Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ping: iTunes 10 mit sozialem…

Ping: iTunes 10 mit sozialem Netzwerk

Apple hat mit iTunes 10 eine neue Inkarnation seiner Multimediasoftware vorgestellt, die erstmals mit einem sozialen Netzwerk verbunden ist. Apple hat aber nicht etwa eine Facebook- oder Twitter-Schnittstelle integriert, sondern etwas Eigenes gebaut: Ping.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ping scheint gescheitert 1

    Ping | 03.09.10 16:48 03.09.10 16:48

  2. Endlich mal performant? 10

    Xiang | 02.09.10 08:48 02.09.10 19:04

  3. Das floppt

    Aufklärer | 02.09.10 17:05 Das Thema wurde verschoben.

  4. Apple sammelt seit 2008 Daten, für mich das Ende einer Freundschaft :( 3

    Pinguin2 | 02.09.10 15:32 02.09.10 16:57

  5. Ping? 2

    Pinggo | 02.09.10 07:20 02.09.10 15:57

  6. Für mich sieht das nach Last.fm aus 3

    Hugor | 02.09.10 00:48 02.09.10 15:29

  7. Musik in mp4 Container 1

    daisusdaiu | 02.09.10 15:18 02.09.10 15:18

  8. Apple patentiert Ping !!!! 1

    Wurmloch | 02.09.10 14:32 02.09.10 14:32

  9. Bing? 8

    LOLolol | 01.09.10 23:05 02.09.10 12:05

  10. der einzige Grund, warum es iTunes gibt 1

    der wahres schreibt | 02.09.10 11:30 02.09.10 11:30

  11. Die Klage von Microsoft ist vorprogrammiert 5

    Funkx | 01.09.10 21:49 02.09.10 11:25

  12. Super. Verwirrt die DAUs noch mehr 7

    Lokke | 01.09.10 21:02 02.09.10 11:21

  13. Und nun ist auch iTunes für mich gestorben 10

    applenervt | 01.09.10 23:30 02.09.10 11:08

  14. Meine Freunde hören... 4

    nuffy | 01.09.10 23:22 02.09.10 10:29

  15. Säuberung sozialer Netzwerke

    Berufsunfähiger | 02.09.10 09:48 Das Thema wurde verschoben.

  16. Itunes 1

    selber muhuahauaaaa | 01.09.10 23:32 01.09.10 23:32

  17. Aktualität schön und gut... 8

    jello | 01.09.10 20:17 01.09.10 23:25

  18. Wo denn ? 8

    Mösenbouquet | 01.09.10 20:18 01.09.10 21:46

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Stuttgart, Tübingen
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. mateco GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15