Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL: "DVB-T hat nur verschlüsselt…

SEHR GUT!!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SEHR GUT!!

    Autor: narfomat 17.01.13 - 16:07

    ich bin dafür!! alle privaten fernsehsender ab sofort nur noch verschlüsselt und als payTV, 100euro/monat!

    was das für folgen hat kann sich ja jeder selber denken. allgem. rückgang der volksverblödung ist eine davon...

  2. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Super Genie 17.01.13 - 16:08

    Aber nur wenn Florian Silbereisen und Markus Lanz aus dem Programm der öffentlich-rechtlichen fliegt.

    Privates Fernsehen besteht nicht nur aus Dieter Bohlen und Peter Zwegat. Wo kann ich sonst kostenlos und legal Scrubs, Simpsons und Navy CIS gucken?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 16:10 durch Super Genie.

  3. Re: SEHR GUT!!

    Autor: OliverHaag 17.01.13 - 16:15

    Auf ORF1, sogar ohne Werbung? XD

  4. Re: SEHR GUT!!

    Autor: JTR 17.01.13 - 16:16

    <Wo kann ich sonst kostenlos und legal Scrubs, Simpsons und Navy CIS gucken?>

    SRF, ah sorry du bist ja kein Schweizer. Gut kostenlos.... die Sendegbühren musst du ja bezahlen.

  5. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Super Genie 17.01.13 - 16:22

    Ja super, wenn ich in Österreich wohnen würde. Aber bei uns in D-Land gibt's im Unterhaltungsbereich des ÖR bis auf ein paar Ausnahmen nur Mist.

    Versteh mich nicht falsch, mir geht dieser ganze HartzIV-TV und Castingshow-Mist von RTL und Konsorten genauso auf die Eier wie den meisten anderen hier. Und ich gucke wahnsinnig gerne Polittalkshows und Wissenschaftssendungen im ÖR. Aber für Serien muss man in Deutschland auf die Privaten zurückgreifen. Ach waren das noch Zeiten als das A-Team in der ARD und die Simpsons im ZDF liefen.

    Nachtrag:

    Waaas die Schweizer haben auch vernünftiges U-Programm im ÖR? Sind wir die einzige Nation die so etwas nicht hinbekommt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 16:24 durch Super Genie.

  6. Re: SEHR GUT!!

    Autor: redmord 17.01.13 - 16:27

    Ich frage mich wie man sich das wirklich antun kann Sendungen zu sehen bei denen es von Werbeeinblendungen wimmelt.... 20 % untere Leiste bis Vollbild... dann nach 5 Minuten Einleitung erstmal 10 Mins Werbung. Kurz vor dem Finale noch mal ein 15 Minutenblock ....

    Wenn man sich dessen mal entwöhnt hat, fällt einem erst überhaupt auf wie stark die Werbung den Filmgenuß stört.

    Eine Serie wie Breaking Bad mit Werbeeinblendung? Walt stürmt panisch nach hause, reißt die Fußbodenleisten auf und sucht das Geld ... es ist aber nichts mehr da. CUT! - Nur OB nimmt die Regel da auf wo sie passiert - Mit Nicotinell bin ich endlich das Rauchen los - Zoom! Bang! Hol dir den Homeserver mit Internet! - Auch als Blinde kann ich jetzt mein iPhone bedienen (Szene Beispielhaft) - Alles bei OBI - Gleich im Anschluss kribbel krabbel Djungel-WG. CUT! Walt verfällt in ein irres lachen. Hä? Achso.. seine Nicotinell sind leer. Kein Geld mehr für OBI. WTF!

  7. Re: SEHR GUT!!

    Autor: redmord 17.01.13 - 16:33

    Ja, es stimmt schon. ÖR ist dominiert von Infotainment, Talkshows und Krimis, Krimis, Krimis und noch mehr Krimis neben Kochen, Kochen, Dekoinfos und einigen Nischensendungen. Die guten Filme laufen dann meist spät abends oder nachts.

    Aber ich persönlich vermisse keine Serien im ÖR und wenn ich wirklich eine gute Serie gefunden habe, wovon es bewiesenermaßen nur sehr sehr wenige gibt, dann Kauf ich mir den Scheiß und wenn das nicht geht, schau ich bei anderen Quellen vorbei. Doch im WerbeTV zieh ich mir keine bis zur Kastration zensierte Episode von Spartacus rein.

  8. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Super Genie 17.01.13 - 16:36

    Ich hätte es auch gerne, wenn sich die öffentlich-rechtlichen Sender am Unterhaltungsprogramm beteiligen würden. Aber bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Breaking Bad) ist das nicht der Fall. Da ist man dann auf die privaten Sender angewiesen, wenn man nicht das Geld oder die Geduld hat sich die Serie auf DVD zu kaufen.

