1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue ANC-Kopfhörer im…

2 weitere neue Modelle, welche man Testen könnte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 weitere neue Modelle, welche man Testen könnte

    Autor: schnitzel128 22.05.19 - 18:35

    Erstmal ist es gut zu lesen, das es immer mehr bluetooth ANC Kopfhörer gibt.

    Im Test zeigt man hier Hersteller, die überall bekannt sind. Microsoft aber z.B. ansich nichts mit Musik zu tun hat.

    Daher würde ich mir auch ein Test zu den neuen Modellen von
    - Beyerdynamic (Lagoon) und
    - Denon (Denon AH-GC30)
    wünschen. Beide Modelle sind ebenfalls sehr gut und im ähnlichen Preissegment.

  2. Re: 2 weitere neue Modelle, welche man Testen könnte

    Autor: ip (Golem.de) 23.05.19 - 12:15

    Vielen Dank für die Anregung.

    Die Beyerdynamic Lagoon ANC wollten wir in den Vergleich eigentlich mit reinnehmen. Aber der Hersteller hatte darum gebeten, mit einem Test zu warten, bis ein wichtiges Software-Update bereitsteht, das es bisher noch nicht gibt. Dieses Update soll sich positiv auf den Klang auswirken, aber nichts mit der ANC-Leistung zu tun haben. Wir haben sowohl Klang als auch ANC-Leistung bereits gemessen und waren vor allem von der ANC-Leistung sehr enttäuscht. Die Geräuchreduzierung war noch viel geringer als beim Surface Headphones und auf dem Niveau der sehr schwachen ANC-Leistung des kürzlich getesteten Audio Technica ATH-ANC900BT.

    https://www.golem.de/news/audio-technica-ath-anc900bt-im-test-mit-ach-und-krach-1904-140349.html

    Zum Denon-Modell können wir selbst noch nichts sagen, aber eine kurze Recherche ergab, dass der Kopfhörer im ANC-Bereich wohl nicht gut abschneidet. In einem Forum hat ein Nutzer das Audio-Technica-Modell beschrieben und diese Schilderungen können wir so bestätigen, sodass uns die Schilderungen des Denon-Modells zuverlässig erscheinen. Demnach sind die Ergebnisse bei der ANC-Leistung des Denon-Modells noch schlechter, sodass wir nach derzeitiger Planung eher von einem Test absehen würden.

    Hier der Link dazu:

    http://www.hifi-forum.de/viewthread-110-18445.html

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. Re: 2 weitere neue Modelle, welche man Testen könnte

    Autor: schnitzel128 23.05.19 - 18:59

    Vielen Dank für deine Rückmeldung!

    Ich habe die Denon Kopfhörer hier vor mir, genauso wie ich die Beyerdynamic von Lagoon vor mir hatte.

    Von der ANC Leistung der Lagoons war ich ebenfalls überhaupt nicht überzeugend.
    Der Sound war auch nicht der ober Burner, Sound + ANC ging zu meinem Testzeitpunkt überhaupt nicht. Das hat/wird die neue Software wohl fixen.

    Der Denon hingegen sitzt auf meinem Kopf zumindest viel besser. Viel natürlicher und gemütlicher.
    Das ANC ist in der Tat nicht richtig stark, dennoch besser als der Lagoon. Der Allgemeine Sound hingegen ist bisher der beste, den ich hatte bei den ANC Kopfhörern. Durch die geschlossene Bauweise und dem ANC reicht der Hörer komplett aus um z.B. in der Bahn oder auf Arbeit Störungsfrei sich zu bewegen. Daher finde ich, hat es der Kopfhörer genauso wie der Lagoon verdient getestet zu werden, wenn man schon die anderen Modelle testet.


    Danke natürlich für eure Tests!

    Viele Grüße
    Chris/Schnitzel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. AKDB, München, Augsburg, Bayreuth, Regensburg, Würzburg
  3. AKDB, Bayreuth
  4. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 22,99€
  3. 59,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Spin: Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland
    Spin
    Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland

    Ford hat 2018 mit Spin einen Vermieter von E-Scootern gekauft. Im Frühjahr kommt der Anbieter nach Deutschland und konkurriert mit vielen anderen Mikromobilisten.

  2. AMI: Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro
    AMI
    Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro

    Citroën hat mit dem AMI ein Elektroauto von der Studie zur Serienreife entwickelt. Das Fahrzeug für zwei Personen soll nur 6.900 Euro kosten. Dafür sind einige Abstriche erforderlich.

  3. Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler
    Golem Akademie
    IT-Sicherheit für Webentwickler

    Welches sind die häufigsten Sicherheitslücken im Web, wie können sie ausgenutzt werden - und wie können Webentwickler ihnen begegnen? Diese Fragen beantwortet der Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck in einem Workshop Ende März.


  1. 08:00

  2. 07:39

  3. 07:00

  4. 22:00

  5. 19:41

  6. 18:47

  7. 17:20

  8. 17:02