1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3-Firmware 3.0 macht Probleme

Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: klamifo 29.09.09 - 19:33

    Ich nutze die PS3 hauptsächlich für Multimediaanwendungen (Bilder von externer USB-Festplatte sowie HD-Filme im *.mt2s-Format), ebenso ein Bekannter von mir. Er hat den Fehler gemacht, auf 3.0 upzudaten. Seitdem lassen sich die Bilder nur noch nach Ladezeiten bis zu einer halben Stunde anschauen. Inakzeptabel, wenn man mal eben jemandem die neuesten Urlaubsbilder zeigen will. Wir haben seine Daten von derselben Festplatte auf meiner PS3 (mit Firmware 2.8) problemlos anschauen können. Ich traue mich daher nicht, auf 3.0 upzudaten. Allerdings kann ich seitdem mein Autorennen nicht mehr spielen, denn das System verlangt von mir, dass ich erst updaten soll. Ich empfinde das ganze als Unverschämtheit von Sony. Hat jemand vielleicht dasselbe Problem?

    Viele Grüße

    klamifo

  2. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: heinrich1 29.09.09 - 21:07

    Hallo klamifo, habe mir auf meine ps3 die neue firmware 3.0 aufgespielt seitdem kann ich nix mehr mit dem ding anfangen nur ins internet gehen. das laufwerk erkennt keine spiele oder allgemein keine cd´s. rate dir ab von 3.0 es seiden du kennst nen weg wie man es wieder rückgängig macht, wenn ja gib mir nen tip. habe mich in foren durchgelesen und es waren mehrere systeme mit absturtz problemen.

    MFG Heinrich

  3. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: klamifo 04.10.09 - 19:54

    Hallo Heinrich,

    ich habe im Netz noch eine Update-Version 2.8 gefunden. Da die Sonybezeichnung immer PS3UPDAT.PUP ist, kann man nur mit dem Freeware-Hexeditor MX, downgeloaded von der CHIP-Seite, die Versonsnummer 2.8 erkennen (gleich auf der ersten Seite der Editoranzeige). Du musst die Software von einem USB-Stick einspielen. Er muss den Ordner "PS" enthalten, darin den Unterordner "UPDATE", hierunter muss PS3UPDAT.PUP gespeichert sein. USB-Stick anschließen, dann Menuepunkte [System-Aktualisierung] und [Aktualisierung über Datenträger] wählen und vom USB-Stick aktualisieren. Achtung: Ich selbst habe diese Update-Art noch nicht probiert, ist aber auf der Sonyhompage so beschrieben. Ob man allerdings eine neuere Version mit einer älteren überschreiben kann, weiß ich nicht. Hier der Link:
    http://winfuture.de/news,48121.html

    Viele Grüße

    klamifo

  4. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: timemy 25.10.09 - 12:36

    Hi,

    also ich habe dasselbe Problem, habe die PS3 upgedatet und bei mir funktioniert gar nichts mehr. Ich bekomme noch den "Willkomensbilschrim" und das wars. Kein Menü, kein Controller verbindet sich mehr, ich rate ab vom Update!!!!!
    Falls einer ne Lösung hat ausser einschicken, soll er sie bitte mitteilen.

    Gruß

  5. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: gonto 26.10.09 - 21:28

    Hallo

    Habe jetzt durch zufall diese seite entdeckt und mache gerade nen update auf 3.01! hoffe das ich nicht die selben probs bekomme wie ihr!Ich würde jetzt lieber ausschalten und alles beim alten lassen , aber wenn ich jetzt abbreche , funzt , warscheinlich nichts mehr!also lasse ich bis zum schluss updaten! hoffe , es war kein fehler!
    hoffe das die 1 dahinter , schon nen neueres ist und die fehler nicht mehr auftauchen!
    mit den bildern werde ich testen , wenn er fertig eladen hat und dann gibts nen bericht von mir!
    jetzt wo ich euren bericht lese , würde ich lieber ausschalten und alles beim alten lassen , aber wenn ich jetzt abbreche , funzt , warscheinlich nichts mehr!also lasse ich bis zum schluss updaten! hoffe , es war kein fehler!

  6. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: gonto 26.10.09 - 21:29

    Hallo

    Habe jetzt durch zufall diese seite entdeckt und mache gerade nen update auf 3.01! hoffe das ich nicht die selben probs bekomme wie ihr!
    hoffe das die 1 dahinter , schon nen neueres ist und die fehler nicht mehr auftauchen!
    mit den bildern werde ich testen , wenn er fertig eladen hat und dann gibts nen bericht von mir!
    jetzt wo ich euren bericht lese , würde ich lieber ausschalten und alles beim alten lassen , aber wenn ich jetzt abbreche , funzt , warscheinlich nichts mehr!also lasse ich bis zum schluss updaten! hoffe , es war kein fehler!

  7. Re: Firmware 3.0 macht PS3 unbrauchbar

    Autor: gonto 01.11.09 - 22:09

    hallo

    da bin ich wieder !
    habe jetzt nen update auf 3.01 gemacht und es gibt keine probleme!
    die bilder lassen sich schnell und sofort öffnen! musik ist auch kein problem!
    hoffe es hilft jemanden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Lufthansa Systems GmbH & Co. KG, Raunheim
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 4,26€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00