1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Echo Show 10 im Test: Wow…

würd ich kaufen, wenn....

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. würd ich kaufen, wenn....

    Autor: theFiend 13.04.21 - 09:13

    es die original (deutsche) Stimme von HAL9000 hat, und mich mit Dave anspricht :P
    Dann wäre es cool!

  2. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: Squirrelchen 13.04.21 - 09:19

    Naja zumindest wie du angesprochen werden willst, kannst du einstellen ;)
    Ob die Sprache änderbar ist? ka..

    ------------------
    Ich könnte Ausnussen vor Nussigkeit!

    Es grüßt,
    Dat Hörnchen

  3. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: theFiend 13.04.21 - 09:24

    Natürlich müsste das Gerät auch auf HAL hören ;)
    Hab länger nicht mehr geschaut, aber ich glaub neben Alexa, Computer und Jarvis?! war glaub ich keine andere Anrede möglich...

  4. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: Pecker 13.04.21 - 09:29

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich müsste das Gerät auch auf HAL hören ;)
    > Hab länger nicht mehr geschaut, aber ich glaub neben Alexa, Computer und
    > Jarvis?! war glaub ich keine andere Anrede möglich...

    Es gibt 4 Aktivierungswörter. Alexa, Echo, Computer und glaub Amazon.

  5. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: theFiend 13.04.21 - 09:31

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es gibt 4 Aktivierungswörter. Alexa, Echo, Computer und glaub Amazon.

    Alle furchtbar :D

  6. Re: wird schwierig, Peter Schiff ist 2014 gestorben

    Autor: stoney0815 13.04.21 - 09:33

    Leider ist die deutsche Stimme von HAL9000 2014 schon gestorben. Selbst wenn Amazon endlich ein Einsehen haben und den Leuten ihren eigenen HAL9000 geben wollen würde - was auch ich sehr geil finden würde - wird es wohl schwierig, eine synthetische Stimme zu entwickeln, wenn man keine oder kaum reale Sprachproben mehr hat, an denen man das Modell trainieren könnte.

  7. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: eyeQ711 13.04.21 - 09:59

    und es kommen noch mehr für Zahlungswillige Produzenten die sich an Alex binden.
    Erste Kunde ist das Fiat Konkolmerat (Hey Fiat)...

  8. Re: wird schwierig, Peter Schiff ist 2014 gestorben

    Autor: Manto82 13.04.21 - 12:31

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider ist die deutsche Stimme von HAL9000 2014 schon gestorben. Selbst
    > wenn Amazon endlich ein Einsehen haben und den Leuten ihren eigenen HAL9000
    > geben wollen würde - was auch ich sehr geil finden würde - wird es wohl
    > schwierig, eine synthetische Stimme zu entwickeln, wenn man keine oder kaum
    > reale Sprachproben mehr hat, an denen man das Modell trainieren könnte.


    Das liegt gerade bei mir als (eines von vielen angefangenen) Bastelprojekten auf dem Schreibtisch.
    Raspberry PI mit Alexa Installation in einem HAL Gehäuse.
    Leider komme ich momentan nicht dazu meinen 3D Drucker wieder zu Pötte zu bekommen um noch ein paar Teile auszudrucken

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  9. Re: wird schwierig, Peter Schiff ist 2014 gestorben

    Autor: theFiend 13.04.21 - 13:22

    Manto82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoney0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider ist die deutsche Stimme von HAL9000 2014 schon gestorben. Selbst
    > > wenn Amazon endlich ein Einsehen haben und den Leuten ihren eigenen
    > HAL9000
    > > geben wollen würde - was auch ich sehr geil finden würde - wird es wohl
    > > schwierig, eine synthetische Stimme zu entwickeln, wenn man keine oder
    > kaum
    > > reale Sprachproben mehr hat, an denen man das Modell trainieren könnte.
    >
    > Das liegt gerade bei mir als (eines von vielen angefangenen)
    > Bastelprojekten auf dem Schreibtisch.
    > Raspberry PI mit Alexa Installation in einem HAL Gehäuse.
    > Leider komme ich momentan nicht dazu meinen 3D Drucker wieder zu Pötte zu
    > bekommen um noch ein paar Teile auszudrucken

    Ich hab das gemacht, allerdings ohne den Alexa unterbau, sondern simpel mit lokaler Sparcherkennung. Das Gerät kann dann halt nur ein paar vorgegebene Funktionen ausführen, und dazu sprachfiles abspielen.
    Als Gag gut genug, hängt im Flur hinter der Haustür und schaltet das Licht auf kommando ein.

  10. Re: würd ich kaufen, wenn....

    Autor: Dwalinn 13.04.21 - 16:03

    Also mir würde glados gefallen.

  11. Dann musst aber immer in der Angst leben dass dich HAL "abschalten" möchte...

    Autor: Dangermouse 13.04.21 - 16:33

    😁😉

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme