Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phänomen "Let's Play": Interview…

Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: DerJochen 22.03.12 - 17:51

    GRONKH ist sicher bekannter, hat viel mehr Abonennten, aber entscheidend sind die Videoaufrufe und nicht die Abonennten. Ausserdem ist Gronkh kaum erreichbar, macht mit der Community eigentlich kaum was, geschweige denn einen Live Stream und kümmert sich um die Community.

    Gronkh hockt hinter PlayMassive, macht seine Videos mit immer der selben beginnenden Stimm-Tonlage und lässt sich vielleicht mal auf Youtube Treffen blicken, wo er unter seines Gleichen ist. Leute die mit YT gut verdienen und nur um Fans, Followern usw betteln und nur noch Geld verdienen wollen.

    Darum geht es doch nur noch: Geld, Geld, Geld. Mehr nicht. Herr Tutorial, Alberto usw werden schon von Agenturen betreut - von wegen Fanliebe usw. Nur noch Kohle.

    Da lob ich mir jemanden mit weniger Abonntenten. Es zählt nicht die Masse, sondern die Klasse und die hat Krieger definitiv.

    Schaut man sich Gronkhs Webseite an sieht man dass es nur noch ein Gamer-Farmer ist. Viele Sprecher, ein Game nach dem anderen, unübersichtlich und Massenabarbeitung von Videos und Spielen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.12 18:01 durch DerJochen.

  2. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Hanfos 22.03.12 - 19:00

    Gronkh ist cool :(

  3. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Rungard 22.03.12 - 19:50

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GRONKH ist sicher bekannter, hat viel mehr Abonennten, aber entscheidend
    > sind die Videoaufrufe und nicht die Abonennten. Ausserdem ist Gronkh kaum
    > erreichbar, macht mit der Community eigentlich kaum was, geschweige denn
    > einen Live Stream und kümmert sich um die Community.

    Hmm, ich kann da natürlich nur von mir sprechen, doch was will ich denn bitte alles von einem Let's Player? Genau, seine Videos ansehen. Ich will doch nicht mit ihm auf Tuchfühlung gehen oder mit ihm Abendessen gehen, wozu auch? Das will er bestimmt auch nicht. :) Er hat höchstwahrscheinlich genug RealLife-Freunde und -Bekanntschaften, da muss er nicht noch hunderttausende teilweise völlig hirnamputierte Fanboys persönlich kennen.

    Einen Live-Stream fände ich zwar nett, aber dann wäre man zeitlich gebunden. So kann ich mir die Spiele, die ich will zu der Zeit, die ich will ansehen. Außerdem dürfte das ja wohl kaum ein Killer-Kriterium für einen "guten" Let's Player sein.


    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langweiliges Geld-Gesabbel.

    Ich glaube, da ist jemand neidisch, hm? Typisch deutsch, anstatt anderen ihren (auch finanziellen) Erfolg zu gönnen wird gleich die billige Schmarotzerkarte ausgespielt, mit einem üblen Neid-Effekt gleich dazu. Wenn seine LPs so billig wären und die Qualität durch pure Geldgier verdorben, würden dann noch so viele Menschen seine Videos ansehen?

    Ich gönne ihm den Erfolg und man muss einfach neidlos anerkennen, dass er einer der wenigen ist, die es geschafft haben, ihr Hobby zum Beruf zu machen.


    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da lob ich mir jemanden mit weniger Abonntenten. Es zählt nicht die Masse,
    > sondern die Klasse und die hat Krieger definitiv.

    Jedem das Seine. Ich glaube auch, dass Kriegers LPs gut sind. Doch bei 100.000 Abonnenten nicht von Masse zu reden ist ziemlich weit hergeholt. Zudem macht auch CK mit seinen LPs Geld. Ist er denn jetzt auch so verdorben wie alle anderen Hauptberufs-Youtuber?


    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaut man sich Gronkhs Webseite an sieht man dass es nur noch ein
    > Gamer-Farmer ist. Viele Sprecher, ein Game nach dem anderen,
    > unübersichtlich und Massenabarbeitung von Videos und Spielen.

    Die LPer auf der Seite sind sehr wohl handverlesen. Ich habe bereits einige LPs von ihnen gesehen, die sind durchweg von guter Qualität. Und, um mal deinen Spruch von vorhin aufzugreifen: Klasse statt Masse. Viele Sprecher auf der Seite haben Abonnenten im unteren fünfstelligen, teils auch vierstelligen Bereich...

