Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3 Slim durch US-Händler…
  6. Them…

Mit Gran Turismo 5.....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.08.09 - 17:26

    Optimist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab vor X (beliebige Zahl, gern auch 2stellig hier eintragen) Jahren
    > mal was bei denen gekauft, das nicht funktionierte. Jetzt kaufe ich da nix
    > mehr von. Genauso hirn-rissig ... :D

    Es ist also intelligenter, trotz schlechter Erfahrungen immer mal wieder beim gleichen Anbieter einzukaufen? Interessante Einstellung... *lach*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  2. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: mindo2000 18.08.09 - 17:27

    Wenn du jetzt noch sagt was was du genau sprichst kann man vielleicht mit einsteigen ;)

  3. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 18.08.09 - 17:28

    mindo2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du jetzt noch sagt was was du genau sprichst kann man vielleicht mit
    > einsteigen ;)

    Was er sagen will: Egal wie schrottig das Angebot auch ist, er würde immer wieder bei Sony kaufen *G*

    *SCNR*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: ~jaja~ 18.08.09 - 17:29

    Was redest du für einen Unsinn? Sie hat recht. Beides wird aus Hefeteig gebacken, und wenn ein Bäcker das nicht auf die Reihe bekommt, schmeckt beides nicht.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: PS3 Videoformate

    Autor: Niriel 18.08.09 - 17:29

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte mehr die Kategorisierung, weil die PS3 keine Ordner kennt (das Dateisystem ist Datenbankbasiert) und die Eingabe eines Albums als Unterscheidungsmerkmal etwas umständlich ist.

    Dann empfielt es sich TVersity (oder vergleichbares) auf dem PC zu installieren, oder eine exterme Festplatte mit UPnP Server. Die zeigen in der PS3 die Filme wie sie auch in den Ordnern auf der Festplatte liegen. Und bei einigen Softwarelösungen für den PC kann man dann noch zusätzlich Tags vergeben nach denen geodnet werden kann.

    Ich benutze TVersity weil es für das was ich haben will vollkommen ausreicht.

    Gruß Niriel

  6. Re: PS3 Videoformate

    Autor: PS3 Nichtspieler 18.08.09 - 17:31

    >Da ich Hauptsächlich wegen des BR liebäugle und eigentlich noch >nen Mediencenter will (am Pc schau ich die Filme eh nie) und >meine Wii ne Mistgrafik hat, sind das meine Hauptgründe für die >PS3. Und wenn nun noch der Preis runtergeht um so besser :)

    Aber mach Dich vorher schlau, ob Deine wichtigsten Anwendungsgebiete auch funktionieren.
    Ich habe eine große Sammlung von DVDs auf Platte, die ich mit einem DVD Recorder aufgenommen habe. Leider kann man die nicht von einer externen Platte abspielen. Und brennen lohnt sich schon gar nicht.

    Weiterhin nutze ich gerne einen online recorder. Auch hier ist das Zielformat nicht auf der PS3 lauffähig. Man müsste vorher zuerst die gesamte Datei in einen neuen Container packen, geht zwar schneller als rekodieren, ist aber trotzdem langsam.


    Man kann die PS3 zwar auch als Streaming Client nutzen, aber dann kommt man mit dem Server/PC schon fast an die 1 kw ran, nur um Fernzusehen

  7. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: FranUnFine 18.08.09 - 17:34

    ~jaja~ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was redest du für einen Unsinn? Sie hat recht. Beides wird aus Hefeteig
    > gebacken, und wenn ein Bäcker das nicht auf die Reihe bekommt, schmeckt
    > beides nicht.

    Oder: wer bei Brötchen auf Billigteig setzt, der wird auch bei Kuchen keine Qualität liefern.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: PS3 Videoformate

    Autor: PS3 Nichtspieler 18.08.09 - 17:36

    >Ich benutze TVersity weil es für das was ich haben will >vollkommen ausreicht

    hatte ich ausprobiert funktioniert wirklich gut, aber PC, PS3 und Plasma nur um einen Film zu schauen ist wirklich absurd. Bei mir steht alles auch noch in einem relativ kleinem "Medienzimmer", da wird jeder Elektroradiator blass bei der Abwärme

  9. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: ~jaja~ 18.08.09 - 17:37

    Das passt dann ja wieder zu Sony. ;-)

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. Re: PS3 Videoformate

    Autor: Planet 18.08.09 - 17:40

    PS3 Nichtspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiterhin nutze ich gerne einen online recorder. Auch hier ist das
    > Zielformat nicht auf der PS3 lauffähig.

    Ich verwende Save.tv, die liefern DIVX-AVIs. Das klappt wunderbar mit der PS3, auch wenn die Javascripte in der Bedienoberfläche etwas zickig sind, wodurch es im PS3-Browser ein wenig zäh wird. Aber der Download und das Ansehen gehen problemlos.

