Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netflix: Aktualisiertes Smart-TV…

Oh Mann, Netflix kann auch gleich nen eigenen Fernseher bauen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Mann, Netflix kann auch gleich nen eigenen Fernseher bauen...

    Autor: Fedaykyn 22.03.16 - 18:37

    Wenn man sich mal die 7 Kriterien genauer anschaut sieht man das diese "5 von 7"- Regel vollkommen okay ist.

    Denn eine der Regeln ist z.b. eine dedizierte Netflix-Taste auf der Fernbedienung, die sicher kein Hersteller so einfach mal für ein "Gütesiegel" auf der Packung einbaut. Schon alleine des "Brand Designs" wegen.

    Eine andere Regel wiederum ist eine "Instant-On" Funktion, bei der die Apps (denke speziell die Netflix-App) "sofort" startklar sind nach einschalten des Geräts, während eine andere Regel besagt das die App "schnell gestartet" werden können muss. Was jetzt "sofort" und was jetzt "schnell" bedeutet muss man dann wohl mit der Wünschelrute auspendeln.

    Ein anderer Eingriff ins "Look-and-Feel" der Hersteller ist z.b. die Regel nach der die Netflix-App "gut Sichtbar" und mit "einfachem Zugriff" platziert sein muss (am besten vor Amazon, Watchever oder gar Youtube ;) )..


    D.h. hier gehts darum das Netflix die TV Hersteller drangsaliert ihre Systeme so zu designen das sie besser für den Konsum über ihren Vertriebskanal geeignet sind. Klar ist das legitim solange es die TV-Hersteller mit sich machen lassen, ich finde es jedoch unglaublich dreist und vor allem Irrsinnig, denn solche Dinge machen Smart-TV-Systeme nur noch weniger anpassbar an die eigenen Bedürfnisse als sie jetzt schon sind.

  2. Re: Oh Mann, Netflix kann auch gleich nen eigenen Fernseher bauen...

    Autor: MüllerWilly 22.03.16 - 18:42

    Ja und nein. Ich verstehe Deine Bedenken.

    Aber: Für ein Netflix-Logo sollten die Regeln hart sein. Ohne Logo heißt es ja nicht, daß Netflix nicht läuft, sondern nur, daß es halt umständlicher läuft als es hätte sein müssen.

    Ich würde mir wünschen, daß die 7 Funktionen von Netflix mit Prozentpunkten versehen werden. Und die Hersteller würden die Prozentzahl auf das Logo drucken müssen.

  3. Re: Oh Mann, Netflix kann auch gleich nen eigenen Fernseher bauen...

    Autor: exxo 22.03.16 - 19:51

    Haha mein Gerät ist 100 Prozent fähig, deines nur zu 87,5 Prozent.

    Es würde reichen wenn die Fernbedienung eine Netflix Taste besitzt und ein Druck auf diese Taste den Fernseher einschaltet und die App möglichst zügig startet.

  4. Re: Oh Mann, Netflix kann auch gleich nen eigenen Fernseher bauen...

    Autor: plutoniumsulfat 22.03.16 - 22:09

    Wird vermutlich genauso erfolgreich wie die Facebook-Taste auf Handys...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Nürnberg
  2. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  3. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€, ELEX für 21,99€ und...
  3. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)
  4. (aktuell u. a. WD Elements 4 TB für 99€ und SanDisk Ultra 64-GB-micro-SDXC für 17€ - Angebote...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

  2. Agon AG322QC4: Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro
    Agon AG322QC4
    Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    Der Agon AG322QC4 ist ein speziell für Gamer gebauter Monitor: 144 Hz, Freesync und eine geringe Reaktionszeit sind gute Voraussetzungen dafür. Dabei liegt der neue Standard so langsam wohl bei 31,5 statt bisher nur 27 Zoll. Auch überraschend: die VGA-Buchse.

  3. E-Sport: DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"
    E-Sport
    DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"

    Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach umstrittenen Äußerungen seines Vorsitzenden auf eine offizielle Linie beim E-Sport geeinigt. E-Soccer findet der Verband nun nach eigenen Aussagen ganz gut, den ganzen Rest inklusive der "Killerspiele" nicht so.


  1. 17:15

  2. 16:55

  3. 16:06

  4. 15:41

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:35

  8. 14:20