1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Next-Gen-Konsole: Xbox One kann…

Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: motzerator 04.11.13 - 11:40

    Je näher der Verkaufsstart der neuen Konsolen rückt, desto mehr Details werden über die neuen Kisten bekannt.

    Hier mal ein schöner Artikel in Englisch, warum die meisten Spiele auf der PS4 mit einer höheren Auflösung laufen als auf der XBOX ONE:

    [www.redgamingtech.com]

    In knappen Worten zusammengefasst: Die XBOX ONE verbindet sowohl die schwächere Hardware als auch das Problem der vergleichsweise deutlich komplizierteren Programmierung.

    Sicher bietet die XBOX ONE dafür ein paar mehr Multimedia Funktionen, aber dafür ist die Hardware nicht ordentlich auf Games optimiert, sondern eher auf solchen Firlefanz wie Multitasking.

    Dumm nur, das die meisten Spieler nicht gleichzeitig eine App bedienen und ein Spiel zocken können, da fragt man sich schon, warum die Konsole das können soll? Hätte es nciht auch gereicht, wenn das Game beim App Start angehalten und der für die App nötige SPiecher auf die Disk ausgelagert wird?

    Sony hingegen hat alles richtig gemacht, die Kamera rausgeworfen um das DDR5 RAM auf 8 GB zu erhöhen (es waren zuerst wohl nur 4 GB geplant).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.13 11:41 durch motzerator.

  2. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: martino 04.11.13 - 11:54

    Du sagst es. Die Entwickler brauchen sicherlich noch ein wenig um die "kompliziertere" Hardware der Xbox kennenzulernen und auch deren Vorteile zu nutzen! Das beim Launch noch nicht alle Spiele darauf optimiert sind ist klar, deswegen hat die PS4 sicherlich auch jetzt noch diesen Vorteil...

    UFC kommt jetzt auch raus auf Xbox und PS4 mit 1080p/30FPS. Die Entwickler mussten sich entscheiden ob 30FPS oder 60FPS. Theoretisch müsste die PS4 doch locker 60FPS schaffen, wenn die Xbox die 30 schafft. Dem ist aber nicht so...



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.13 11:57 durch martino.

  3. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Knallchote 04.11.13 - 12:56

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Theoretisch müsste die PS4
    > doch locker 60FPS schaffen, wenn die Xbox die 30 schafft. Dem ist aber
    > nicht so...

    Nein, dazu müsste sie 100% mehr Leistung als die Xbox One haben. Die PS4 hat aber nur +- 50% mehr Leistung. Was bedeutet, die PS4-Fassung wird mehr BlingBling bekommen oder ist aus "politischen" Gründen identisch.

  4. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: motzerator 04.11.13 - 13:50

    martino schrieb:
    ----------------------------
    > Du sagst es. Die Entwickler brauchen sicherlich noch ein wenig
    > um die "kompliziertere" Hardware der Xbox kennenzulernen
    > und auch deren Vorteile zu nutzen!

    Bei der PS3, die ja in der letzten Generation das schwieriger zu
    programmierende Gerät war, waren is bis zuletzt nur Exclusiv-
    Titel, die wirklich die Hardware wirklich ausgereizt haben.

    Das die Spiele in der PS3/XBOX360 - Generation sich bis auf
    Details kaum unterschieden haben, lag daran, das jede der
    beiden Kisten einen Nachteil hatte:

    PS3: Kompliziertere Programmierung
    360: Schwächere Hardware

    Das hat sich halt gegenseitig bei den Multi Plattform Titeln
    ziemlich aufgehoben, oft sah sogar der 360 Titel minimal
    besser aus. Du siehst, die Kompliziertere Programmierung
    ist ein übleres Handicap, als man zuerst denken mag!

    Bei der Next gen sieht es nun so aus mit den Handicaps:

    PS4: -
    XB1: Schwächere Hardware & Kompliziertere Programmierung

    > Das beim Launch noch nicht alle Spiele darauf optimiert sind
    > ist klar, deswegen hat die PS4 sicherlich auch jetzt noch diesen
    > Vorteil...

    Wetten das der Vorteil bleibt? Auf beiden Kisten werden die
    Games in den nächsten Jahren noch deutlich besser optimiert,
    woraus leitest Du ab, das sich die Games nur auf der XBOX ONE
    verbessern werden ???

