1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic: Riesiges Plasma-Display…

@golem: Niemals ein 145" Display auf dem Foto...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: Niemals ein 145" Display auf dem Foto...

    Autor: Siciliano 03.09.12 - 06:50

    145 Zoll entsprechen gemäss Umrechner ja 3.683 Metern, das Display auf dem Foto #2 ist niemals so gross, siehe Verhältnis Oberkörper des Mannes zur Diagonale!

    Wenn die Perspektive nicht allzu arg täuscht, schätze ich mal 86 Zoll / 2.2 Meter. Was meint ihr, Tippfehler bei Panasonic oder Besucherverarsche?

    Hier siehts schon eher nach 145" aus.... http://www.ecoolgadgets.com/wp-content/uploads/2012/04/Panasonic-And-NHK%E2%80%99s-New-145-Inch-Ultra-HDTV.jpg



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.12 06:57 durch Siciliano.

  2. Re: @golem: Niemals ein 145" Display auf dem Foto...

    Autor: ck (Golem.de) 04.09.12 - 13:39

    Siciliano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 145 Zoll entsprechen gemäss Umrechner ja 3.683 Metern, das Display auf dem
    > Foto #2 ist niemals so gross, siehe Verhältnis Oberkörper des Mannes zur
    > Diagonale!
    >
    > Wenn die Perspektive nicht allzu arg täuscht, schätze ich mal 86 Zoll / 2.2
    > Meter. Was meint ihr, Tippfehler bei Panasonic oder Besucherverarsche?

    Das ist wirklich ein 145-Zoller - vielleicht sieht es auf dem Bild nur nicht so aus, war auch nicht einfach das Gerät im Dunkeln gut einzufangen. Man kann einen 85er und einen 145er auch nicht verwechseln. :-)

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Senior Consultant * SAP Transportation Management
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  2. C++ Softwareentwickler (m/w/d) für SDK- und Anwendungsentwicklung
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster
  4. Operations Technician
    über Page Personnel Deutschland GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. XMG Pro 15 (Early 2021) 15,6 Zoll Full HD 144Hz i7-10870H 16GB 500GB SSD RTX 3070 Max-Q für...
  2. (u. a.Samsung GQ55Q80A 55 Zoll QLED (2021) für 849,15€ inkl. Direktabzug, MSI MAG CH120 X Gaming...
  3. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für Club-Mitglieder, sonst 39,99€)
  4. 549€ (Release 05.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Raketenstarts aus der Nordsee: Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser
Raketenstarts aus der Nordsee
Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser

Es drohen hohe Kosten, unflexible Startmöglichkeiten für Raketen, schlechte Bedingungen für die Startvorbereitungen und Interessenskonflikte der Betreiber mit ihren Kunden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Inspiration4 Weltraumtouristen fliegen mit SpaceX ins All
  2. Weltraumbahnhof In Zukunft sollen Raketen von Deutschland aus starten
  3. Raumfahrt und Hygiene Saubere Unterwäsche fürs All