    Ich persönlich finde die Seite auch nicht unübersichtlich, im Gegenteil. Aber wie schon gesagt: Jedem das Seine.

  4. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: shazbot 22.03.12 - 23:38

    Rungard schrieb:
    > DerJochen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Langweiliges Geld-Gesabbel.
    >
    > Ich glaube, da ist jemand neidisch, hm? Typisch deutsch, anstatt anderen
    > ihren (auch finanziellen) Erfolg zu gönnen wird gleich die billige
    > Schmarotzerkarte ausgespielt, mit einem üblen Neid-Effekt gleich dazu. Wenn
    > seine LPs so billig wären und die Qualität durch pure Geldgier verdorben,
    > würden dann noch so viele Menschen seine Videos ansehen?

    Geh' nicht immer davon aus das andere Leute Personen nicht mögen nur weil diese mehr Geld verdienen. Das ist Grundschule.

    Nur an einem Beispiel:
    Ich liebe die Videos vom AVGN. Ich habe für seinen Film gespendet und einige seiner DVDs gekauft. Ich bin in keinster Weise neidisch auf das Geld das er möglicherweise macht. Allerdings kann man auch eine bekannte Person wie den AVGN nicht Gronkh vergleichen ;)
    Die Frage ist, hast du schon von Gronkh ein Bild mit Autogramm bekommen? Oder ist der dazu zu verschlossen?

  5. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Rungard 22.03.12 - 23:53

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geh' nicht immer davon aus das andere Leute Personen nicht mögen nur weil
    > diese mehr Geld verdienen. Das ist Grundschule.

    Wenn dies das einzig angeführte Argument gegen diese Personen, bzw. den Personenkreis ist, ist alleine der Vorwurf schon auf Grundschulniveau.


    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage ist, hast du schon von Gronkh ein Bild mit Autogramm bekommen?
    > Oder ist der dazu zu verschlossen?

    Warum sollte ich ein Autogramm von ihm wollen? Ich finde jeglichen Personenkult sowieso überflüssig, er ist ein Mensch wie jeder andere auch. Daher auch meine Abneigung gegen die schleimerischen Fanbois, die unter jedem seiner Videos "ich liebe dich, du bist der beste Let's Player" schreiben. Meiner Meinung nach macht er gute Let's Plays, daher schaue ich sie mir an. Mehr ist da nicht.

    Ob er dazu zu verschlossen ist, weiß ich nicht, das kann natürlich gut sein. Dazu kann es aber viele Gründe geben, Arroganz ist nur einer davon.

  6. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Klonky 23.03.12 - 08:35

    Ich kann die Zuschauer von Lets Play´s gut verstehen (Ich meine, ich würde niemals ein Lets Play von einem Spiel anschauen, was ich selbst spielen will --> Spoileralarm), aber was Gronkh da wirklich abzieht, ist ne Lachnummer. Ich verstehe nicht wieder er so gehypt ist?

    Ich hab mich öfters schon dazu überreden lassen, mir seine Minecraftvideos anzuschauen (eins der over 9000...), und mir kam die langeweile aus den Ohren... Ich hab Minecraft sehr gerne gespielt, zu der Zeit auch, nur einfach zu sehen, wie er über 5 x 10 Minuten durch eine Höhle stampft und die selbe scheiße labbert, geht nicht in meinen Kopf, warum ihn Leute gut finden? Ich meine, das was er da abzieht, ist massenproduktion, ich sehe keine wirkliche Liebe mehr dahinter... Man sieht einfach nur noch Videos online gehen, die er warscheinlich alle nacheinander macht, total gelangweilt aber wer das Geld sieht, macht auch jede Scheiße.

    Mir ist das eh alles schleierhaft, wieso Leute (die ja offentsichtlich selber Spieler sind), sich Videos anschauen, wie offentsichtlich schlechte Spieler, in einem Spiel rumrennen. Sind die etwa selbst nicht kreativ genug sich Lustige Dinge dazu auszudenken wenn sie Spielen? Ich hab damals Skyrim gespielt und alle paar Minuten irgendeine Scheiße gemacht. Wieso sollte ich mir ein Video zu Skyrim anschauen, wie jemand das gleiche macht wie ich? Naja ist auch egal.

  7. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: shazbot 23.03.12 - 11:22

    Der andere Thread wird mir zu lang also antworte ich hier.
    Vorneweg ich respektiere jedermanns Meinung, trotzdem diskutiere ich gerne.

