Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prime Video: Amazon sichert sich…

Aaaaamazoooooon!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 17:15



    Hach so ein Mist. Vielleicht tauschen die das gegen Discovery?

  2. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DeathMD 13.05.19 - 17:17

    Wieso sollten sie?

    Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 17:23

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollten sie?

    Verzweifelte Hoffnung? Also meinerseits.

    > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    Ja, Nein, danke. Ist so ein Prinzipien-Ding, aber ich komme schon klar. Nur schade, da sie mir schon the expanse "genommen" haben.

  4. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DeathMD 13.05.19 - 17:39

    Verstehe, einer der wenigen mit verbliebenen Prinzipien. Das akzeptiere ich natürlich.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: jayjay 13.05.19 - 17:51

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollten sie?
    >
    > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe anschauen wann man Zeit und Lust hat.

  6. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: randya99 13.05.19 - 17:56

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso sollten sie?
    > >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe
    > anschauen wann man Zeit und Lust hat.


    Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.

  7. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: demon driver 13.05.19 - 17:58

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Wieso sollten sie?
    >
    > Verzweifelte Hoffnung? Also meinerseits.
    >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > Ja, Nein, danke. Ist so ein Prinzipien-Ding, aber ich komme schon klar. Nur
    > schade, da sie mir schon the expanse "genommen" haben.

    Prinzipien allein machen die Welt auch nicht besser. Ich hatte selber viele Jahre lang so ein Prinzip, Amazon betreffend. Aber wenn in zwanzig Jahren mal eine gute SF-Serie auftaucht (Expanse), dann werde ich mir die sicher nicht bloß wegen einem guten und richtigen, aber letztlich doch folgenlos bleibenden Prinzip entgehen lassen.

  8. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 13.05.19 - 18:03

    Ich hab zwar prime, aber werde es auch saugen =)

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 18:06

    Und genau so funktionieren Prinzipien. :P

    Was wohl Picard dazu sagen würde?

  10. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 13.05.19 - 18:08

    The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth! It is the guiding principle on which Starfleet is based. And if you can't find it within yourself to stand up and tell the truth about what happened, you don't deserve to wear that uniform!

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: demon driver 13.05.19 - 18:59

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau so funktionieren Prinzipien. :P

    Es gibt nicht nur Prinzipien, es gibt auch Prinzipienreiterei.

    Und es gibt Prinzipien, die nur darauf eine Wirkung entfalten, wie sich derjenige, der sie vor sich herträgt, fühlt.

    Aber, wie gesagt, ich verstehe die Abneigung gegen Amazon und bin da selbst auch wieder draußen, sobald Expanse und die Picard-Serie vorbei sind. Und auch währenddessen kaufe ich trotz der in Prime ja auch wieder enthaltenen Schnellversandflatrate, soweit es geht, woanders, und nutze Amazon allenfalls zur Produktsuche und Bewertungslektüre.

  12. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: robinx999 13.05.19 - 19:52

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso sollten sie?
    > >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe
    > anschauen wann man Zeit und Lust hat.

    Aufnehmen von Streaming Anbietern ist aber auch umständlich. Screengrabber oder HDMI Extractor können nerven
    Wobei bei Wikipedia steht es sollen 10 Folgen sein
    https://en.wikipedia.org/wiki/Untitled_Picard_series
    Das kann man in einem Monat schaffen. Bis dahin läuft Prime Video hoffentlich auch auf dem Chromecast, der FireTV Stick zickt doch teilweise rum

    Und naja entweder zahle ich einen Monat oder evtl. hat Amazon mir bis dahin auch wieder einen Gratis Monat freigeschaltet. Zwischen den Jahren habe ich Urlaub und Zeit für geschätzte 10 Stunden Star Trek ;)
    Sieht aber nach nichts aus was ein längerfristiges Abo rechtfertigt.

  13. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: jayjay 13.05.19 - 23:03

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeathMD schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wieso sollten sie?
    > > >
    > > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > > nimmst
    > > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    > >
    > > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in
    > Ruhe
    > > anschauen wann man Zeit und Lust hat.
    >
    > Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.

    Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland legal. Das saugen aus dubiosen Portalen hingegen nicht. Dafür zahlt man ja auch auf alle leermedien Urheberrechtsabgaben.

  14. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 13.05.19 - 23:19

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > legal.

    Afaik nur bei freeTV, allerdings nicht bei kostenpflichtigen Streams wie Amazon oder Netflix.
    .
    Das ist eine Urheberrechtsverletzung.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  15. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: robinx999 14.05.19 - 07:49

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jayjay schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DeathMD schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wieso sollten sie?
    > > > >
    > > > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > > > nimmst
    > > > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    > > >
    > > > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in
    > > Ruhe
    > > > anschauen wann man Zeit und Lust hat.
    > >
    > >
    > > Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.
    >
    > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > legal. Das saugen aus dubiosen Portalen hingegen nicht. Dafür zahlt man ja
    > auch auf alle leermedien Urheberrechtsabgaben.

    Hier haben wir durchaus das Problem des umgehen eines Kopierschutzes. Dies ist nicht wirklich erlaubt. HDMI ist verschlüsselt und lässt sich direkt nicht aufzeichnen. Und eigentlich gibt es auch mittel Screengrabber zu unterbinden. Aber ja natürlich gibt es Möglichkeiten trotzdem aufzuzeichnen

  16. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: azeu 14.05.19 - 09:16

    Prinzipien != Sturheit ;)

    DU bist ...

  17. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 09:26

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > > legal.
    >
    > Afaik nur bei freeTV, allerdings nicht bei kostenpflichtigen Streams wie
    > Amazon oder Netflix.
    > .
    > Das ist eine Urheberrechtsverletzung.

    Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen Aufzeichnung wäre illegal.

  18. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 09:33

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine
    > Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen
    > Aufzeichnung wäre illegal.


    Doch da du einen Kopierschutz umgehst.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  19. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 10:07

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine
    > > Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen
    > > Aufzeichnung wäre illegal.
    >
    > Doch da du einen Kopierschutz umgehst.

    Das ist aber nicht, was man als Urheberrechtsverletzung bezeichnet.
    Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar. Ach, was wäre Deutschland bloß ohne seine Erbsenzähler. ;)

  20. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 10:10

    > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.

    Was eigentlich ein Oxymoron ist, denn wäre der Kopierschutz wirksam könnte ich ihn nicht umgehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Magdeburg, Halle (Saale)
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. MACH AG, Berlin, Lübeck
  4. mWGmy World Germany GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-50%) 2,50€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smarte Lautsprecher: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smarte Lautsprecher
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks ist es Sicherheitsforschern gelungen, Apps für Google Assistant und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps haben den Review-Prozess von Google und Amazon überstanden.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27