Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prime Video: Amazon sichert sich…
  6. Thema

Aaaaamazoooooon!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 10:17

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.
    >
    > Was eigentlich ein Oxymoron ist, denn wäre der Kopierschutz wirksam könnte
    > ich ihn nicht umgehen.

    Soweit ich weiß, soll das "wirksam" so zu verstehen sein: Wenn man sich einfach nur ein Programm runterlädt (z.B. Alcohol 120%, oder wie das Dingens hieß) und damit einen Datenträger kopieren kann, dann ist der Kopierschutz nicht wirksam.
    Muss ich aber erst selbst noch eingreifen, eventuell die Disk erst auf die Festplatte kopieren, "Patches" einspielen, etc., dann wäre der Kopierschutz wirksam. Ein bloßer Aufdruck "Dieser Datenträger ist durch technische Maßnahmen kopiergeschützt" ist jedenfalls nicht ausreichend.

  2. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 11:52

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.


    Manche haben auch gar kein Unrechtsgefühl..
    Nach deiner Logik dürfte ich dir auch einfach dein Geld oder Auto wegnehmen wenn es „nicht ausreichend abgeschlossen war“.....

    Nein darfst du nicht.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  3. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Palerider 14.05.19 - 12:01

    :-) herrliche Folge - endlich bekam der kleine Streber mal auf den Sack...

  4. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 12:26

    Es lässt sich keine Begründung an den Haaren herbeiziehen, die die Definition inhaltlich sinnvoll dastehen lässt. Auch wenn es komplexe Schritte sind, man kann alles automatisieren und in ein Programm oder Skript giessen.

    Am Ende kommt es auf den Sachverstand des Richters an, und der ist in #Neuland bekannterweise eher dünn gesät...

  5. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 12:27

    Wie so oft funktioniert der Autovergleich hier nicht.

  6. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 13:15

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie so oft funktioniert der Autovergleich hier nicht.


    In dem Falle passt er sehr gut.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  7. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 15:04

    Nein tut er nicht. Durch die Aufzeichnung eines Streams wird niemand etwas entwendet, erst recht kein materieller Besitz. Wir reden nach wie vor nicht davon diese Aufnahme anderen zugänglich zu machen, oder sich auf illegalen Wegen Zugang zu dem Inhalt zu verschaffen. Das käme in die Nähe deines Autovergleiches.

  8. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: azeu 14.05.19 - 15:24

    Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen ist.

    Wenn Du einen kopier geschützten Stream aufzeichnest, umgehst Du den Kopierschutz. Natürlich wird Dir deswegen nicht gleich das BKA die Tür einrennen, vor allem wenn Du Deine Kopie nicht weitergibst. Aber legal ist es dennoch nicht.

    ... OVER ...

  9. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Tantalus 14.05.19 - 15:46

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz
    > überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen
    > ist.

    Das stimmt so nicht ganz. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, ist das hier vor Gericht nicht als wirksamer Kopierschutz durchgegangen, eben weil er zu einfach zu umgehen war.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 16:20

    Die Frage der Wirksamkeit sei mal dahingestellt. Die Frage ob überhaupt ein Kopierschutz draufliegt ist auch nicht geklärt.

    In erster Linie wäre das ein "Verbrechen" bei dem es keinen Schaden und dadurch keinen Geschädigten gibt. Und den gibt es bei Diebstahl von materiellen Gütern immer, im Falle des Autos ist der Schaden sogar tendenziell recht hoch. Und deshalb funktioniert der Vergleich nicht.

  11. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 16:48

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es lässt sich keine Begründung an den Haaren herbeiziehen, die die
    > Definition inhaltlich sinnvoll dastehen lässt. Auch wenn es komplexe
    > Schritte sind, man kann alles automatisieren und in ein Programm oder
    > Skript giessen.

    Dann sage deiner Oma doch bitte mal, sie soll mal eben ein Skript schreiben, welches diese Arbeit einfach so erledigt. Darum geht es. Oma lädt Programm runter, brennt Datenträger -> Nicht wirksam. Bevor Oma erstmal alles automatisiert und in ein Skript gießen kann, braucht es wohl noch ein paar Generationen.

  12. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 16:49

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.
    >
    > Manche haben auch gar kein Unrechtsgefühl..
    > Nach deiner Logik dürfte ich dir auch einfach dein Geld oder Auto wegnehmen
    > wenn es „nicht ausreichend abgeschlossen war“.....
    >
    > Nein darfst du nicht.

    Das ist nicht "meine" Logik, das ist das, was sich aus der Rechtssprechung ableitet. Wenn es dir nicht gefällt, dann ist es eben so. Aber dafür kann ich ja nix.

  13. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 23:56

    Und was hindert Oma daran das entsprechende Skript runterzuladen?

  14. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 15.05.19 - 07:48

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz
    > überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen
    > ist.
    >
    > Wenn Du einen kopier geschützten Stream aufzeichnest, umgehst Du den
    > Kopierschutz. Natürlich wird Dir deswegen nicht gleich das BKA die Tür
    > einrennen, vor allem wenn Du Deine Kopie nicht weitergibst. Aber legal ist
    > es dennoch nicht.

    Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den Kopierschutz?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  15. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 15.05.19 - 08:07

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > Kopierschutz?


    Ja, natürlich.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  16. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 15.05.19 - 08:57

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hindert Oma daran das entsprechende Skript runterzuladen?

    Dann sag deiner Oma halt, dass sie das entsprechende Skript runterladen soll. ¯\_(ツ)_/¯

  17. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 15.05.19 - 08:57

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > > Kopierschutz?
    >
    > Ja, natürlich.

    Und schon wieder falsch.

  18. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 15.05.19 - 11:41

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > > > Kopierschutz?
    > >
    > >
    > > Ja, natürlich.
    >
    > Und schon wieder falsch.

    Nein. Mach das mal im Kino. ;)

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  19. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Peter Brülls 15.05.19 - 13:06

    Palerider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > :-) herrliche Folge - endlich bekam der kleine Streber mal auf den Sack...

    Naja, so schlimm war Picard nun auch nicht wieder.

    Nur ein bißchen bigott, denn er hat weiß Gott oft genug durch weglassen und Sabotage gegen Wahrhaftigkeit und Prime Directive verstoßen.

  20. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DieSchlange 15.05.19 - 13:13

    Ja bloss nicht bei Prime schauen, und nicht im Tv mit Werbung,
    damit die Serie ganz schnell wieder abgesetzt wird, weil es sich nicht rentiert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade
  4. Explicatis GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. 26,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters zu arrogantem Vorgehen bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27