Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht…

Ohne RTL, RTL 2, SuperRTL könnte ich prima leben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne RTL, RTL 2, SuperRTL könnte ich prima leben!

    Autor: schrat 19.01.13 - 08:33

    Nach der ersten Meldung dieser Art gestern habe ich die Probe auf Exempel gestartet: In meinem TVBrowser (http://www.tvbrowser.org/) auf diesen drei Sendern alles auf "Will ich nicht sehen" gesetzt, was ich tatsächlich nicht ansehe. Und siehe da: es bleibt herzlich wenig übrig.
    Meine Vermutung ist, dass es RTL weniger um die Kosten für DVB-T oder um eine zukünftige Verschlüsselung geht, von denen die erst mal rein gar nichts haben. Sondern eher darum, auf den Nachfolge-Standard DVB-T2 in der Art Einfluss zu nehmen, dass auch hier wie bei dem unsäglichen und irreführend benannten "HD+" Kontrollfunktionen wie begrenzte Aufzeichnungsmöglichkeiten und bei einer Wiedergabe Unmöglichkeit des schnellen Vorspulens in Werbeblöcken durchgedrückt werden sollen. Da steckt nämlich wirklich das Geld drin und hier liegt somit auch das Interesse der Privatsender.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. AutoScout24 GmbH, München
  3. Giesecke+Devrient GmbH, München
  4. FLO-CERT GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05