    Rungard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geh' nicht immer davon aus das andere Leute Personen nicht mögen nur
    > weil
    > > diese mehr Geld verdienen. Das ist Grundschule.
    >
    > Wenn dies das einzig angeführte Argument gegen diese Personen, bzw. den
    > Personenkreis ist, ist alleine der Vorwurf schon auf Grundschulniveau.
    "Du bist nur neidisch weil er mehr verdient als du" ist Grundschulniveau.
    Außerdem war es nicht das einzige Argument das der OP gebracht hat. Seine Meinung mag zwar radikal sein, aber die beinhaltet auch Wahrheit. Ich glaube gerne das Gronkh seine Videos anfangs gemacht hat weil es ihm Spaß macht, die Frage ist ist es heute immernoch so? Oder macht er die Videos nur noch um "Youtube-Money" zu kassieren? Keiner außer er selbst kann das beantworten.

    > shazbot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Frage ist, hast du schon von Gronkh ein Bild mit Autogramm bekommen?
    > > Oder ist der dazu zu verschlossen?
    >
    > Warum sollte ich ein Autogramm von ihm wollen? Ich finde jeglichen
    > Personenkult sowieso überflüssig, er ist ein Mensch wie jeder andere auch.
    > Daher auch meine Abneigung gegen die schleimerischen Fanbois, die unter
    > jedem seiner Videos "ich liebe dich, du bist der beste Let's Player"
    > schreiben. Meiner Meinung nach macht er gute Let's Plays, daher schaue ich
    > sie mir an. Mehr ist da nicht.
    Mit dem Satz wollte ich eigentlich sagen:
    Es gibt Leute die viel erreicht haben und _trotzdem_ Kontakt zu den Fans haben. Ich bin keiner der unter AVGN videos "ich liebe dich!!1" postet. Mir gefallen seine Werke, unzählige Male habe ich das Haus aufgrund von lautem Lachen ausgeweckt, da will ich auch mal etwas zurückgeben - und habe sogar etwas dafür bekomme (die Autogramkarte nämlich). Für manche wird das Spenden bekommen aber zur Routine, sie bleiben verschlossen und machen nur noch Videos, pflegen kaum den Kontakt zu Fans. Ob Gronkh nun so einer ist kann ich nicht beurteilen, der OP schein ja wohl so zu denken.

    > Ob er dazu zu verschlossen ist, weiß ich nicht, das kann natürlich gut
    > sein. Dazu kann es aber viele Gründe geben, Arroganz ist nur einer davon.

    Wie schon gesagt, der OP hat einige Gründe genannt. Lustlosigkeit könnte ein weiterer sein der (imo) auf Gronkh gut zutrifft.
    Den Kommentaren zu manchen Gronkh-videos zu urteilen gibts wohl einige die das ganze fast schon wie eine art Fernsehserie sehen. Naja, bei 573 MC videos kann das fast schon zutreffen, aber ich bezweifle das die Qualität steigt.

    Was mich an LPs stört deswegen, weil es viele nichtmehr mit Liebe machen, es wird schlichtweg eine Massenproduktion. Deshalb schaue ich sie mir auch nicht an.

  8. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: exothermal 23.03.12 - 16:56

    Klonky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann die Zuschauer von Lets Play´s gut verstehen (Ich meine, ich
    > würde niemals ein Lets Play von einem Spiel anschauen, was ich selbst
    > spielen will --> Spoileralarm), aber was Gronkh da wirklich abzieht, ist ne
    > Lachnummer. Ich verstehe nicht wieder er so gehypt ist?
    >
    > Ich hab mich öfters schon dazu überreden lassen, mir seine Minecraftvideos
    > anzuschauen (eins der over 9000...), und mir kam die langeweile aus den
    > Ohren... Ich hab Minecraft sehr gerne gespielt, zu der Zeit auch, nur
    > einfach zu sehen, wie er über 5 x 10 Minuten durch eine Höhle stampft und
    > die selbe scheiße labbert, geht nicht in meinen Kopf, warum ihn Leute gut
    > finden? Ich meine, das was er da abzieht, ist massenproduktion, ich sehe
    > keine wirkliche Liebe mehr dahinter... Man sieht einfach nur noch Videos
    > online gehen, die er warscheinlich alle nacheinander macht, total
    > gelangweilt aber wer das Geld sieht, macht auch jede Scheiße.
    >
    > Mir ist das eh alles schleierhaft, wieso Leute (die ja offentsichtlich
    > selber Spieler sind), sich Videos anschauen, wie offentsichtlich schlechte
    > Spieler, in einem Spiel rumrennen. Sind die etwa selbst nicht kreativ genug
    > sich Lustige Dinge dazu auszudenken wenn sie Spielen? Ich hab damals Skyrim
    > gespielt und alle paar Minuten irgendeine Scheiße gemacht. Wieso sollte ich
    > mir ein Video zu Skyrim anschauen, wie jemand das gleiche macht wie ich?
    > Naja ist auch egal.