    > UFC kommt jetzt auch raus auf Xbox und PS4 mit 1080p/30FPS.
    > Die Entwickler mussten sich entscheiden ob 30FPS oder 60FPS.
    > Theoretisch müsste die PS4 doch locker 60FPS schaffen, wenn
    > die Xbox die 30 schafft. Dem ist aber nicht so...

    Nein, nicht unbedingt. Der rein technische Leistungsvorsprung
    sind nun mal nur 50%, für eine Steigerung von 30 FPS auf 60 FPS
    braucht man aber 100% mehr Power.

    Im Moment ist alles noch sehr spekulativ, aber ich sehe nach
    aktuellem Wissensstand einen 50% Vorsprung oder 100%,
    wenn man sich auf der XBOX ONE keine große Mühe gibt,
    mit der Anpassung.

    Auf jeden Fall ist das sehr spannend in den nächsten Jahren!

  5. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: non_sense 04.11.13 - 14:22

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wetten das der Vorteil bleibt? Auf beiden Kisten werden die
    > Games in den nächsten Jahren noch deutlich besser optimiert,
    > woraus leitest Du ab, das sich die Games nur auf der XBOX ONE
    > verbessern werden ???

    Das macht die Spiele aber auch nicht besser und anscheinend vergessen die Spieler das immer wieder ...

    Was bringt mir eine Konsole, für die man leicht entwickeln kann und mehr Hardwareressourcen zur Verfügung stellt, wenn dennoch die Spiele langweilig sind?

  6. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Elgareth 04.11.13 - 14:26

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das macht die Spiele aber auch nicht besser und anscheinend vergessen die
    > Spieler das immer wieder ...
    >
    > Was bringt mir eine Konsole, für die man leicht entwickeln kann und mehr
    > Hardwareressourcen zur Verfügung stellt, wenn dennoch die Spiele langweilig
    > sind?

    Dann zockst du offenbar die falschen Spiele ^_^

  7. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: non_sense 04.11.13 - 14:27

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann zockst du offenbar die falschen Spiele ^_^

    Was sind denn die richtigen Spiele?

  8. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: motzerator 04.11.13 - 14:39

    non_sense schrieb:
    -------------------------------
    > Was bringt mir eine Konsole, für die man leicht entwickeln
    > kann und mehr Hardwareressourcen zur Verfügung stellt,
    > wenn dennoch die Spiele langweilig sind?

    Die SPiele für die PS4 werden aber nicht langweilig werden,
    zumindest hat bei mir die PS3 in der aktuellen Generation
    die Nase in Sachen Exclusivtitel klar vor der XBOX 360:

    Resistance 1-3, Killzone 2 & 3, Uncharted 1-3, The Last of Us
    gegen Gears of War 1-4 und Mass Effect.

    Was also spricht gegen die PS4, die Chancen auf geile Games
    stehen dort doch bestens.

  9. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: non_sense 04.11.13 - 14:46

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Resistance 1-3, Killzone 2 & 3, Uncharted 1-3, The Last of Us
    > gegen Gears of War 1-4 und Mass Effect.

    Resistance = Ego-Shooter
    Killzone = Ego-Shooter
    Uncharted = Third-Person-Shooter
    Gears of War = Third-Person-Shooter
    The Last of Us = Third-Person-Shooter/Action-Adventure

    Ich finde Shooter allgemein einfach nur langweilig.

    Die PS3 habe ich mir jetzt nur gekauft, weil sie günstiger ist, als ein Stand-Alone Bluray-Player und weil mich "Beyond: Two Souls" interessiert hat. Ansonsten hat mich kein Spiel vom Hocker gehauen, und das wird mit der XBox One und PS4 sicherlich genauso aussehen. Es sei denn "The Last Guardian" wird doch irgendwann mal veröffentlicht.

    "Ni no Kuni" hatte mich auch für die PS3 interessiert, aber selbst das Spiel hat sich als Fehlkauf entpuppt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.13 14:48 durch non_sense.

  10. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: John2k 04.11.13 - 14:52

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wetten das der Vorteil bleibt? Auf beiden Kisten werden die
    > Games in den nächsten Jahren noch deutlich besser optimiert,
    > woraus leitest Du ab, das sich die Games nur auf der XBOX ONE
    > verbessern werden ???

