1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic Viera TX-65CW954/CZ950…

OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: oSu. 03.09.15 - 12:40

    Die Hersteller reiben sich schon die Hände, schließlich lassen sich dann alle 5 Jahre neue Geräte verkaufen, wenn die gammeligen OLED-Displays mal wieder eingebrannt sind.

  2. Re: OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: wasabi 03.09.15 - 12:55

    Wie ich schon oft schrieb: Eine technischer Verschleiß (ob nun künstlich vom Hersteller eingebaut oder "natürlich" wie bei OLED) ist doch gar nicht nötig. Die Leute kaufen doch sowieso alle 5 Jahre neue Fernseher...

    Außerdem brennen OLEDs nicht ein, stattdessen bauen die einfach ab, also werden dunkler. Ob das Problem aktuell noch in dem großen Maße besteht weiß ich nicht. Ein Problem ist wohl, dass die Farben unterschiedlich altern, und das Bild farbstichig wird. Das sollte sich aber in der Praxis durch entsprechende Ansteuerung lösen lassen, also dass die anderen Farben auch nachlassen. Dann wird eben das gesamte Bild dunkler. Wenn das fließend passiert merken das viele gar nicht. Fernseher sind auch früher schon mit der Zeit dunkler geworden.

  3. Re: OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: TC 03.09.15 - 13:14

    baut Samsung sein S-AMOLED deswegen nicht extra mit 2 blauen Subpixeln?

  4. Re: OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.09.15 - 16:00

    Obs nun ein Netzteil mit Zeitbombe ist oder ein Panel, das macht keinen Unterschied.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: der_wahre_hannes 04.09.15 - 10:34

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem brennen OLEDs nicht ein, stattdessen bauen die einfach ab, also
    > werden dunkler.

    Wie schnell passiert das denn in der Regel? Ich habe ein S3 Mini (welches bekanntlich ja ein OLED-Display hat) und mir ist nicht aufgefallen, dass das Display irgendwie dunkler geworden wäre. Muss allerdings zugeben jetzt auch nicht in besonderem Maße darauf geachtet zu haben. :D

  6. Re: OLED - Der feuchte Traum der TV Hersteller

    Autor: zwangsregistrierter 04.09.15 - 13:03

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann wird eben das gesamte Bild dunkler. Wenn das fließend
    > passiert merken das viele gar nicht. Fernseher sind auch früher schon mit
    > der Zeit dunkler geworden.


    lol. Ich hatte mal n bekannten dessen Fehnseher kaputt war und einen extremen Blaustich hatte. Absolut unzumutbar! Er hat davon gar nichts gemerkt, weil er sich scheinbar über Jahre hinweg an schleichend immer schlechteres Bild gewöhnt hatte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  3. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 634,90€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 369,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da