    Und manchmal möchte man sich einen Blockbuster einmal anschauen und dann vielleicht nie wieder. Warum sollte ich für Unstoppable 20 ¤ ausgeben, wenn ich den Film einmal gucke und dann nie wieder? Ich habe auch DVDs, aber eben nur von Filmen, die ich regelmäßig gucken kann ohne mich dabei übergeben zu müssen.

    Nachtrag:

    Ja, toll, bei den diversen Anbietern von Streams, oder was. Ich möchte aber erstens die Inhalte nicht illegal konsumieren. Außerdem wäre es schön mal eine Sendung abends im Bett vor dem Einschlafen auf dem großen Fernseher zu gucken, und mich nicht zwischen dem leisen aber deutlichen Rauschen eines Lüfters und dem unangenehmen Druck des unbequemen Kopfhörers entscheiden zu müssen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 16:41 durch Super Genie.

  9. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Schiwi 17.01.13 - 16:39

    JAAAA, endlich Schluss mit der geizigen Gratiskultur in dieser seltsamen Realwelt ;)

  10. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Super Genie 17.01.13 - 16:42

    Was ist schlimm daran, nur das zu bezahlen, was einem die Sache wert ist?

  11. Re: SEHR GUT!!

    Autor: denta 17.01.13 - 16:51

    Super Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte es auch gerne, wenn sich die öffentlich-rechtlichen Sender am Unterhaltungsprogramm beteiligen würden. Aber bis auf wenige Ausnahmen (z.B. Breaking Bad) ist das nicht der Fall. Da ist man dann auf die privaten Sender angewiesen, wenn man nicht das Geld oder die Geduld hat sich die Serie auf DVD zu kaufen.

    Das liegt daran, dass sie viele Film-Lizenzen für ein Heidengeld gekauft haben. Ganz vorne dabei war ein gewisser Leo Kirch. Die ÖR-Anstalten sind irgendwann beim Mitbieten ausgestiegen.


    > Und manchmal möchte man sich einen Blockbuster einmal anschauen und dann vielleicht nie wieder. Warum sollte ich für Unstoppable 20 ¤ ausgeben, wenn ich den Film einmal gucke und dann nie wieder? Ich habe auch DVDs, aber eben nur von Filmen, die ich regelmäßig gucken kann ohne mich dabei übergeben zu müssen.

    Vielleicht dafür, dass der Film auf DVD nicht beschnitten ist, um Zeit für die Werbeblöcke zu haben? Im Übrigen musst Du nicht jeden Film kaufen. Du kannst DVDs auch mieten und dann gibt es auch Anbieter, die den Film On-Demand zur Verfügung stellen.


    > Ja, toll, bei den diversen Anbietern von Streams, oder was. Ich möchte aber erstens die Inhalte nicht illegal konsumieren.

    Es gibt auch legale Quellen!


    > Außerdem wäre es schön mal eine Sendung abends im Bett vor dem Einschlafen auf dem großen Fernseher zu gucken, und mich nicht zwischen dem leisen aber deutlichen Rauschen eines Lüfters und dem unangenehmen Druck des unbequemen Kopfhörers entscheiden zu müssen.

    Aktuelle Fernseher bieten oft die passenden "Apps" an. Klug zusammengstelle PCs sind flüsterleise!

  12. Re: SEHR GUT!!

    Autor: MDeavy 17.01.13 - 16:56

    Super Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und manchmal möchte man sich einen Blockbuster einmal anschauen und dann
    > vielleicht nie wieder. Warum sollte ich für Unstoppable 20 ¤ ausgeben, wenn
    > ich den Film einmal gucke und dann nie wieder? Ich habe auch DVDs, aber
    > eben nur von Filmen, die ich regelmäßig gucken kann ohne mich dabei
    > übergeben zu müssen.

    Videothek vlt oder um es zeitgemäß zu sagen Online Videothek? :D

    Ich gucke seit 3 Jahren kein Fernsehn mehr bis auf Nachrichten und Fussball.
    Muss dazu aber auch sagen das ich 800GB Serien auf Platte habe^^

  13. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Endwickler 17.01.13 - 16:57

    Super Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Versteh mich nicht falsch, mir geht dieser ganze HartzIV-TV und
    > Castingshow-Mist von RTL und Konsorten genauso auf die Eier wie den meisten
    > anderen hier...

    Mal ab gesehen von deiner primitvverblödeten Formulierung in Bezug auf Hartz 4:
    Schau es doch einfach nicht, dann kann es dir auch nicht auf irgend etwas gehen.

    Zum TE: Ja, sollen sie mal sehen, was ihnen die Verschlüsselung bringt. Vielleicht funktioniert es ja für ihr Geschäft und das Volk schaut dann weniger davon, weil es für viele wohl kein Extrageld wert ist. Bitte beachte auch für dich, dass die Volksverblödeten selber sehr oft von Volksverblödung schreiben oder reden, was als Begriff kaum einen Sinn ergibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 16:59 durch Endwickler.