    Ich spiel ja selbst gern Minecraft, doch schau ich mir trotzdem ab und an gern mal die Sachen von Gronkh an. Und du hast durchaus recht, wenn du sagst, dass die Sachen, die er bastelt nicht allzu beeindruckend sind. Selbst die Sachen in seinem Let's Show sind nicht wirklich erwähnenswert.
    Imho geht es bei seinen Videos aber in erster Linie auch gar nicht darum. Ich schaue mir die Videos eigentlich bloß an, weil ich seine Sprüche teilweise einfach verdammt lustig finde. Im Grunde könnte er auch 5 Minunten im Kreis laufen (was ich ihm sogar zutrauen würde) und ihm würde vermutlich trotzdem so unglaublich viel Sch**** über die Lippen kommen, dass ich mich vor Lachen wegschmeißen könnte.
    Dazu kommt, dass große MC-Projekte ohne Cheats oder Kreativmodus einfach so unglaublich lange brauchen, dass es in Echtzeit vermutlich selbst mit Gronkhs Kommentaren irgendwann langweilig würde.

    Nach zwei, drei Folgen hab ich dann zwar auch meist schon wieder genug, aber was ich sagen will, ist, dass ich glaube, dass es bei seinen Videos in erster Linie nichteinmal um Minecraft geht...

  9. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: DerJochen 23.03.12 - 17:38

    Aber er nimmt sich Zeit für seine Leser und Community trotz 100k Abonnenten. Er macht einen Live Stream, viel für und mit der Community, gestern einen Community Talk mit Modulopfer und das ist auch wichtig.

    Auch er selbst sagt dass nicht die Abos zählen sondern die Aufrufe. Jemanden an den Abos messen halte auch ich für falsch.

    Und mit Neid hat das nichts zu tun. Mir fehlt die Personality. Gronkh antwortet auf keine Mails, immer diese verstellte Stimme was nicht mehr glaubwürdig klingt.

  10. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Gronkh 24.03.12 - 12:05

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GRONKH ist sicher bekannter, hat viel mehr Abonennten, aber entscheidend
    > sind die Videoaufrufe und nicht die Abonennten. Ausserdem ist Gronkh kaum
    > erreichbar, macht mit der Community eigentlich kaum was, geschweige denn
    > einen Live Stream und kümmert sich um die Community [...]

    Sorry, aber Du failst mit Deinem gesamten Kommentar, lieber Jochen. Ich bin erreichbar über gronkh.de, über Twitter, über Facebook und per Mail. Dass ich nicht täglich auf tausende von Kommentare antworten kann, liegt einfach daran, dass ich auch nur ein normaler Mensch mit zwei Armen und vielleicht noch ein bisschen RL bin, zumal das momentan während des katastrophalen Umzuges extrem schwierig ist - und trotzdem bin ich ständig und täglich für die Zuschauer da, so gut es eben geht.

    Mir zu unterstellen, ich wäre eingebildet zeugt schon von einer gewissen Arroganz und Überheblichkeit Deinerseits. Du kennst mich nicht, Du kannst kein Stück über mich urteilen, nimmst es Dir aber trotzdem heraus, in der Öffentlichkeit über mich abzubrezeln. Wenn Du meine LPs nicht schaust, das ist völlig okay, das ist Geschmackssache - aber zu versuchen, mir irgendwelche Charakteristika aufzudrücken, da hättest Du noch ein wenig besser recherchieren sollen. Wenn man keine Ahnung hat, ansonsten auch einfach mal die... aber das kennst Du ja :)

    Ich war übrigens noch NIE auf einem YouTube-Treffen und ja, ich halte mich gerne bedeckt, aber nur deswegen, weil ich den ganzen Rummel um "Gronkh" für etwas übertrieben halte. Ich will mit dem Pseudo nicht überall penetrieren, weil es anderen Leuten (wie Dir) dann nur noch mehr auf den Sack geht. Zudem habe ich noch NIE um einen "Fan" gebettelt, ich sage nicht einmal das Wort "Fans". Ich habe NIE um ein Like gebettelt, um Favos oder sonstwas. Woher Du Deine Infos nimmst, ist mir schleierhaft, aber ich verweise hier gerne nochmal auf Deine Oberflächlichkeit und entsprechende Urteile Deinerseits.

