Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne Xbox 360: Microsoft sagt…

:-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. :-D

    Autor: Anonymer Nutzer 14.06.12 - 17:08

    Es läuft genau wie erwartet. 2014 ist dann wohl finito in Köln.

  2. Re: :-D

    Autor: redbullface 14.06.12 - 22:21

    Mein Gedanke. Ich war noch nie in Köln. Jetzt will ich das erst recht nicht mehr. Vielleicht kann ich ja auch gar nicht mehr. :D

  3. Re: :-D

    Autor: LoLTroll 14.06.12 - 23:14

    fände ich schade, denn dann wäre der Videospiele-Messe-Standort Deutschland tot .

    Denn zurück nach Leipzig werden die noch weniger wollen.

  4. Re: :-D

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.12 - 00:32

    LoLTroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fände ich schade, denn dann wäre der Videospiele-Messe-Standort Deutschland
    > tot .

    Das ist er bereits.

    > Denn zurück nach Leipzig werden die noch weniger wollen.

    Das hat erstmal rein gar nichts mit Leipzig zu tun. Daß es mit der GC zu Ende geht, war 2008 schon abzusehen. Allerdings hat der BIU mit der Standort-Trollerei der Branche sicher keinen Gefallen getan.

  5. Re: :-D

    Autor: Vradash 15.06.12 - 07:43

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LoLTroll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > fände ich schade, denn dann wäre der Videospiele-Messe-Standort
    > Deutschland
    > > tot .
    >
    > Das ist er bereits.
    >

    Wieso das denn? Es gibt einige, ausländische "Fachleute" (Ich setze es mal in Anführungszeichen weil diese Personen ihre Inhalte hauptsächlich über YouTube verbreiten) die von den bisherigen GamesCom total begeistert waren.
    Im Gegensatz zur E3 bekommen bei uns die Leute mit Presse-Ausweis auch Gelegenheit, etwas zu erfahren und Bildmaterial aufzunehmen.

    Ich war die letzten Jahre da, hatte Spaß und habe viel gesehen und werde auch weiterhin hingehen solange es die Messe gibt.

    Und, sorry, aber wenn sich die RPC, die nun bedeutend weniger richtige Aussteller hat* als die Gamescom, halten kann, dann kann die Gamescom das auch.


    *Dieses Jahr gab es extrem viele Fressbuden und Merchandise-Stände...echt traurig.

  6. Re: :-D

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.12 - 11:05

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LoLTroll schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > fände ich schade, denn dann wäre der Videospiele-Messe-Standort
    > > Deutschland
    > > > tot .
    > >
    > > Das ist er bereits.
    > >
    >
    > Wieso das denn?

    Weil der Zenith bereits 2008 überschritten war.

    > Es gibt einige, ausländische "Fachleute" (Ich setze es mal
    > in Anführungszeichen weil diese Personen ihre Inhalte hauptsächlich über
    > YouTube verbreiten) die von den bisherigen GamesCom total begeistert
    > waren.

    Das scheint die absagenden Aussteller nicht zu interessieren. Ist also eher irrelevant.

    > Im Gegensatz zur E3 bekommen bei uns die Leute mit Presse-Ausweis auch
    > Gelegenheit, etwas zu erfahren und Bildmaterial aufzunehmen.

    Die E3 hat kein "Jugendschutz"-Problem.

  7. Re: :-D

    Autor: redbullface 15.06.12 - 11:14

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Im Gegensatz zur E3 bekommen bei uns die Leute mit Presse-Ausweis

    > Die E3 hat kein "Jugendschutz"-Problem.

    Es ging hier nicht um den Altersnachweis, sondern für die Presse, das man wirklich vom Fach ist.

  8. Re: :-D

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.12 - 14:37

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Im Gegensatz zur E3 bekommen bei uns die Leute mit Presse-Ausweis
    >
    > > Die E3 hat kein "Jugendschutz"-Problem.
    >
    > Es ging hier nicht um den Altersnachweis, sondern für die Presse, das man
    > wirklich vom Fach ist.

    Die Frage war, warum die Bundesrepublik als Standort für eine Videospiele-Messe tot ist. Die andere Frage ist, warum Saudi-Arabien als Standort für eine Spirituosen- oder Erotik-Messe ungeeignet ist. Die Antwort ist in beiden Fällen dieselbe.

  9. Re: :-D

    Autor: Hotohori 17.06.12 - 04:49

    LoLTroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fände ich schade, denn dann wäre der Videospiele-Messe-Standort Deutschland
    > tot .
    >
    > Denn zurück nach Leipzig werden die noch weniger wollen.

    Wem alle die Schuld geben werden ist klar... Tipp: es ist nicht Leipzig, ohne die hätte es die Messe nie gegeben. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  4. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41