Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Echo Dot im Test: Amazon…

Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: uschatko 16.10.18 - 13:42

    Das hängt übrigens nicht dem Gerät zusammen sondern mit der App. Ich habe die alte App genommen und da ging es eben ohne Standortdaten. Was geht es Amazon an wo genau sich der Lautsprecher befindet? Ich gebe schon genügend Daten an Amazon.

  2. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: wunschpunch9 16.10.18 - 16:02

    Ich vermute da eher einen technischen Hintergrund. Um ein Gerät neu einzurichten, benötigt die App Zugriff auf die verfügbaren WLANs. Seit einiger Zeit hat Google die Berechtigungen zu größeren Bündeln zusammengefasst. Wenn man die WLANs auflisten kann, kann man daraus auf den Standort schließen, daher gehört das jetzt zur Berechtigung "Zugriff auf Standort".

    Je nach Version der Software (und für welche API Version die gebaut ist), kann dann die Berechtigung "Zugriff auf WLANs" oder "Zugriff auf Standort" heißen.

  3. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: wunschpunch9 16.10.18 - 16:08

    Siehe https://developer.android.com/reference/android/net/wifi/WifiManager#getScanResults()

  4. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: Andi K. 17.10.18 - 09:50

    uschatko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hängt übrigens nicht dem Gerät zusammen sondern mit der App. Ich habe
    > die alte App genommen und da ging es eben ohne Standortdaten. Was geht es
    > Amazon an wo genau sich der Lautsprecher befindet? Ich gebe schon genügend
    > Daten an Amazon.

    Wahrscheinlich wegerm Wetter.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  5. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: nixidee 17.10.18 - 10:34

    Oder wegen Bluetooth. Bei der alten App wird es vermutlich ob einer alten Ziel SDK Version gehen. Ich brauche für eine App z.B. BLE und das geht nicht mehr ohne Standortdaten. Muss man dem Kunden dann halt 5x erklären aber ja mei.

  6. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: SJ 17.10.18 - 10:38

    Welche Standortdaten meinst du?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  7. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: Niaxa 18.10.18 - 13:32

    Oh man... das muss man sich mal vorstellen... Ich bestelle mir für mein Zuhause einen Amazonlautsprecher... der wird dann auch noch nach Hause geliefert... an meine Adresse aka Standort meines Lautsprechers in Zukunft... Und dann rege ich mich doch tatsächlich darüber auf, das dieses Gerät Amazon meinen Standort übermittelt xD.

    Ich weis... bei dir geht sicher alles an eine anonyme Packstation xD.

  8. Re: Standortdaten sind mir sauer aufgestossen

    Autor: SJ 23.10.18 - 20:49

    Privatsphärenbewusste Mitbürger lassen den Echo natürlich durch einen Freund an deren Adresse bestellen und liefern...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,24€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

  1. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung
    Libra
    Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

    Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

  2. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
    Windows 10
    Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

    Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

  3. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
    Lidl Connect
    Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

    Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:25

  4. 12:07

  5. 11:52

  6. 11:43

  7. 11:32

  8. 11:24