    Mit der Website hast Du übrigens ebenso unrecht wie mit allem anderen, aber das wurde ja schon andernorts widerlegt. Dinge, auf die Du mit keinem Wort eingehst, sondern nur versuchst, Dich in andere Vorwürfe zu retten.

    Ach ja: dass ich bisher keinen Livestream gemacht habe, lag schlichtweg an meiner (ehemaligen) miesen Leitung. Es gab einen Teststream, aber für Games taugte das nicht. Daher gab es die "pseudo-interaktiven" Twitter-LPs zusammen mit der Community. Aber das sind alles Dinge, von denen Du natürlich nichts mitbekommen hast und die Dich auch kein Stück interessieren, warum also versuchst Du überhaupt mit heißer Luft zu argumentieren?

    Abgesehen davon geht es hier im Interview - auch wenn die Fakten ein wenig falsch sind, aber sei's drum - um Commander Krieger. Vielleicht sollte man da einfach mal On Topic bleiben? :)

    Viele Grüße,
    der total unerreichbare, eingebildete und langweilige Gronkh ;)

  11. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: DerJochen 25.03.12 - 15:29

    > Sorry, aber Du failst mit Deinem gesamten Kommentar, lieber Jochen.

    Es ist einfach nur meine Meinung. Deine Webseite ist nur noch wie PlayMassive eine Massenabfertigungs-Anlage, eine Game-Seite wie jede andere. Bei dir werden Lets Plays am Fliessband abgefertigt und mir fehlt die Personality.

    Das ist meine Meinung und deswegen failt niemand, weil er eine Meinung hat und keiner deiner Jünger ist, die dir von morgens bis abends auf YT die Füsse küssen.

    > Ich bin
    > erreichbar über gronkh.de, über Twitter, über Facebook und per Mail. Dass
    > ich nicht täglich auf tausende von Kommentare antworten kann, liegt einfach
    > daran, dass ich auch nur ein normaler Mensch mit zwei Armen und vielleicht
    > noch ein bisschen RL bin, zumal das momentan während des katastrophalen
    > Umzuges extrem schwierig ist - und trotzdem bin ich ständig und täglich für
    > die Zuschauer da, so gut es eben geht.

    Wenn ihr grossen YTer auch nicht auf die Fans antworten würdet, wäre das auch bisschen arm. Sind wir ehrlich. Aber per Mail kann ich zum Beispiel nicht bestätigen und andere in einem gewissen Chat scheinbar auch nicht.

    Und so ein paar Antworten hier und da machen noch keine direkte Community-Nähe aus. Das machen alle um die Fans etwas zu füttern.

    > Mir zu unterstellen, ich wäre eingebildet zeugt schon von einer gewissen
    > Arroganz und Überheblichkeit Deinerseits. Du kennst mich nicht, Du kannst
    > kein Stück über mich urteilen, nimmst es Dir aber trotzdem heraus, in der
    > Öffentlichkeit über mich abzubrezeln. Wenn Du meine LPs nicht schaust, das
    > ist völlig okay, das ist Geschmackssache - aber zu versuchen, mir
    > irgendwelche Charakteristika aufzudrücken, da hättest Du noch ein wenig
    > besser recherchieren sollen. Wenn man keine Ahnung hat, ansonsten auch
    > einfach mal die... aber das kennst Du ja :)

    Das ist meine Meinung. Kein Grund direkt pampig zu reagieren. Wie ich oben schrieb ist es meine Meinung. Wenn du die nicht akzeptierst ist das ganz schön traurig.

    Es ist MEINE Meinung und mit der stehe ich zum Glück nicht alleine da. Man merkt auf YT schnell wer nur noch Geld verdienen will (Herr Tutorial, Simon Desue, Alberto..) und wer noch nicht abgehoben ist.

