Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qualcomm: Bluetooth-Sound wird…

2018

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2018

    Autor: kendon 22.02.18 - 12:35

    Wurde auch höchste Zeit dass ich endlich mal mehrere BT Lautsprecher gleichzeitig ansteuern kann...

  2. Re: 2018

    Autor: Falschspieler 22.02.18 - 14:08

    Mit einem Synology NAS wäre das schon seit ein paar Jahren möglich gewesen. Habe mich schon immer gefragt warum das im Handy nicht möglich sein soll. Aber ein X-Beliebiger USB Bluetooth Dongle an einer Synology, drei Stereo Lautsprecher Problemlos ansteuern kann. (Bei 4 wird es instabil und problematisch)
    Und die sind auch unabhängig in ihrer Lautstärke Steuerbar, man kann sogar verschiedene Lieder auf jedem einzelnen Lautsprecher spielen. Da kann mir doch keiner Erzählen das sei so eine Innovation.

  3. Re: 2018

    Autor: sixx_am 22.02.18 - 16:41

    Hier in den Kommentaren gibt es ja eh nur die immer gleichen, verschiedenen Optionen:

    - alles Scheisse
    - Schnapsidee
    - brauchen wir nicht
    - haben wir schon / alter Hut
    - dieses "Internet" wird sich nicht durchsetzen
    - ich habe Datenschutz-Bedenken.

    In diesem Fall handelt es sich also um "haben wir schon / alter Hut" :-).

  4. Re: 2018

    Autor: kendon 24.02.18 - 23:35

    Naja, ganz uninteressant ist diese Information nicht. BT-Lautsprecher gehen wie geschnitten Brot, es gibt drölfzig verschiedene Modelle in allen Preislagen von fünf Euro bis fünfstelligen Summen, warum kann ich die nicht endlich miteinander vernetzen? Auf der Gartenparty jede Ecke beschallen, in Küche und Wohnzimmer die gleiche Musik laufen lassen? Ohne mich auf teure, immobile, proprietäre, WLAN-abhängige Multiroomlösungen einlassen zu müssen, wenn es doch mit Standard Bluetooth Komponenten bereits geht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. adesso AG, verschiedene Einsatzorte
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart
  3. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  4. SICK AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 54,99€ statt 99,98€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    1. Dying Light 2: Stadtentwicklung mit Schwung
      Dying Light 2
      Stadtentwicklung mit Schwung

      E3 2018 Klettern und kraxeln im Parcours-Stil, dazu tolle Grafik und eine verschachtelte Handlung mit sichtbaren Auswirkungen auf eine riesige Stadt: Das polnische Entwicklerstudio Techland hat für Dying Light 2 große Pläne.

    2. DNS Rebinding: Google Home verrät, wo du wohnst
      DNS Rebinding
      Google Home verrät, wo du wohnst

      Besitzer eines Google Home oder Chromecast können von Webseiten auf wenige Meter genau lokalisiert werden. Hintergrund des Angriffs ist eine Technik namens DNS Rebinding.

    3. Projekthoster: Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen
      Projekthoster
      Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen

      Das Projekt Teahub will eine gemeinnützige Organisation gründen und so mit seiner gleichnamigen Plattform zahlreichen Open-Source-Projekten eine neue Heimat bieten. Der Dienst ist als Alternative zu kommerziellen Hostern wie etwa Github gedacht.


    1. 17:54

    2. 16:21

    3. 14:03

    4. 13:50

    5. 13:31

    6. 13:19

    7. 13:00

    8. 12:53