1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips gibt auf: Lieber LED…

Philips gibt auf: Lieber LED-Lampen als Fernseher

Philips steigt nun vollständig aus der TV-Sparte aus. Die noch verbliebenen 30 Prozent des TP-Vision-Joint-Ventures werden an TPV Technology abgegeben. Der niederländische Konzern will sich dafür verstärkt um LED-Lampen kümmern, die auf LED-Basis Büros und Wohnräume beleuchten.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bin von LED abgekommen (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 91

    Ben Stan | 21.01.14 13:08 29.03.14 21:09

  2. Ambilight 10

    zonk | 21.01.14 12:57 22.01.14 15:28

  3. Lampen oder Leuchten? 1

    tuht | 22.01.14 00:00 22.01.14 00:00

  4. Philips Ambilight 7

    lisgoem8 | 21.01.14 13:02 21.01.14 18:06

  5. Großer Verlust 12

    hackCrack | 21.01.14 13:05 21.01.14 18:01

  6. Dann soll Philips bitte auch endlich mal kaltweiße LED-Produkte anbieten! 6

    Lala Satalin Deviluke | 21.01.14 13:11 21.01.14 16:33

  7. Smart TV Software 1

    acuntex | 21.01.14 14:40 21.01.14 14:40

  8. @Golem 1

    Lala Satalin Deviluke | 21.01.14 13:52 21.01.14 13:52

  9. Philips und Loewe ... 2

    warten_auf_godot | 21.01.14 13:27 21.01.14 13:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wuppertal
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Pfungstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de