Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prime Video: Amazon sichert sich…

Aaaaamazoooooon!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 17:15



    Hach so ein Mist. Vielleicht tauschen die das gegen Discovery?

  2. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DeathMD 13.05.19 - 17:17

    Wieso sollten sie?

    Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 17:23

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollten sie?

    Verzweifelte Hoffnung? Also meinerseits.

    > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    Ja, Nein, danke. Ist so ein Prinzipien-Ding, aber ich komme schon klar. Nur schade, da sie mir schon the expanse "genommen" haben.

  4. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DeathMD 13.05.19 - 17:39

    Verstehe, einer der wenigen mit verbliebenen Prinzipien. Das akzeptiere ich natürlich.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: jayjay 13.05.19 - 17:51

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollten sie?
    >
    > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.

    30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe anschauen wann man Zeit und Lust hat.

  6. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: randya99 13.05.19 - 17:56

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso sollten sie?
    > >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe
    > anschauen wann man Zeit und Lust hat.


    Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.

  7. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: demon driver 13.05.19 - 17:58

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Wieso sollten sie?
    >
    > Verzweifelte Hoffnung? Also meinerseits.
    >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > Ja, Nein, danke. Ist so ein Prinzipien-Ding, aber ich komme schon klar. Nur
    > schade, da sie mir schon the expanse "genommen" haben.

    Prinzipien allein machen die Welt auch nicht besser. Ich hatte selber viele Jahre lang so ein Prinzip, Amazon betreffend. Aber wenn in zwanzig Jahren mal eine gute SF-Serie auftaucht (Expanse), dann werde ich mir die sicher nicht bloß wegen einem guten und richtigen, aber letztlich doch folgenlos bleibenden Prinzip entgehen lassen.

  8. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 13.05.19 - 18:03

    Ich hab zwar prime, aber werde es auch saugen =)

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Qbit42 13.05.19 - 18:06

    Und genau so funktionieren Prinzipien. :P

    Was wohl Picard dazu sagen würde?

  10. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 13.05.19 - 18:08

    The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth! It is the guiding principle on which Starfleet is based. And if you can't find it within yourself to stand up and tell the truth about what happened, you don't deserve to wear that uniform!

    Verifizierter Top 500 Poster!

  11. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: demon driver 13.05.19 - 18:59

    Qbit42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau so funktionieren Prinzipien. :P

    Es gibt nicht nur Prinzipien, es gibt auch Prinzipienreiterei.

    Und es gibt Prinzipien, die nur darauf eine Wirkung entfalten, wie sich derjenige, der sie vor sich herträgt, fühlt.

    Aber, wie gesagt, ich verstehe die Abneigung gegen Amazon und bin da selbst auch wieder draußen, sobald Expanse und die Picard-Serie vorbei sind. Und auch währenddessen kaufe ich trotz der in Prime ja auch wieder enthaltenen Schnellversandflatrate, soweit es geht, woanders, und nutze Amazon allenfalls zur Produktsuche und Bewertungslektüre.

  12. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: robinx999 13.05.19 - 19:52

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DeathMD schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso sollten sie?
    > >
    > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > nimmst
    > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    >
    > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in Ruhe
    > anschauen wann man Zeit und Lust hat.

    Aufnehmen von Streaming Anbietern ist aber auch umständlich. Screengrabber oder HDMI Extractor können nerven
    Wobei bei Wikipedia steht es sollen 10 Folgen sein
    https://en.wikipedia.org/wiki/Untitled_Picard_series
    Das kann man in einem Monat schaffen. Bis dahin läuft Prime Video hoffentlich auch auf dem Chromecast, der FireTV Stick zickt doch teilweise rum

    Und naja entweder zahle ich einen Monat oder evtl. hat Amazon mir bis dahin auch wieder einen Gratis Monat freigeschaltet. Zwischen den Jahren habe ich Urlaub und Zeit für geschätzte 10 Stunden Star Trek ;)
    Sieht aber nach nichts aus was ein längerfristiges Abo rechtfertigt.

  13. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: jayjay 13.05.19 - 23:03

    randya99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DeathMD schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wieso sollten sie?
    > > >
    > > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > > nimmst
    > > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    > >
    > > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in
    > Ruhe
    > > anschauen wann man Zeit und Lust hat.
    >
    > Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.

    Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland legal. Das saugen aus dubiosen Portalen hingegen nicht. Dafür zahlt man ja auch auf alle leermedien Urheberrechtsabgaben.

  14. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 13.05.19 - 23:19

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > legal.

    Afaik nur bei freeTV, allerdings nicht bei kostenpflichtigen Streams wie Amazon oder Netflix.
    .
    Das ist eine Urheberrechtsverletzung.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  15. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: robinx999 14.05.19 - 07:49

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > randya99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jayjay schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > DeathMD schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wieso sollten sie?
    > > > >
    > > > > Wartest eben ein wenig, dann nutzt du die 30 Tage Gratiszeitraum und
    > > > nimmst
    > > > > evtl. noch einen Monat um 8 ¤ dazu und fertig.
    > > >
    > > > 30 Tage sollten zum Aufnehmen locker reichen, dann kann man sichs in
    > > Ruhe
    > > > anschauen wann man Zeit und Lust hat.
    > >
    > >
    > > Dann kann man es sich halt auch gleich saugen.
    >
    > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > legal. Das saugen aus dubiosen Portalen hingegen nicht. Dafür zahlt man ja
    > auch auf alle leermedien Urheberrechtsabgaben.

    Hier haben wir durchaus das Problem des umgehen eines Kopierschutzes. Dies ist nicht wirklich erlaubt. HDMI ist verschlüsselt und lässt sich direkt nicht aufzeichnen. Und eigentlich gibt es auch mittel Screengrabber zu unterbinden. Aber ja natürlich gibt es Möglichkeiten trotzdem aufzuzeichnen

  16. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: azeu 14.05.19 - 09:16

    Prinzipien != Sturheit ;)

    ... OVER ...

  17. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 09:26

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nope, das Aufzeichnen von Sendungen und co. ist zumindest in Deutschland
    > > legal.
    >
    > Afaik nur bei freeTV, allerdings nicht bei kostenpflichtigen Streams wie
    > Amazon oder Netflix.
    > .
    > Das ist eine Urheberrechtsverletzung.

    Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen Aufzeichnung wäre illegal.

  18. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 09:33

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine
    > Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen
    > Aufzeichnung wäre illegal.


    Doch da du einen Kopierschutz umgehst.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  19. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 10:07

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein. Das bloße Aufzeichnen einer Sendung ist keine
    > > Urheberrechtsverletzung. Lediglich die Weitergabe einer solchen
    > > Aufzeichnung wäre illegal.
    >
    > Doch da du einen Kopierschutz umgehst.

    Das ist aber nicht, was man als Urheberrechtsverletzung bezeichnet.
    Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar. Ach, was wäre Deutschland bloß ohne seine Erbsenzähler. ;)

  20. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 10:10

    > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.

    Was eigentlich ein Oxymoron ist, denn wäre der Kopierschutz wirksam könnte ich ihn nicht umgehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  4. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. ab 369€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19