    > Ich war übrigens noch NIE auf einem YouTube-Treffen und ja, ich halte mich
    > gerne bedeckt, aber nur deswegen, weil ich den ganzen Rummel um "Gronkh"
    > für etwas übertrieben halte. Ich will mit dem Pseudo nicht überall
    > penetrieren, weil es anderen Leuten (wie Dir) dann nur noch mehr auf den
    > Sack geht. Zudem habe ich noch NIE um einen "Fan" gebettelt, ich sage nicht
    > einmal das Wort "Fans". Ich habe NIE um ein Like gebettelt, um Favos oder
    > sonstwas. Woher Du Deine Infos nimmst, ist mir schleierhaft, aber ich
    > verweise hier gerne nochmal auf Deine Oberflächlichkeit und entsprechende
    > Urteile Deinerseits.

    Das habe ich dir nicht unterstellt. Also das Fangebettele machen die anderen YTer ja zu Genüge. Am meisten auf den Sack geht mir dabei Herr Tutorial.

    Aber dir habe ich es nicht unterstellt.

    > Mit der Website hast Du übrigens ebenso unrecht wie mit allem anderen, aber
    > das wurde ja schon andernorts widerlegt. Dinge, auf die Du mit keinem Wort
    > eingehst, sondern nur versuchst, Dich in andere Vorwürfe zu retten.

    Ich bleibe dabei (s.o.). Unübersichtlich, nur noch Massenabfertigung von LetsPlays, keine Personality, also für mich ist das nix.

    > Ach ja: dass ich bisher keinen Livestream gemacht habe, lag schlichtweg an
    > meiner (ehemaligen) miesen Leitung. Es gab einen Teststream, aber für Games
    > taugte das nicht. Daher gab es die "pseudo-interaktiven" Twitter-LPs
    > zusammen mit der Community. Aber das sind alles Dinge, von denen Du
    > natürlich nichts mitbekommen hast und die Dich auch kein Stück
    > interessieren, warum also versuchst Du überhaupt mit heißer Luft zu
    > argumentieren?

    Jo, die Leitung ist schuld. Ich glaube du verschanzt dich eher hinter Ausreden. Es sind immer die anderen.

    > Abgesehen davon geht es hier im Interview - auch wenn die Fakten ein wenig
    > falsch sind, aber sei's drum - um Commander Krieger. Vielleicht sollte man
    > da einfach mal On Topic bleiben? :)

    Ihr teilt euch alle die selbe Seite und den selben Markt. Und da hier deine Jünger wieder dich in den Himmel loben habe ich gedacht ich teile auch mal meine Meinung mit. Dafür ist ein Forum da.

    Btw:

    Ich empfehle dir mal morgen oder Dienstag das Interview mit CommanderKrieger zu hören. :) Da hörst mal was mir an dir missfällt.

    Liebe Grüsse

  12. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Thymos 25.03.12 - 21:54

    *hust* gleich mal die Erreichbarkeit testen ;)

  13. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Gronkh 26.03.12 - 04:57

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das ist meine Meinung und deswegen failt niemand, weil er eine Meinung hat
    > und keiner deiner Jünger ist, die dir von morgens bis abends auf YT die
    > Füsse küssen [...]

    "Füße küssen" ist ja auch schön. Es gibt eben nur Schwarz und Weiß auf der Welt, nicht wahr? :)

    Blöd gelaufen: Eben hatte ich ein ewig langes Posting fertig und bin aus Versehen wohl auf CTRL+R statt auf CTRL+T gelandet, nun ist alles wech -.-"

    Aber wahrscheinlich auch besser so, denn dort wurden einige Punkte angesprochen, die nun auch wirklich nicht ins Diskussionsforum von Golem gehören. Diese Dinge handeln im Zusammenhang um einige Eskapaden Deinerseits, wenn Du der Jochen bist, der ich mir sicher bin, dass Du der bist.

    Eine Sache aber sei gesagt: es handelte sich bei der Leitung um meine INTERNET-Leitung. Was heißt denn da "andere" wären schuld? Es fehlten einfach die technischen Voraussetzungen. Jetzt (nach dem Umzug und noch ganz ohne DSL) zum Beispiel bin ich täglich mit einem Webstick samt miesem Connect online, um jeden Tag mehrere Stunden tausende von Kommentaren und Mails zu moderieren, zu lesen und bestenfalls auch zu beantworten. Aber schön, wie Du schlichtweg alle Community-Argumente ignorierst und versuchst, noch irgendwie den letzten Strohhalm zu fassen. Da bist Du wirklich gut drin, alle Achtung ;)

    Oh - und Deine Meinung in allen Ehren, aber wenn Du mich ohne mich zu kennen "eingebildet" nennst, musst Du das "oberflächlich" und "arrogant" eben auch als meine Meinung hinnehmen, die ich mir wiederum daraus bilde. Ist doch kein Grund, pampig zu werden.

