1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia bringt 3D Blu-ray auf PCs…

GPU zu langsam? Darum!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPU zu langsam? Darum!

    Autor: Hirsch2k 09.12.09 - 22:30

    Und ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die Leistung aktueller NV Grafik (1+ Teraflops) nicht für 2 HD Streams mit 60fps ausreicht. Wenns so wäre, sind entweder die Programmierer inkompetent oder die Karten sind Dreck.
    Man will halt mal wieder etwas neue Hardware verkaufen... Ja Blu Ray 3D gibts nur, wenn du den neuesten Fermi Schrott kaufst, jetzt nur 500 Euro die Karte. *facepalm*

  2. Re: GPU zu langsam? Darum!

    Autor: Siga249744 09.12.09 - 22:56

    Sowas sage ich auch immer. Speziell wenn man Firmwares nicht updaten/pimpen darf für neue Container oder Internet-Video usw. :-(

    Nebenbemerkung an Golem: Der Text ist nicht eindeutig. So als ob zwei Spuren separat ausgelesen werden. Es könnte zumindest os interpretiert werden.
    DVD-Player mit Multi-Angle sind wohl "leider" Single-Speed und die Bilder sind "interleaved". Ob Herumspringen geht, weiss ich nicht. Dann müsste man evtl viele .vob-Files nehmen und mit kurzen Pausen rechnen. Interaktive Filme o.ä. wären damit möglich.
    Aber bei "normalem" MultiAngle sollen/sind die Videospuren gemeinsam was die Bitrate dafür mindert. Gibts eigentlich Player die die Spuren parallel anzeigen ? Auf 1080 (5*PAL-Auflösung) ginge das ja eigentlich. Aber sowas kann dann mplayer und/oder vlc und die Standalone-Player sind zu doof dafür.
    Interleaved dürfte es auch bei BD sein, nur das die schlau waren, und 2x-Laufwerke vorschreiben damit die Bitrate für Links und Rechts gleich hoch wie bei normalem BD bleibt.

  3. Re: GPU zu langsam? Darum!

    Autor: leser123456789 10.12.09 - 11:38

    Nun, es ist eine Sache 2 Streams zu rendern, das Andere Problem ist aber die Doppelte Refresh rate. Möglich dass das die aktuellen Karten einfach nicht können, weil der video decoder nur eine einzige rendering pipeline für videostreams hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43