    > Man kann die PS3 zwar auch als Streaming Client nutzen, aber dann kommt man
    > mit dem Server/PC schon fast an die 1 kw ran, nur um Fernzusehen

    1KW ist etwas übertrieben. Nehmen wir mal die 60GB-PS3 (200W) und eine 200W-Glotze, dann müsste der PC schon 600W fressen, das schafft man nur mit 2 GTX295... :D

    Aber hast schon recht, das Optimum ist das natürlich nicht. ein kleines NAS mit UPnP wäre noch fein, aber die sind mir zu teuer.

  11. Re: PS3 Videoformate

    Autor: mindo2000 18.08.09 - 17:47

    PS3 Nichtspieler schrieb:
    -----------------------------------------------------------------
    > Aber mach Dich vorher schlau, ob Deine wichtigsten Anwendungsgebiete auch funktionieren.
    Mach ich ja u.a. hier ;)

    > Ich habe eine große Sammlung von DVDs auf Platte, die ich mit einem DVD Recorder aufgenommen habe. Leider kann man die nicht von einer externen Platte abspielen. Und brennen lohnt sich schon gar nicht.
    Hab ich nicht. Und Filme vom TV nehm ich mit dem T-Home Recviever auf bzw spiele sie ab.

    > Weiterhin nutze ich gerne einen online recorder. Auch hier ist das Zielformat nicht auf der PS3 lauffähig.
    Save.tv? Da hab ich auch einige Filme von. Wär dann blöd.

    > Man kann die PS3 zwar auch als Streaming Client nutzen, aber dann kommt man mit dem Server/PC schon fast an die 1 kw ran, nur um Fernzusehen
    "Sparste" Heizungskosten im Winter ;)

    Hab ich das eigentlich richtig verfolgt, das die neuen Controller die "ähnlichen" Funktionen wie von der Wii haben? Also ne Runde Golfen oder Bowlen per Bewegung?

  12. Re: PS3 Videoformate

    Autor: Planet 18.08.09 - 18:08

    mindo2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Save.tv? Da hab ich auch einige Filme von. Wär dann blöd.

    Save.tv liefert DIVX-AVIs, die laufen einwandfrei (bin dort auch Kunde).

    > Hab ich das eigentlich richtig verfolgt, das die neuen Controller die
    > "ähnlichen" Funktionen wie von der Wii haben? Also ne Runde Golfen oder
    > Bowlen per Bewegung?

    Das kommt aber erst nächstes Jahr, ist aber dann noch präziser als die Wiimote (inklusive Motion Plus). Zieh dir mal irgendwo ein Video von Sonys E3-Pressekonferenz, dort hatten die einige Minuten Techdemo auf der Bühne.

  13. Re: Mit Gran Turismo 5.....

    Autor: Octane 2 18.08.09 - 18:51

    Optimist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohmann .. ok, ich geh mal drauf ein ;-)
    >
    > Weil das Brötchen (natürlich) aus einem völlig anderen Fertigteig gebacken
    > wird bzw. der Rohling als die Torte oder das Rosinenbrot. Ggf. wären dies
    > sogar unterschiedliche Lieferanten - was bei Sony zumindest nicht der Fall
    > wäre. Also: Kein direkter Zusammenhang. Allerdings höre ich das ständig:
    > Ich hab vor X (beliebige Zahl, gern auch 2stellig hier eintragen) Jahren
    > mal was bei denen gekauft, das nicht funktionierte. Jetzt kaufe ich da nix
    > mehr von. Genauso hirn-rissig ... :D

    Nö. Um mal bei Gebäck zu bleiben: es gibt einiges, dass sich Kuchen und Brötchen teilen. Mehl, Zucker, Salz, Hefe bzw. anderes Backtriebmittel, Speisestärke, den Ofen zum backen, den gleichen Bäcker.

    Hinsichtlich PSP und PS3 heißt das: der gleiche Hersteller, die teilweise gleichen Chips, Elkos, Widerstände, Kondensatoren, Mitarbeiter, Fertigungsstraßen, Unternehmensphilosophie usw...
    Wenn ich zb mit einem Teac-Notebooklaufwerk Probleme habe, werde ich vermutlich kein Notebook mit Teac-Laufwerk mehr kaufen, Zumindest eine ganze Zeit lang nicht. Ist genauso wie bei Autos. Wenn ich mit meinem Golf gute Erfahrungen gemacht habe, kaufe ich einen neuen, wenn er ein mieses Blechmachwerk war, dann wirds irgendein anderes Fahrzeug, garantiert aber kein Golf.

    Wenn Du das hirnrissig findest, fein. Ist Dein gutes Recht. Aber mein Recht ist es, einen Hersteller, dem ich kein Vertrauen entgegenbringe, zu meiden. Ich kaufe ja auch kein zweites Mal in einem Laden, in dem ich beim ersten Mal betrogen wurde, auch wenn dort momentan ein anderer Verkäufer rumsteht. Der wird mich genauso betrügen wie der Erste, zumindest muss ich erstmal davon ausgehen.

    Vertrauensverlust ist das Schlagwort. Um mal wieder zum Gebäck zurückzukommen: wenn die Brötchen, die ich am Montag gekauft habe, verschimmelt waren, werde ich nicht am Dienstag in der gleichen Bäckerei einen Kuchen kaufen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19