    Wenn Du den Rest wirklich ausdiskutieren willst, weißt Du ja, wie Du mich erreichen kannst. Dank GMail bin ich inzwischen nicht mehr ganz so "unerreichbar" per Mail wie noch vor einigen Monaten, als ich von den Fluten erschlagen wurde. Es sei denn, Du fragst mich, wie das Texturen-Pack bei Minecraft heißt. Da könnte eine Antwort eventuell ausbleiben :)

    Liebe Grüße,
    Gronkh

  14. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Gronkh 26.03.12 - 05:02

    Thymos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *hust* gleich mal die Erreichbarkeit testen ;)

    Thyyyyyymos!! Unfassbar! Du bist aber auch ÜBERALL, was? :D

  15. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: DerJochen 26.03.12 - 14:12

    Wie kann ich dich denn erreichen ? Sag mal ?

    Auf der Webseite finde ich keine Informationen dazu !

  16. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Spicyfoot 26.03.12 - 21:59

    Jetzt mach aber mal bitte halblang.

    Du kannst nicht von jemandem erwarten, seine Adresse, Telefonnummer etc. öffentlich im Internet preis zu geben, wenn du zusätzlich noch n paar hunderttausend Fans hast. Da hört das Telefon nicht auf zu klingeln.
    Eine E-Mail Adresse ist vollkommen ausreichend, zur not kann man ja noch per Youtube eine Nachricht oder so senden. Wenn ich mich recht erinnere (als ich mal auf die Idee kam, ihm eine Mail zu schreiben), habe ich auch keine Antwort bekommen. Fand ich auch nicht so schön, aber was will man machen ? Es sind einfach zu viele, um die gesamte Fangemeinde ruhig zu stellen. Er gibt sich doch schon Mühe und will auf Livestream gehen etc..
    Wenn die Fangemeinde zu groß wird, kann man nunmal nicht mehr auf alle eingehen, zumal Gronkh noch einen Beruf hat und auch gerne mal etwas unternimmt. Das wäre so als würdest du dich über deine Lieblingsband, der du einen Brief geschrieben hast, aufregen. Da kräht dann auch kein Hahn nach. Das hat nichts mit eingebildet sein zu tun.

    Was seine LP angeht, solltest du wohl auch mal mehr auf seine anderen achten. Bei Minecraft verlabert man sich schnell und vergisst alles mögliche. Da denkt man sich zwar als Zuschauer häufig: Ochnee rennt der schon wieder zurück der hat das doch nicht dabei.
    Da fließt nunmal seine Persönlichkeit mit ein und er will auch mal was spannendes zum besten geben oder etwas erzählen, weil bei Minecraft ohnehin nicht so viel passiert. CommanderKrieger, der Ego Shooter spielt, hat wesentlich mehr action. Das ist bei Minecraft nicht der Fall.

    Was seine "Unerreichbarkeit" angeht, konnte man ihn u.a. auf der Gamescom antreffen und wollte zu (Clixroom oder so ?). Und eben wie gesagt, die Twitter Aktion, Livestream etc.

    Es kann deine Meinung sein, aber du solltest den Rahmen des ganzen betrachten und nicht nur hohl daher reden. Jemand wie er sollte sich gar nicht mit solchen lächerlichen Diskussionen abgeben, von irgendwelchen Leuten die keine Ahnung haben was es heißt, irgendwo einen gewissen Bekanntheitsgrad zu haben. Er wohnt nunmal nicht wie Schumi irgendwo in einer 8 mio. Villa und kann sich so abschotten. Der rennt planlos in der Stadt rum wie du und ich.

    Und wenn gleich wieder das Fanboi Argument kommt, ist es ein typisches Klischee irgendjemanden irgendwo in eine Schublade zu stecken, nur weil man an das Drumherum denkt.

    PS: Ich will auch LPn :/!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.12 22:01 durch Spicyfoot.

  17. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: dollar 03.04.12 - 18:20

    wer auf kolbes provokationen eingeht, ist selbst schuld. ihm war nur wichtig seine lächerliche "newsseite" ins gespräch zu bringen.

    mehr zum kolbe hier (unbedingt die kommentare und links dort beachten): http://www.gulli.com/news/12846-g-data-versus-gamerdeals-update-2010-06-03

    ab beitrag #71 wird es besonders interessant.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.12 18:28 durch dollar.

