Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Echo Plus im Test: Amazon…

Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: SJ 18.10.18 - 09:43

    Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein, so dass wir ein Sammelbecken haben und der Rest nicht unnötig damit zugekleistert wird.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: quineloe 18.10.18 - 09:50

    Welcher Rest?

  3. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Dino13 18.10.18 - 10:06

    Danke.

  4. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Miklagard 18.10.18 - 10:11

    Ich liebe es meine persönlichen Daten und Gespräche mit der Familie an Amazon und Google zu senden. Darum habe ich in jedem Zimmer eine Alexa und Google Wanze :). Ja auch im Badezimmer sie sollen ja wissen wie oft ich kacke.

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten

  5. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Niaxa 18.10.18 - 10:50

    Gibt es den Befehl "Alexa ich kacke gerade" schon? Oder "Alexa hör einfach nur zu"? Oder wie wird garantiert, das Amazon diese Daten auch wirklich bekommt.

  6. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Miklagard 18.10.18 - 11:18

    Alexa hört Permanent zu... Jedes mal wenn du das wort "Alexa" sagst lacht ein Mitarbeiter bei Amazon.

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten

  7. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Michael H. 18.10.18 - 11:35

    Miklagard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alexa hört Permanent zu... Jedes mal wenn du das wort "Alexa" sagst lacht
    > ein Mitarbeiter bei Amazon.

    Mimimi #Profi klink dich doch einfach mit Wireshark ein und prüfe jedes einzelne scheiss Paket das gesendet wird. Dann wirste auch sehen was du für einen Blödfug von dir gibst und wann überhaupt gesendet wird. Mir wird die Diskussion langsam auch zu blöd... wenn du ein Gerät bauen kannst, dass ohne ständig zuzuhören auf Sprachbefehle reagieren kann, nur zu...
    Bei meinem Echo Show kann ich beispielsweise auch das Mikrofon sowie die Kamera deaktivieren, bei allen anderen Geräten ohne Kamera nur das Mikrofon... jedes Gerät hat einen Mikrofon mute button... https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/G/03/kindle/dp/2017/1951620/111497/feature-techspecs._CB515540563_.jpg

  8. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Palerider 18.10.18 - 11:40

    Wenn dann wenigstens "Alexa wisch mir den Hintern ab!" funktionieren würde...

  9. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: SJ 18.10.18 - 12:09

    Stimmt schon, Alexa hört permanent zu - nur wird erst übermittelt, wenn das Triggerword gefallen ist.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: Niaxa 18.10.18 - 13:20

    Bestimmt... so wie eben auch 2 Mitarbeiter bei der NSA live den Weltweiten Datenverkehr mitlesen, hören und sich Notizen machen.

  11. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: nixidee 18.10.18 - 18:39

    Der Thread ist dann wohl Ideal für Alufolienwerbung. Hat man wenigstens alles beisammen.

  12. Re: Bitte alle Wanzen Beiträge hier rein

    Autor: xxsblack 19.10.18 - 21:07

    Durch den warmen und trockenen Sommer in Deutschland, haben momentan viele ein Problem mit Wanzen. Durch die jetzige Kälte suchen sie sich die warmen Wohnungen und bei Gefahr sondern sie ein stinkendes Sekret ab. Also Fenster zu, dann gibt es kein Wanzenproblem.

    Den trolligen Fisch gebe ich mir zum Freitagabend selbst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scheer GmbH, deutschlandweit
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. diconium digital solutions GmbH, Berlin
  4. Schneider Intercom GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44