Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ouya: Android-Konsole ab Juni 2013…

Gute Produktionsplanung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Produktionsplanung

    Autor: RipClaw 05.02.13 - 10:45

    Ich finde es gut das rechtzeitig mitgeteilt wie es um die jeweiligen Lieferzeiten steht.
    Dann kann man sich in Ruhe darauf einstellen.

    Ich habe z.B. auf ouya.tv vorbestellt und daher gehe ich vom April als Lieferzeitraum aus. Ein genaues Datum erwarte ich garnicht. Ich hoffe nur das die Konsole ohne Probleme durch den Zoll geht.

  2. Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: fratze123 05.02.13 - 12:36

    Wenn der Anbieter 'ne vernünftige Rechnung beilegt und das Ding die nötigen Zulassungen für die verwendeten Funktechnologien hat, wird es da keine Probleme geben.

  3. Re: Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: Husten 05.02.13 - 13:06

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Anbieter 'ne vernünftige Rechnung beilegt und das Ding die nötigen
    > Zulassungen für die verwendeten Funktechnologien hat, wird es da keine
    > Probleme geben.

    Reinste Theroie :) Es kommt immer auf den Zollbeamten drauf an. Wenn das Ding aus China kommt und der Zollbeamten ist vom Chinakram schon total genervt und hat von Technik keine Ahnung, dann behält er es erstmal ein, und du hast nen Riesenaufwand.

    Ich hatte sogar mal ein Problem mit einem Chumby direkt aus den USA. Man wartet und wartet, nix passiert, Emails hin und her, und irgendwann kriegt der Versender raus, dass das Ding bei mir im Zoll liegt. Ich musste extra hinfahren, nur um rauszufinden, dass angeblich vor Wochen ein Zettel in meinem Briefkasten lag und angeblich hat man das Ding wieder zurückgeschickt. Im Endeffekt hats dann aber sehr wahrscheinlich irgendein Lieferant in der Kette eingesteckt oder weggeworfen.

    Ich hatte vor ein paar Jahren eine Kugelbahn aus China bestellt, die gibts hier einfach nicht. Neupreis $70, der Zoll hatte drauf bestanden, dass die ausgedruckte Rechnung gefälscht ist, und wollte 35Euro Steuern von mir. Eine Kugelbahn!

    Ich hab schon richtig Panik vor dem Choas mit dem Ninjablock, man darf gespannt sein.

  4. Re: Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 17:31

    Zieht doch gleich wieder eine Mauer hoch, meimeimei :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  2. WKM GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29