  18. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Semilocon 28.06.12 - 09:13

    Was du schreibst, ist einfach mal falsch: Er macht jeden Freitag einen Livestream, mit Sarazar zusammen.

    Er sagt in seinen Minecraftvideos regelmäßig, dass man ihn bitte deabonniere (ja, DEabonniere), wenn man seine Videos nicht mag - er bettelt nie um Daumen hoch oder ähnliches.

    Er hockt nicht hinter playmassive, er ist Geschäftsführer von dieser Firma, mit Sarazar zusammen. Jedem anderen Geschäftsführer würdest du es übel nehmen, wenn er sich nicht um seine Firma kümmert, bei Gronkh ist es aber schlecht, dass er diesen Job wahrnimmt? Geht's noch?

    Und was kann bitte Gronkh dafür, wenn ihn die Leute toll finden und viele abonnieren und gucken? Das ist für ihn die Bestätigung, dass er was richtig macht.

    Und: Arbeitest du? Verlangst du bei deiner Arbeit Geld? Wie geldgeil!
    Du Vollidiot: Es ist normal und selbstverständlich, dass man mit der Arbeit Geld verdient - weißt du, wie viele Stunden am Tag so ein Video an Arbeit braucht? Aufnehmen, kodieren, abmischen, rendern und hochladen dauern pro Video bis zu 10 Stunden (MC-Video). Und dafür soll er gar nichts bekommen deiner Meinung nach?

    Du bist wohl auch so einer, der seine Sachen nur im Netz klaut und dann noch verlangt, dass die Künstler und Musiker froh sein sollen, dass man sie überhaupt beklaut.

    Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung, also kann Gronkh sich über Loser wie dich nur freuen.

  19. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Wolficational 02.08.12 - 18:43

    ich muss schon sagen wenn die menschen die wirklich nur aus spaß GUTE let's plays machen und ihre klicks und abonnenten dadurch gewinnen sind ja deiner meinung nach alle youtubepartner geldgeil oder versteh ich das falsch? ich wette mit dir du kennst gronkh sicher nicht persönlich wie kannst du dann so über ihn urteilen? und wenn er deiner meinung nach sooo geldgeil ist (so wie es ja alle let's player sind^^ ~ ironie ~) musst du ja nicht seine videos anklicken und wenn was verlierst du dabei? deine ehre dein ruf oder was? ganz ehrlich ich bin froh das es solche menschen gibt, genau so wie z.b. herr tutorial, ich mag diesen typ nicht wirklich, aber ich schau mir hin und wieder seine videos zur unterhaltung oder zum zeit vertreib an.. gronkh, genau so wie jeder andere mensch hat einfach seinen eigenen charakter und damit musst du leben..^^

  20. Re: Gronkh = Bekannt, ABER auch unerreichbarer, eingebildeter, langweiliger....

    Autor: Wolficational 02.08.12 - 18:44

    ich muss schon sagen wenn die menschen die wirklich nur aus spaß GUTE let's plays machen und ihre klicks und abonnenten dadurch gewinnen sind ja deiner meinung nach alle youtubepartner geldgeil oder versteh ich das falsch? ich wette mit dir du kennst gronkh sicher nicht persönlich wie kannst du dann so über ihn urteilen? und wenn er deiner meinung nach sooo geldgeil ist (so wie es ja alle let's player sind^^ ~ ironie ~) musst du ja nicht seine videos anklicken und wenn was verlierst du dabei? deine ehre dein ruf oder was? ganz ehrlich ich bin froh das es solche menschen gibt, genau so wie z.b. herr tutorial, ich mag diesen typ nicht wirklich, aber ich schau mir hin und wieder seine videos zur unterhaltung oder zum zeit vertreib an.. gronkh, genau so wie jeder andere mensch hat einfach seinen eigenen charakter und damit musst du leben..^^

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  2. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  3. Hays AG, Heilbronn
  4. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 5,99€
  3. 0,49€
  4. 14,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
      US-Boykott
      Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

      Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

    2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
      Apple
      Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

      Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

    3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
      Project Xcloud
      Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

      Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


    1. 13:20

    2. 12:11

    3. 11:40

    4. 11:11

    5. 17:50

    6. 17:30

    7. 17:09

    8. 16:50