    Was soll man da noch großartig optimieren? Ich denke eher das das schon fast die finale Grafik ist. Diesmal ist die Hardware nicht total kompliziert aufgebaut, sondern stinknormale Pc-Hardware, aus der man schon ziemlich am Anfang wahrscheinlich schon fast alles herausholt. Danach kann wird wahrscheinlich abgewogen auf was zugunsten von was verzichtet wird.

  11. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: martino 04.11.13 - 14:53

    CoD hat PS4 1080p und auf Xbox 720p = 100%! Dann müsste es bei UFC ja auch möglich sein, außer IW hat ordentlich gepfuscht. Schließlich schafft die PS4 auch nicht 1080p bei BF...

    Aber egal. Hauptsache gute Spiele, da finde ich Grafik nicht DAS wichtigste Argument. Bin gespannt was für Kinect so kommt. Wird ja bei Ryse und BF optional unterstützt... Völlig neue Spiele-Konzepte und nicht immer nur das gleiche ist für mich mehr Next Gen als 1080p...

  12. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Elgareth 04.11.13 - 15:10

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elgareth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann zockst du offenbar die falschen Spiele ^_^
    >
    > Was sind denn die richtigen Spiele?

    Also zuletzt Far Cry 3 und Assassins Creed 4, beide Spiele mit ner sehr schön erzählten Story und abwechslungsreichem Gameplay.
    Ansonsten z.b. Street Fighter, das für mich immernoch die Referenz in Sachen Beat'em'Up darstellt...
    Hängt natürlich ganz vom persönlichen Genre-Geschmack ab. Prototype 1+2 sind ganz witzige Over-the-Top Schnetzelspiele, im Indie-Bereich ist Fat Princess nach wie vor ein grandios witziges Game, das viel mehr Luft im taktischen/strategischen Bereich bietet, als es die kindliche Aufmachung zunächst vermuten lässt...
    Demon/Dark Souls für Fans von Knüppelharten Action-RPGs, ich hörte Final Fantasy soll auch nach wie vor gut sein (hab allerdings nie auch nur einen FF Teil gezockt).

    Supersonic Acrobatic Rocket Powered Battlecars halte ich persönlich nach wie vor für n Geheimtipp für Splitscreen-Fans... Autoball im Extremformat :D Braucht ein wenig Eingewöhnungszeit, aber wenn man vier regelmäßige Spieler hat, ist ein 2v2 an einem Fernseher ein wahnsinniger Spaß :-)
    Das nur so als kleiner Abriß von Spielen, die ich persönlich für sehr spielenswert halte :-)

  13. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: non_sense 04.11.13 - 15:21

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also zuletzt Far Cry 3 und Assassins Creed 4, beide Spiele mit ner sehr
    > schön erzählten Story und abwechslungsreichem Gameplay.
    Wie ich schon in einem anderen Beitrag schrieb, finde ich Ego-Shooter langweilig.
    Von Assassins Creed bin ich jetzt auch nicht so begeistert.

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im Indie-Bereich ist Fat
    > Princess nach wie vor ein grandios witziges Game, das viel mehr Luft im
    > taktischen/strategischen Bereich bietet, als es die kindliche Aufmachung
    > zunächst vermuten lässt...
    Die Indie-Spiele rechtfertigen aber keine neue Konsole.

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hörte Final
    > Fantasy soll auch nach wie vor gut sein (hab allerdings nie auch nur einen
    > FF Teil gezockt).
    FF ist mittlerweile der letzte Dreck.
    Scheinbar legen sie mehr Wert auf den Detailgrad von Haaren, Wollpullovern und Reißverschlüssen, anstatt der Geschichte.

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Supersonic Acrobatic Rocket Powered Battlecars halte ich persönlich nach
    > wie vor für n Geheimtipp für Splitscreen-Fans... Autoball im Extremformat
    > :D Braucht ein wenig Eingewöhnungszeit, aber wenn man vier regelmäßige
    > Spieler hat, ist ein 2v2 an einem Fernseher ein wahnsinniger Spaß :-)
    > Das nur so als kleiner Abriß von Spielen, die ich persönlich für sehr
    > spielenswert halte :-)
    Auch hier rechtfertigt das Spiel keine neue Konsole.

