1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ouya: Android-Spielekonsole…

Eure fünf Spiele?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eure fünf Spiele?

    Autor: Eckstein 11.07.12 - 18:39

    Die erwähnte Umfrage bertreffen, die ihr natürlich alle schon ausgefüllt habt wie hoffe, ;-)

    -> was sind die fünf Spiele die ihr euch für das (die?) Ouya wünscht?

    My Choice:
    - Cave Story+
    - Limbo
    - Breath of Death VII / Cthulhu Saves the World
    - Really Big Sky
    - Terraria

  2. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Shuro 11.07.12 - 23:01

    - Minecraft (am besten was man auch modden kann :D) / Terraria
    - Tactic RPGs a la Final Fantasy Tactics / Fallout Tactics
    - Final Fantasy (offizielles FF3 Remake gibts ja schon im Play-Store)
    - Fallout 1-*
    - Indiespiel! Faster than Light vll., oder Terraria, oder World of Goo

  3. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Ampel 12.07.12 - 09:41

    Shuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Minecraft (am besten was man auch modden kann :D) / Terraria

    Minecraft hat eine nicht gerade kleine Bibiliotheken an Maps , Mods ,etc.
    Braucht noch Apache und Samba ( sofern auf Windoof Installiert). alles Programme die nicht gerade wenig Platz brauchen. Könnte mir hier schon Vorstellen das 10 GB für Minecraft gerade mal so ausreichen werden.

    > - Tactic RPGs a la Final Fantasy Tactics / Fallout Tactics
    > - Final Fantasy (offizielles FF3 Remake gibts ja schon im Play-Store)
    > - Fallout 1-*
    > - Indiespiel! Faster than Light vll., oder Terraria, oder World of Goo

    Alles Games die nicht gerade klein sind und mit 1 GB Ram Inkl. OS drin das dann zu zocken ( wo die Grafik dann auch noch Ihren Platz Shared) sehe ich dann als sehr Knapp an. Vielleicht wäre es sinnvoll das Gerät Speichertechnisch erwieterbar zu machen ,so das jeder frei entscheiden kann wieviel Speicher er nutzen möchte ?
    DDR3 Speicher kostet heute ncht mehr die Welt . 16 GB DDR3 RAM kriegt man heute schon für deutlich unter 100 Euro. 4 slotz passend eingebaut und in ein Slot nur ein Modul mit 1 GB eingesetzt (zum Verkauf) ,würde auch hier Sinn machen. Bei z.B. 16 GB RAM wäre es auch Prinzipiell machbar Minecraft samt Samba ,Apache und die passenden Libs mit OS zusammen Unterzubringen.

  4. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Eckstein 12.07.12 - 12:10

    Dir ist folgendes bekannt:

    › Android ist nicht Windows
    › RAM ist kein Festspeicher
    › Minecraft wird zu 99% auf's Ouya kommen (Quelle)

    ? ;-)

  5. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Robb Inn 12.07.12 - 12:23

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Alles Games die nicht gerade klein sind und mit 1 GB Ram Inkl. OS drin das
    > dann zu zocken ( wo die Grafik dann auch noch Ihren Platz Shared) sehe ich
    > dann als sehr Knapp an. Vielleicht wäre es sinnvoll das Gerät
    > Speichertechnisch erwieterbar zu machen ,so das jeder frei entscheiden kann
    > wieviel Speicher er nutzen möchte ?
    > DDR3 Speicher kostet heute ncht mehr die Welt . 16 GB DDR3 RAM kriegt man
    > heute schon für deutlich unter 100 Euro. 4 slotz passend eingebaut und in
    > ein Slot nur ein Modul mit 1 GB eingesetzt (zum Verkauf) ,würde auch hier
    > Sinn machen. Bei z.B. 16 GB RAM wäre es auch Prinzipiell machbar Minecraft
    > samt Samba ,Apache und die passenden Libs mit OS zusammen Unterzubringen.

    Wenn man nicht mal Fallout 1(!!) oder World of Goo, das sogar auf meinem Galaxy s i9000 läuft, mit einem quadcore und 1gb ddr3 ram spielen sollen könnte, wer würde sich dann ein/e Ouya kaufen?

  6. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Weloq 12.07.12 - 12:26

    Minecraft hat eine nicht gerade kleine Bibiliotheken an Maps , Mods ,etc.
    Braucht noch Apache und Samba ( sofern auf Windoof Installiert).

    Stuss. Du brauchst Java und Ende. Und unsere 10.000x20.000 Welt, mit Mods, Karte und dem ganzen Kram kratzt nicht mal an der 1 Gigabyte Grenze.

  7. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.12 - 13:42

    mir würde eine Anpassung von UAE4Droid schon reichen - 100% Speed ohne Gefrickel und ich bin dabei - das mit FullHD Output und Balken links und rechts per Software für 4:3

  8. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: Shuro 12.07.12 - 15:58

    Ampel schrieb:
    > Minecraft hat eine nicht gerade kleine Bibiliotheken an Maps , Mods ,etc.
    > Braucht noch Apache und Samba ( sofern auf Windoof Installiert). alles
    > Programme die nicht gerade wenig Platz brauchen. Könnte mir hier schon
    > Vorstellen das 10 GB für Minecraft gerade mal so ausreichen werden.

    Noch nie soviel Mist gelesen. Ich wusste nicht das man, wie bei mir unter Linux (OpenSuse 11.4) extra Apache oder gar Samba braucht. Java, okay, aber das wurde bei der XBOX-Version ja auch gelöst, augenscheinlich

  9. Re: Eure fünf Spiele?

    Autor: IrgendeinNutzer 12.07.12 - 16:35

    Wenn ich das alles so lese, da kann man doch gleich am PC bleiben. Konsolenfeeling könnte ich bei mir schon schaffen indem ich das Sofa vor den Computertisch schiebe (einige Meter Entfernung), Kontroller mit Funk oder Kabel und schon hat man seine "Konsole".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...
  3. 11,98€ (Blu-ray) statt 19,99€ im Vergleich
  4. (u. a. Call of Duty: Black Ops 3 für 14,29€, PSN Card 20 Euro Guthaben für 18,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen