1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OLED: Gekrümmte Fernseher von…

Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: M.P. 10.01.13 - 09:33

    Da rollten Billard-Kugel auf einer komplett planen Bildschirm-Oberfläche...

    Im Ernst: Ist natürlich nun nach innen gewölbt, und nicht nach außen, wie die ganz alten TV-Röhren....

    Ein optimales Panorama-Erlebnis wird man nur in der Mitte vor dem Bildschirm im Zentrum des Radius, der sich bildet haben. Seitlich versetzt wird das Bild sogar verzerrter, als mit einem komplett flachen Schirm ausfallen...

    Das Produkt ist wohl eine Reaktion auf die steigende Anzahl von Single-Haushalten...

    Fürs Wohnzimmer wäre dann das passende stylische Möbel für eine DINK-Haushalt dazu statt eines Sofas eine Art Motorrad-Sitzbank, auf der der Sozius etwas erhöht sitzt ;-)

  2. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: borg 10.01.13 - 10:45

    Ach muss nur groß genug sein, so dass sich keiner wie auf dem Rasiersitz im Kino vorkommt. Wohnzimmer raussschmeissen und schon kann man sein Heimkino
    einbauen. Bleibt dann jedoch die Frage, ob die Fau oder Freundin das mitmacht -
    aber dann ist wenigstens Platz an der akustisch und optisch idealen Possition.
    Wobei, was mich stört, wenn ich auf der Couch liege, dann sind akustik und Blickwinkel nur suboptimal. Liege ich auf einem Fernsehsessel, dann habe ich die Fussspitzen im
    Blickfeld, sieht dann aus wie im Kino mit 2 großen Besuchern vor mir. Und den Bild-
    schirm noch höher hängen, dann sieht das Wohnzimmer nicht mehr so prickelnd
    aus.

  3. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: M.P. 10.01.13 - 11:01

    Nicht umsonst sind im Kino die seitlichen Sitze als letztes besetzt...

    Man muss nur Sitzabstand << Bildschirmbreite einhalten, dann passt es ;-)


    Aber ich vermute dann leider: Kontostand << Bildschirmpreis :-(

  4. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Neuro-Chef 10.01.13 - 11:50

    M.P. schrieb:
    > Nicht umsonst sind im Kino die seitlichen Sitze als letztes besetzt...
    Komisch, ich kenne das so, dass sich als erstes der Bereich zwischen Mitte-oben und Mitte-Mitte auffüllt^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: M.P. 10.01.13 - 12:06

    Sage ich doch, ganz außen will niemand sitzen. 3D verstärkt die Nachteile der "achsenfernen" Sitze noch....

  6. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 12:18

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sage ich doch, ganz außen will niemand sitzen. 3D verstärkt die Nachteile
    > der "achsenfernen" Sitze noch....

    Falsch, ich sitze mit Vorliebe außen und meine Schwägerin ebenfalls, weil sie nur auf einem Auge besser sehen kann und somit nicht das ganze Bild im Blick hat, wenn sie nicht an einer Seite sitzt.

  7. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Hösch 10.01.13 - 12:41

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch, ich sitze mit Vorliebe außen und meine Schwägerin ebenfalls, weil
    > sie nur auf einem Auge besser sehen kann und somit nicht das ganze Bild im
    > Blick hat, wenn sie nicht an einer Seite sitzt.

    Ihr 2 Ausnahmen bestätigt die Regel...

  8. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Neuro-Chef 10.01.13 - 13:42

    M.P. schrieb:
    > Sage ich doch, ganz außen will niemand sitzen. 3D verstärkt die Nachteile
    > der "achsenfernen" Sitze noch....
    Oh pardon, ich habe in deinem vorherigen Beitrag "erstes" statt "letztes" gelesen. 2 mal.
    Hatte heute noch keinen Kaffee :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Somberland 10.01.13 - 14:30

    Außen sitzt man doch eh nur wenn man keine besseren Plätze mehr bekommt oder sich anderweitig beschäftigen möchte :D

    ---Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

  10. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: M.P. 10.01.13 - 17:25

    ... oder eine schwache Blase hat ...

  11. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: registrierter_schreiber 11.01.13 - 13:09

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...weil sie nur auf einem Auge besser sehen kann...
    Jeder Mensch kann nur mit einem Auge besser sehen. Das beinhaltet der Komparativ bereits.

  12. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Neuro-Chef 11.01.13 - 13:58

    registrierter_schreiber schrieb:
    > Endwickler schrieb:
    > > ...weil sie nur auf einem Auge besser sehen kann...
    > Jeder Mensch kann nur mit einem Auge besser sehen. Das beinhaltet der
    > Komparativ bereits.
    Als ich vor 6 Jahren das letzte Mal beim Augenarzt war, hatte ein Glubscher optimale Werte und der andere in Bezug auf Altersverschlechterung noch 'ne Reserve über dem Optimum :D
    Aber abgesehen davon ist nicht immer das gleiche Auge "besser", zum Beispiel reagiert eines empfindlicher auf Kälte und Dreck in der Luft, während ansonsten das andere gefühlt einen Tick besser ist. Naja, alles subjektiv, bin froh keine Brille zu brauchen^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  13. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: registrierter_schreiber 11.01.13 - 17:04

    1. War es nicht meine Behauptung.
    2. Bezieht sich Deine Erläuterung auf eine andere These. Diese hier lautete: Sie kann "nur" mit einem Auge besser sehen. Folglich kann es Situationen geben, in denen man mit mehr als einem Auge besser sehen kann. Da Menschen i.d.R. mit zwei Augen ausgestattet sind ist das aber bereits durch den Komparativ abgedeckt.
    3. Schönen Freitag noch :)

  14. Re: Ich erinnere mich noch an eine Werbung aus der Röhren-TV-Zeit

    Autor: Neuro-Chef 11.01.13 - 21:38

    registrierter_schreiber schrieb:
    > 3. Schönen Freitag noch :)
    Danke, dir auch.
    Und schönes Wochenende ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. Hays AG, Pforzheim
  4. procilon Group GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de