Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ouya-Zukunft: Jährlich neue 99…

Super Idee!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Idee!

    Autor: Cesair 07.02.13 - 17:42

    Genau das hatte ich mir übrigens von dem ganzen Projekt erhofft. Dass das eine Chance bzw. ein Startschuss ist für eine Reihe Ouyas. Und bei 100¤ist das absolut keine Frage des Geldes. finde die Idee wirklich genial!

  2. Re: Super Idee!

    Autor: ichbinhierzumflamen 07.02.13 - 17:48

    kann nicht einer mal bitte an die umwelt denken :)

  3. Re: Super Idee!

    Autor: Der schwarze Ritter 07.02.13 - 17:48

    Jaaaa, noch mehr Elektroschrott! Heil den Ideenbringern von solchem Mist! Sorry, aber der Sinn einer Konsole ist mit ständigen Neuauflagen dahin (selbe Hardwarebasis, längerfristige Investitionssicherheit usw.) und die Ouya hat sich damit für mich endgültig disqualifiziert... schade eigentlich.

  4. Re: Super Idee!

    Autor: Tobiwan 07.02.13 - 18:10

    Da ich (und ich könnte mir vorstellen viele andere auch) die Ouya primär für das XBMC und Emulatoren nutzen werde, ist mir eigentlich ziemlich egal ob ein mal im Jahr ein Nachfolger herauskommt.

  5. Re: Super Idee!

    Autor: ObiWan 07.02.13 - 18:14

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaaaa, noch mehr Elektroschrott! Heil den Ideenbringern von solchem Mist!
    > Sorry, aber der Sinn einer Konsole ist mit ständigen Neuauflagen dahin
    > (selbe Hardwarebasis, längerfristige Investitionssicherheit usw.) und die
    > Ouya hat sich damit für mich endgültig disqualifiziert... schade
    > eigentlich.


    Schön wäre aber auch, wenn man zusätzlich auch ein (nur) Mainboard in Form eines Upgrade-Kits bekommen könnte.

  6. Re: Super Idee!

    Autor: Trockenobst 07.02.13 - 18:14

    Cesair schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das hatte ich mir übrigens von dem ganzen Projekt erhofft. Dass das
    > eine Chance bzw. ein Startschuss ist für eine Reihe Ouyas. Und bei 100¤ist
    > das absolut keine Frage des Geldes. finde die Idee wirklich genial!

    Die können doch auch einfach eine neue Platine raus geben .)

  7. Re: Super Idee!

    Autor: derKlaus 07.02.13 - 20:49

    Tobiwan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich (und ich könnte mir vorstellen viele andere auch) die Ouya primär
    > für das XBMC und Emulatoren nutzen werde, ist mir eigentlich ziemlich egal
    > ob ein mal im Jahr ein Nachfolger herauskommt.
    Warum Du (und viele andere) wegen XBMC auf OUYA warten und nicht schon jetzt zum Raspberry Pi greifen, will mir einfach nicht so recht einleuchten. Für 100 USD sollte man mit einem B-Board, Lizenzcodes für MPEG2 und VC-1, einer SD-Karte einem Gehäuse und sogar Maus und Tastatur hinkommen.

  8. Re: Super Idee!

    Autor: Tobiwan 07.02.13 - 21:07

    ich hab schon nen Raspberry bei mir am laufen ;) Allerdings als Download-Server. Wenn die Ouya nicht kommen würde, hätte ich mir auch noch einen als Mediacenter geholt, allerdings finde ich die Sache mit den Emulatoren super und das ist mir den Aufpreis mehr als wert.

  9. Re: Super Idee!

    Autor: TC 07.02.13 - 21:49

    Pi hat bekannte Schwächen bei einigen Formaten
    Ouya kann sogar rein softwarebasiert alles jetzige dekodieren

  10. Re: Super Idee!

    Autor: zZz 08.02.13 - 11:39

    mit dieser entscheidung ist der vorteil der konsolenwelt dahin: eine feste plattform, bei der man davon ausgehen kann, dass die spiele überall gleich laufen. naja, vielleicht machen die's ja cleverer, nur wie?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. (täglich neue Deals)
  3. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Heiko Maas: "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"
    Heiko Maas
    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

    Über ein Leak sind interne Anweisungen von Facebook an die Öffentlichkeit gelangt. Nun sieht sich Bundesjustizminister Heiko Maas bestätigt: Die Kriterien über zu löschende Inhalte seien willkürlich. Außerdem kritisiert er die mangelnde Transparenz des sozialen Netzwerks.

  2. Virtual Reality: Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR
    Virtual Reality
    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

    Herumlaufen und sich mehr oder weniger frei bewegen: Das ist in der virtuellen Realität nun auch offiziell mit Oculus Rift möglich - sofern der Nutzer genug Sensoren besitzt.

  3. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29