Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plasma-Fernseher: Prototyp…

Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: Bigels 15.06.10 - 13:59

    Die Full HD Auflösung reicht selbst bei einem 58" TV aus, den keiner setzt sich nen Meter davor und dreht in der Minute 40 mal den Kopf um dem Geschehen im Film zu folgen...

  2. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: noreply 15.06.10 - 14:11

    Nur weil du es nicht machst (bzw der Größte Teil), ist es nicht komplett sinnlos. Wenn man wirkliches Quellmaterial für diese Auflösung bekommt/aufnehmen kann (70mm oder IMAX), warum nicht?

    PS: Das Auge kann besser downscalen als irgendein DSP. ;)

  3. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: BILD.de 15.06.10 - 14:58

    noreply schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > PS: Das Auge kann besser downscalen als irgendein DSP. ;)

    MMD :D

  4. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: Maxiklin 15.06.10 - 15:11

    noreply schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil du es nicht machst (bzw der Größte Teil), ist es nicht komplett
    > sinnlos. Wenn man wirkliches Quellmaterial für diese Auflösung
    > bekommt/aufnehmen kann (70mm oder IMAX), warum nicht?
    >
    > PS: Das Auge kann besser downscalen als irgendein DSP. ;)


    ^^ Trotzdem ist das ganze für den PRIVAThaushalt sinnbefreit. Fürs Kino mag das noch interessant sein irgendwo, wenn man vor ner 20 m-Leinwand sitzt, vor allem 3D, weil bei 3D-Material das ganze ja halbiert wird auflösungstechnisch gesehen. Aber ich kenne keinen, der im WOhnzimmer eine Leinwand mit 10m oder mehr Diagonale hängen hat und 3 m davor sitzt.

    SInnvoller wäre es da eher, daß endlich mal mehr Sender dazukommen, die mit Full HD senden und nicht wie die ÖR mit Wischiwaschiauflösung, die zwar VOllbilder bringt, trotzdem nicht gegen 1080i von Sky. ORF & Co. anstinken kann. Von dem Problem, die hier genannten Daten auf Datenträger zu bekommen will ich garnicht erst anfangen. Hab keinen Bock auf 10 Blu-rays pro Film :D

  5. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: Ainer v. Fielen 15.06.10 - 16:00

    Hä? Nur weil der Bildschirm eine Auflösung von 7680x4320 hat heisst das doch nicht dass der gleich 20m Diagonale haben muss! Der kann durchaus genauso gross sein wie ein normaler TV (Stichwort: Retina-Display)...

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.10 16:01 durch Ainer v. Fielen.

  6. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: 4866846884 15.06.10 - 16:11

    Ainer v. Fielen schrieb:
    ----------------------------------------------------------------
    > (Stichwort: Retina-Display)

    Oh Gott. Ja, wir wissen es! Apple hat 300 dpi erfunden. Woohooo!

  7. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: OliverHaag 15.06.10 - 16:56

    Was'n Retina-Display schon wieder für nen tolles Buzzword, hab ich was verpasst?
    Ca. 300 dpi gabs doch sogar aufm Neo Freerunner schon vor Jahren und jedes aktuelle Smartphone hat doch um die 300 dpi?...

  8. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: HDler 15.06.10 - 17:21

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SInnvoller wäre es da eher, daß endlich mal mehr Sender dazukommen, die mit
    > Full HD senden und nicht wie die ÖR mit Wischiwaschiauflösung, die zwar
    > VOllbilder bringt, trotzdem nicht gegen 1080i von Sky. ORF & Co. anstinken
    > kann.

    Bist du dir sicher, dass das ORF in 1080i sendet?
    Das ORF selber sagt was anderes: http://futurezone.orf.at/stories/282319/

  9. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: Hauptauge 15.06.10 - 18:57

    Das schöne dabei ist, dass die ÖR als Broadcaster und bei Eigenproduktionen 1080i recorden, um es dann zu 720p zu verwursten...

    1080i, weil andere Länder nicht so hirnbeschränkt senden...

  10. Re: Okay, DAS ist jetzt wirklich von jedem Sinn befreit.

    Autor: Autor11elf 15.06.10 - 22:52

    Der Sinn:
    Bild in Bild und die Familie rückt näher zusammen :D bzw. an den Fernseher ran!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  4. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-84%) 3,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 26,99€
  4. (-78%) 6,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Killerwhale Games: Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
    Killerwhale Games
    Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw

    Action in einer offenen Welt mit Elementen aus GTA, Arma Life und Rust - von einem Ministudio? Das wirkt unseriös, trotzdem hat das unbekannte deutsche Unternehmen Killerwhale Games für Raw auf Kickstarter fast 70.000 Euro gesammelt.

  2. BVG: Berlins neue E-Busse sind teuer
    BVG
    Berlins neue E-Busse sind teuer

    Einem Medienbericht zufolge gibt das Land Berlin rund 18 Millionen Euro für die Beschaffung neuer Busse mit Elektroantrieb aus, die von zwei Herstellern kommen. Die Kosten sind damit noch immer sehr hoch. Kritisiert wird zudem die Umweltbilanz.

  3. Elektrische Nutzfahrzeuge: Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden
    Elektrische Nutzfahrzeuge
    Nicht mehr vom Müllwagen geweckt werden

    Keine lokalen CO2-Emissionen und weniger Lärm: Stadtbewohner hätten lieber heute als morgen leise Müllwagen, Bagger und andere elektrische Nutzfahrzeuge. Viele sind schon im Testbetrieb - und einige sogar schon im regulären Einsatz.


  1. 12:35

  2. 12:22

  3. 12:00

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:34

  7. 11:25

  8. 11:08