Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prime Video: Amazon sichert sich…
  6. Thema

Aaaaamazoooooon!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 10:17

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.
    >
    > Was eigentlich ein Oxymoron ist, denn wäre der Kopierschutz wirksam könnte
    > ich ihn nicht umgehen.

    Soweit ich weiß, soll das "wirksam" so zu verstehen sein: Wenn man sich einfach nur ein Programm runterlädt (z.B. Alcohol 120%, oder wie das Dingens hieß) und damit einen Datenträger kopieren kann, dann ist der Kopierschutz nicht wirksam.
    Muss ich aber erst selbst noch eingreifen, eventuell die Disk erst auf die Festplatte kopieren, "Patches" einspielen, etc., dann wäre der Kopierschutz wirksam. Ein bloßer Aufdruck "Dieser Datenträger ist durch technische Maßnahmen kopiergeschützt" ist jedenfalls nicht ausreichend.

  2. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 11:52

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.


    Manche haben auch gar kein Unrechtsgefühl..
    Nach deiner Logik dürfte ich dir auch einfach dein Geld oder Auto wegnehmen wenn es „nicht ausreichend abgeschlossen war“.....

    Nein darfst du nicht.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  3. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Palerider 14.05.19 - 12:01

    :-) herrliche Folge - endlich bekam der kleine Streber mal auf den Sack...

  4. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 12:26

    Es lässt sich keine Begründung an den Haaren herbeiziehen, die die Definition inhaltlich sinnvoll dastehen lässt. Auch wenn es komplexe Schritte sind, man kann alles automatisieren und in ein Programm oder Skript giessen.

    Am Ende kommt es auf den Sachverstand des Richters an, und der ist in #Neuland bekannterweise eher dünn gesät...

  5. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 12:27

    Wie so oft funktioniert der Autovergleich hier nicht.

  6. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 14.05.19 - 13:15

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie so oft funktioniert der Autovergleich hier nicht.


    In dem Falle passt er sehr gut.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  7. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 15:04

    Nein tut er nicht. Durch die Aufzeichnung eines Streams wird niemand etwas entwendet, erst recht kein materieller Besitz. Wir reden nach wie vor nicht davon diese Aufnahme anderen zugänglich zu machen, oder sich auf illegalen Wegen Zugang zu dem Inhalt zu verschaffen. Das käme in die Nähe deines Autovergleiches.

  8. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: azeu 14.05.19 - 15:24

    Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen ist.

    Wenn Du einen kopier geschützten Stream aufzeichnest, umgehst Du den Kopierschutz. Natürlich wird Dir deswegen nicht gleich das BKA die Tür einrennen, vor allem wenn Du Deine Kopie nicht weitergibst. Aber legal ist es dennoch nicht.

    ... OVER ...

  9. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Tantalus 14.05.19 - 15:46

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz
    > überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen
    > ist.

    Das stimmt so nicht ganz. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, ist das hier vor Gericht nicht als wirksamer Kopierschutz durchgegangen, eben weil er zu einfach zu umgehen war.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 16:20

    Die Frage der Wirksamkeit sei mal dahingestellt. Die Frage ob überhaupt ein Kopierschutz draufliegt ist auch nicht geklärt.

    In erster Linie wäre das ein "Verbrechen" bei dem es keinen Schaden und dadurch keinen Geschädigten gibt. Und den gibt es bei Diebstahl von materiellen Gütern immer, im Falle des Autos ist der Schaden sogar tendenziell recht hoch. Und deshalb funktioniert der Vergleich nicht.

  11. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 16:48

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es lässt sich keine Begründung an den Haaren herbeiziehen, die die
    > Definition inhaltlich sinnvoll dastehen lässt. Auch wenn es komplexe
    > Schritte sind, man kann alles automatisieren und in ein Programm oder
    > Skript giessen.

    Dann sage deiner Oma doch bitte mal, sie soll mal eben ein Skript schreiben, welches diese Arbeit einfach so erledigt. Darum geht es. Oma lädt Programm runter, brennt Datenträger -> Nicht wirksam. Bevor Oma erstmal alles automatisiert und in ein Skript gießen kann, braucht es wohl noch ein paar Generationen.

  12. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 14.05.19 - 16:49

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Übrigen ist nur das Umgehen eines "wirksamen" Kopierschutz' strafbar.
    >
    > Manche haben auch gar kein Unrechtsgefühl..
    > Nach deiner Logik dürfte ich dir auch einfach dein Geld oder Auto wegnehmen
    > wenn es „nicht ausreichend abgeschlossen war“.....
    >
    > Nein darfst du nicht.

    Das ist nicht "meine" Logik, das ist das, was sich aus der Rechtssprechung ableitet. Wenn es dir nicht gefällt, dann ist es eben so. Aber dafür kann ich ja nix.

  13. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: kendon 14.05.19 - 23:56

    Und was hindert Oma daran das entsprechende Skript runterzuladen?

  14. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: quineloe 15.05.19 - 07:48

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn der Autovergleich hier nicht ganz zutrifft, den Kopierschutz
    > überwinden ist soweit ich weiß nicht legal, egal wie "einfach" das Umgehen
    > ist.
    >
    > Wenn Du einen kopier geschützten Stream aufzeichnest, umgehst Du den
    > Kopierschutz. Natürlich wird Dir deswegen nicht gleich das BKA die Tür
    > einrennen, vor allem wenn Du Deine Kopie nicht weitergibst. Aber legal ist
    > es dennoch nicht.

    Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den Kopierschutz?

    Verifizierter Top 500 Poster!

  15. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 15.05.19 - 08:07

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > Kopierschutz?


    Ja, natürlich.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  16. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 15.05.19 - 08:57

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was hindert Oma daran das entsprechende Skript runterzuladen?

    Dann sag deiner Oma halt, dass sie das entsprechende Skript runterladen soll. ¯\_(ツ)_/¯

  17. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: der_wahre_hannes 15.05.19 - 08:57

    Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > > Kopierschutz?
    >
    > Ja, natürlich.

    Und schon wieder falsch.

  18. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 15.05.19 - 11:41

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Katharina Kalasch Petrovka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wenn ich mit der Kamera den Bildschirm abfilme, umgehe ich den
    > > > Kopierschutz?
    > >
    > >
    > > Ja, natürlich.
    >
    > Und schon wieder falsch.

    Nein. Mach das mal im Kino. ;)

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  19. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: Peter Brülls 15.05.19 - 13:06

    Palerider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > :-) herrliche Folge - endlich bekam der kleine Streber mal auf den Sack...

    Naja, so schlimm war Picard nun auch nicht wieder.

    Nur ein bißchen bigott, denn er hat weiß Gott oft genug durch weglassen und Sabotage gegen Wahrhaftigkeit und Prime Directive verstoßen.

  20. Re: Aaaaamazoooooon!!!

    Autor: DieSchlange 15.05.19 - 13:13

    Ja bloss nicht bei Prime schauen, und nicht im Tv mit Werbung,
    damit die Serie ganz schnell wieder abgesetzt wird, weil es sich nicht rentiert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  4. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19