  14. Re: SEHR GUT!!

    Autor: DavidXanatos 17.01.13 - 17:06

    >Ich möchte aber erstens die Inhalte nicht illegal konsumieren.

    du kanst dich in der modernen welt dohc e'h nicht bwegen ohne irgendwo immer irgend ein gesetz zu brechen,
    also legal ilelgla scheis egal.

  15. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Couch-Hero 17.01.13 - 17:10

    Daran ist nichts schlimm. Das ist sogar sehr gut.

    Der Umkehrschluss ist allerdings dann, dass man das, was einem das Geld nicht wert ist, eben auch nicht kuckt. Und da haperts dann bei den meisten.

    --
    Grüße von der Couch

  16. Re: SEHR GUT!!

    Autor: katzenpisse 17.01.13 - 17:19

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich dessen mal entwöhnt hat, fällt einem erst überhaupt auf wie
    > stark die Werbung den Filmgenuß stört.

    Also 'ne Folge Big Bang Theory kann ich mir schon mal mit einer Werbeunterbrechung anschauen. Dann schreibe ich halt so lange einen dummen Kommentar über die Folge in Facebook und höre ein bisschen Musik.
    Filme mit Werbung sind aber ein absolutes "no go"!

  17. Re: SEHR GUT!! - Florian Silbereisen und Markus Lanz

    Autor: derdiedas 17.01.13 - 17:24

    mir fallen da noch ein paar Merkbefreite ein die man ebenfalls bei RTL entsorgen kann.

  18. Re: SEHR GUT!!

    Autor: frostbitten king 17.01.13 - 17:26

    Super Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte es auch gerne, wenn sich die öffentlich-rechtlichen Sender am
    > Unterhaltungsprogramm beteiligen würden. Aber bis auf wenige Ausnahmen
    > (z.B. Breaking Bad) ist das nicht der Fall.
    Mag jetzt arrogant klingen(so wie ein Poster hier über mir das ganze sehr herablassend aber nicht untreffend HarzIV TV nennt), aber bei Breaking Bad wundert mich das nicht. BB is jetzt nicht grad leichte Unterhaltung und auch nicht so für RTLs Zielpublikum(siehe vorige Klammer ;)).

  19. Re: SEHR GUT!!

    Autor: Super Genie 17.01.13 - 17:34

    Die Serie läuft demnächst übrigens auf RTL Nitro (den ich nicht gucken kann, weil ich weder über eine Sat-Schüssel noch über einen Kabelanschluss verfüge).

  20. Re: SEHR GUT!!

    Autor: kuro 17.01.13 - 17:40

    Couch-Hero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Umkehrschluss ist allerdings dann, dass man das, was einem das Geld
    > nicht wert ist, eben auch nicht kuckt. Und da haperts dann bei den meisten.

    Exakt.

    Als Legitimation wird dann auf die böse Content-Mafia eingedroschen. Und überhaupt ist der unbezahlte Konsum von kostenpflichtigem Content ja gar nix schlimmes - man hätts ja eh nie gekauft, also entsteht auch kein Schaden. Und selbst Schuld sind die sowieso alle, weilse nicht die japanische Sprachversion mit isländischen Untertiteln in 4k für 30 Cent anbieten. Bei kinoxyz123.ru gehts doch auch!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Engelhorn KGaA, Mannheim
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 42,49€
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Fahrdienst: London stoppt Uber, Protest wächst
    Fahrdienst
    London stoppt Uber, Protest wächst

    London hat die Lizenz von Uber nicht verlängert - dem Fahrdienst droht am 30. September 2017 die Einstellung. Dagegen will sich nicht nur das Unternehmen selbst wehren: Auch in der Bevölkerung regt sich Unmut gegen die Entscheidung.

  2. Facebook: Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein
    Facebook
    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

    Bei Facebook-Aktien wird es künftig keine neue Anteilsklasse ohne Stimmrechte geben: Mark Zuckerberg hat entsprechende Pläne aufgegeben. Eigentlich wollte sich der Facebook-Gründer so trotz Aktienverkäufen seinen Einfluss im Unternehmen sichern. Die Begründung für den Sinneswandel ist pragmatisch.

  3. Merged-Reality-Headset: Intel stellt Project Alloy ein
    Merged-Reality-Headset
    Intel stellt Project Alloy ein

    Im ersten Hands on machte Intels Project-Alloy-Headset einen guten Eindruck - offenbar hat dieser aber bei möglichen Vertriebspartnern nicht gereicht. Intel soll das kabellose Merged-Reality-Headset jetzt mangels Interesse einstellen.


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25