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 22.04.)
  2. (u. a. Day 1 Edition PS4/Xbox One für 29,99€, Day 1 Edition PC für 49,99€)
  3. 219,99€ (Release 7.05.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme