Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rubbelcard: Freenet-TV…

Was ist "Free" und was kostet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: MeinSenf 21.02.17 - 18:44

    Das ist ja jetzt total verwirrend, das nennt sich Freenet, kostet aber 70¤ für so eine Kratzkarte.
    ARD und ZDF kosten nichts, aber man braucht einen neuen Receiver.

    DAS ist mir zu kompliziert.

  2. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: DonaldDuck 21.02.17 - 19:47

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DAS ist mir zu kompliziert.

    Dann hoffe ich, dass du nie einen Scheibenwischer wechseln musst.
    Das ist noch komplizierter.

  3. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: tfg 21.02.17 - 19:58

    DonaldDuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MeinSenf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DAS ist mir zu kompliziert.
    >
    > Dann hoffe ich, dass du nie einen Scheibenwischer wechseln musst.
    > Das ist noch komplizierter.

    Also: Meinen Scheibenwischer hab ich noch nie gewechselt, dafür bin ich sicher viel zu doof. Dafür würde ich immer in die Werkstatt fahren. Aber, danke für Deinen Hinweis!

    Manchmal wechsele ich die Wischerblätter, da steht ja auch auf der Packung genau drauf, wie's gemacht wird.

    Meinst Du ich krieg das hin mit dem Receiver und der Rubbelkarte?

    Ich hab Kabel, wo kommt die Rubbelkarte da denn rein? Ich hab die Karte einfach unter meinen Receiver gelegt und ich schwöre: Super Bild!

  4. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: My1 21.02.17 - 23:31

    dann erkläre ich mal. DVBT2 braucht grundsätzlich erstmal neue technik. wenn man sat oder kabel hat, dann braicht man nix denn da is schon umgestellt.

    das wäre der Punkt mitdem Reciever.

    seit der Digitalumstellung wollen die Privaten nun für HD geld (HD+, wie es beim sat heißt bspw).

    beim sat hat man den vorteil dass es die privaten auch in niedriger quali gibt wenn es sein muss.

    bei Antenne geht das scheinbar nicht und deswegen heißt es entweder für HD bezahlen oder keine Prívaten.

    kurzfassung:

    man verwendet Antenne -> Neue Hardware für DVBT2 nötig.
    man verwendet was anderes -> bereits passiert.

    man will Private schauen
    ja
    '-> mit antenne, geld zahlen
    '-> Andernfalls Geld zahlen oder in schlechter quali schauen
    nein
    '-> nix weiter nötig.

    Asperger inside(tm)

  5. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: torrbox 22.02.17 - 00:05

    Das war sehr hilfreich. Verstehe nicht, warum keine einzige Nachrichtenseite diese Erklärung hinbekommt.

  6. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: My1 22.02.17 - 00:07

    kein Problem.

    Asperger inside(tm)

  7. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: das_mav 22.02.17 - 00:07

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja jetzt total verwirrend, das nennt sich Freenet, kostet aber 70¤
    > für so eine Kratzkarte.
    > ARD und ZDF kosten nichts, aber man braucht einen neuen Receiver.
    >
    > DAS ist mir zu kompliziert.

    Könnte daran liegen, dass du leider falsch liegst.
    Knapp 210¤ im Jahr finde ich jetzt nicht "nichts".

  8. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: divStar 22.02.17 - 03:59

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARD und ZDF kosten nichts, aber man braucht einen neuen Receiver.

    Lol... ARD und ZDF kosten so viel wie Sky mit nem Sport- und Bundesliga-Abo (wenn man diese in einer Aktion kauft). Oder was glaubst du wofür du GEZ-Gebühren entrichtest?

  9. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: My1 22.02.17 - 07:17

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MeinSenf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ARD und ZDF kosten nichts, aber man braucht einen neuen Receiver.
    >
    > Lol... ARD und ZDF kosten so viel wie Sky mit nem Sport- und Bundesliga-Abo
    > (wenn man diese in einer Aktion kauft). Oder was glaubst du wofür du
    > GEZ-Gebühren entrichtest?

    die kosten jz aber nix was man nicht ohnehin schon GEZahlt hat und dazu dass hier pro haushalt abgerechnet wird die könnten also hunderte TBs haben und nix ändert sich.

    Asperger inside(tm)

  10. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: das_mav 22.02.17 - 10:41

    Was ist denn das für eine Logik?

    "Nichts was ohnehin schon gekostet hat"

    PKW Maut ist auch voll toll, hat ja auch schon immer gekostet dieses Autofahren.

  11. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: My1 22.02.17 - 10:44

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist denn das für eine Logik?
    >
    > "Nichts was ohnehin schon gekostet hat"
    >
    > PKW Maut ist auch voll toll, hat ja auch schon immer gekostet dieses
    > Autofahren.

    Der Vergleich ist nicht so gut. Da du für die PKW Maut extra zahlen musst.

    aber die GEZ gebühren werden ja nicht teurer durch DVBT2.

    Asperger inside(tm)

  12. Re: Was ist "Free" und was kostet?

    Autor: das_mav 22.02.17 - 15:29

    Fernsehen aber auch nicht.

    Und dann rate mal wem die Sendemasten gehören und wer dafür Miete kassiert - Miete, die der Endverbraucher nun eben zahlt und nicht mehr nur der Werbekunde.

    Ein bisschen über den Tellerrand gucken hilft manchmal.

    ARD/ZDF/Deutschlandradio sind jedenfalls keineswegs kostenfrei, ebensowenig wie der Empfang von DVB-T(2) für jeden Bulgaren im Campingwagen auf Spargelstechertour oder Polen im VW Bus mit Montageauftrag.

    Deine Rechnung geht einfach nicht auf "weil es eh schon kostet".
    Weil es immer "eh schon kostet" und gekostet hat. Vielleicht anders, aber auf jeden Fall ja.

    Bei der PKW Maut werde ich als dann mit Deutschem Kennzeichen auch bevorteilt, jedenfalls nach den Entwürfen die mir so bekannt sind. Auch da gibt es gute Parralelen. Insofern passt das ganz gut denke ich. Bestimmte Straßen werden weiterhin kotenfrei oder günstiger sein als andere, eben auch wieder wie bei den Sendern im Fernsehen oder dessen Qualität.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.17 15:32 durch das_mav.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 2,99€
  4. 1,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50