    Ich muss gestehen, dass es im Indie-Bereich einige gute Spiele gibt, aber die meisten erreichen grafisch das Niveau einer PS2, und verbrauchen auch nicht mehr Ressourcen. Die PS4 ist also nur für die großen Studios interessant, die sich dicke Engines leisten können, aber von denen kommt einfach zu wenig neues. Sie verlassen sich zusehr auf ihren bestehenden Franchise, der schon recht abgenuckelt ist.

  14. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: schueppi 04.11.13 - 15:26

    Was sind denn das für Argumente für etwas das keine Argumente benötigt??? Kauf Dir doch einfach keine neue Konsole wenn Dir die Titel eh nicht passen...

  15. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Elgareth 04.11.13 - 15:38

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elgareth schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also zuletzt Far Cry 3 und Assassins Creed 4, beide Spiele mit ner sehr
    > > schön erzählten Story und abwechslungsreichem Gameplay.
    > Wie ich schon in einem anderen Beitrag schrieb, finde ich Ego-Shooter
    > langweilig.
    > Von Assassins Creed bin ich jetzt auch nicht so begeistert.

    Wenn du Far Cry 3 als Ego-Shooter ansiehst, ist dir auch nicht mehr zu helfen...
    Abseits von wenigen kurzen Story-Abschnitten, in denen man unter Zeitdruck steht und daher keine Zeit für grosse Schleichaktionen hat, kann man nahezu das gesamte Spiel durchspielen, ohne eine Kugel zu verschiessen... und für erfolgreiche Schleich- Meuchel- und Keine-Alarm-Infiltrations-Aktionen gibts auch noch Bonus XP.
    Das Spiel lebt vom Schleichgameplay und von der Präsentation der Story, nicht von Shootermechaniken.

    Wenn du nun weder Ego-Shooter noch Beat'em'Ups noch Action-RPGs magst... tja dann bringt dir ne Konsole auch einfach nix. Adventures, RPGs, RTSs und Rundenbasiertes findet sich auf dem PC besser ^_^

  16. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: narea 04.11.13 - 15:44

    non_sense schrieb:

    > Die PS3 habe ich mir jetzt nur gekauft, weil sie günstiger ist, als ein
    > Stand-Alone Bluray-Player und weil mich "Beyond: Two Souls" interessiert
    > hat.

    Also wenn ich auf die Schnelle danach google, kostet eine ps3 180euro ein BR player 60euro. Wo genau ist das günstiger?

  17. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Knallchote 04.11.13 - 15:44

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CoD hat PS4 1080p und auf Xbox 720p = 100%! Dann müsste es bei UFC ja auch
    > möglich sein, außer IW hat ordentlich gepfuscht. Schließlich schafft die
    > PS4 auch nicht 1080p bei BF...
    >
    > Aber egal. Hauptsache gute Spiele, da finde ich Grafik nicht DAS wichtigste
    > Argument. Bin gespannt was für Kinect so kommt. Wird ja bei Ryse und BF
    > optional unterstützt... Völlig neue Spiele-Konzepte und nicht immer nur das
    > gleiche ist für mich mehr Next Gen als 1080p...

    125% mehr Pixel bedeutet aber nicht das dazu 125% mehr Rechenleistung nötig ist. Bei 60 Frames statt 30 Frames ist aber eine Verdopplung der Rechenleistung notwendig, da alles doppelt so häufig pro Sekunde berechnet werden muss.

    Bei der Auflösung spielen andere Dinge ebenfalls eine Rolle, Speicher, Speicherdurchsatz, Rops, etc., Dinge in denen die PS4 die Nase eindeutig vorn hat.

    Das beide bei UFC gleich auf sind bedeutet entweder, das die PS4-Version mehr grafische Effekte, bessere Physik oder ähnliches bekommt, oder die Entwickler aus unbekannten Gründen die PS4-Version identisch halten mit der Xbox One-Version.

    IW jedenfalls hat nicht gepfuscht, denn sonst würde CoD Ghosts auch auf der PS4 nur in 720p laufen, was aber nicht der Fall ist.

    Das Problem bei Kinect ist, für richtige Games taugt es nicht, Insofern mach dir nicht zuviele Hoffnungen. Bei BF4 beschränkt sich Kinect auf das rechts oder links lehnen aus der Deckung. Wenn das revolutionär sein soll... Und Ryse war einst ein Kinect-Titel, deshalb auch das fast ausschliesslich auf QTEs basierende Kampfsystem. Auch nicht besonders innovativ. Dazu noch von Crytek.

    Aber ich gebe dir recht, das bessere Hardware keine besseren Spiele macht. Aber auch nicht schlechtere. Spiele sind absolut subjektiv. Und da ich einfach nur zocken will und keine Hardware mitbezahlen möchte, deren Sinn ich nicht erkennen kann (Kinect), bevorzuge ich eindeutig die PS4. Die Leistungsstärkere Hardware nehme ich gerne mit, aber die PS4-Exklusiven sind da eher auschlaggebend. Denn die Interessieren mich deutlich mehr als das, was MS da auffährt und in Zukunft auffahren wird, das Sony deutlich mehr First-Party-Studios hat.

  18. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: Hotohori 04.11.13 - 16:37

    Und ich hatte vor einem Jahr eine PS3 und vor allem mit 3D BDs Probleme.

    Ist wie mit der PS2 und DVD damals, als die PS2 raus kam zählte sie als einer der besten DVD Player, am Ende ihrer Generation war es dann nur noch ein Player, der ganz ok war.

  19. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: motzerator 04.11.13 - 19:19

    non_sense schrieb:
    ---------------------------------
    > Ich finde Shooter allgemein einfach nur langweilig.

    Und wie ist es mit RPG's? Fallout probiert? Skyrim?

    > "Ni no Kuni" hatte mich auch für die PS3 interessiert, aber
    > selbst das Spiel hat sich als Fehlkauf entpuppt.

    Also ich fand es klasse, ein richtig geiles JRPG und dann
    noch die Animationen von Ghibli, das ist doch ein gutes
    Game.

    Wenn Dir Spiele keinen Spass machen, liegt das aber
    nicht an den Konsolen!

    John2k schrieb:
    --------------------------
    > Was soll man da noch großartig optimieren? Ich denke eher
    > das das schon fast die finale Grafik ist.

    Schau dir mal die letzte Generation an, die ersten Spiele im
    Vergleich zu späteren Titeln wie "The Last of Us". Da wird
    sicher so einiges gehen! Die werden viele neue Tricks finden
    um da noch mehr heraus zu holen :)

  20. Re: Schwache Hardware, Games mit miesen Auflösungen, aber dafür DLNA!

    Autor: motzerator 04.11.13 - 19:25

    martino schrieb:
    ----------------------------
    > Aber egal. Hauptsache gute Spiele, da finde ich Grafik nicht
    > DAS wichtigste Argument. Bin gespannt was für Kinect so
    > kommt. Wird ja bei Ryse und BF optional unterstützt...

    Was soll das Kinect schon bringen, ausser diversen Unbequem-
    lichkeiten? Solange es nur optional unterstützt wird, ist es mir
    ja wurst aber sobald ich Aerobic machen soll ist das kein Spass
    mehr sondern Arbeit und dafür will ich geld bekommen und
    keines dafür ausgeben. :)

    > Völlig neue Spiele-Konzepte und nicht immer nur das
    > gleiche ist für mich mehr Next Gen als 1080p...

    Für mich ist Next Gen alles gute der aktuellen Generation
    plus geilere Grafik und schnellere Ausführung der Spiele
    sowie realistischere Welten dank mehr Speicher.

    Dabei ist Grafik nicht alles, wenn ein neues Fallout oder
    ein neues Skyrim kommt ist es mir wichtiger, das es auch
    nach 200 Stunden Spielspass und entsprechend vielen
    schönen eingesammelten Objekten noch flüssig läd und
    mit dem Rest der Power kann dann die Grafik aufgemotzt
    werden.

    Aber Kinect ist für mich ein abschreckendes Element, ein
    Spiel soll spass machen und unterhalten und nicht in
    Arbeit ausarten :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Braunschweig
  3. Brückner System GmbH, Pinneberg
  4. Max Planck Institute for Human Development, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  2. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.

  3. VR-Headsets: Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft
    VR-Headsets
    Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft

    Alyx ist schuld: Nach der Ankündigung des nächsten Half-Life waren (und sind) mutmaßlich besonders dafür geeignete Headsets nicht lieferbar. Im wichtigsten Weihnachtsquartal war wohl auch deshalb Playstation VR der Bestseller.


  1. 18:07

  2. 17:52

  3. 17:07

  4. 14:59

  5. 14:41

  6. 14:22

  7. 14:01

  8. 13:41