1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K…

8k-Wahn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 8k-Wahn

    Autor: demon driver 20.01.21 - 13:26

  2. Re: 8k-Wahn

    Autor: Vögelchen 20.01.21 - 22:08

    Was braucht eigentlich euer Fernseher so?
    Mir waren die 120 Watt wegen hoher Stromrechnung zu viel, jetzt habe ich einen älteren, kleinen Full-HD, dessen Software leider einen totale Vollkathastrophe ist (Philips), der aber zumindest mal nur etwas mehr die Hälfte braucht.

    In einem älteren Artikel habe ich gelesen, dass der Stromverbrauch mit höherer Pixelzahl wieder deutlich steigt.

  3. Re: 8k-Wahn

    Autor: demon driver 20.01.21 - 22:34

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was braucht eigentlich euer Fernseher so?
    > Mir waren die 120 Watt wegen hoher Stromrechnung zu viel, jetzt habe ich
    > einen älteren, kleinen Full-HD, dessen Software leider einen totale
    > Vollkathastrophe ist (Philips), der aber zumindest mal nur etwas mehr die
    > Hälfte braucht.
    >
    > In einem älteren Artikel habe ich gelesen, dass der Stromverbrauch mit
    > höherer Pixelzahl wieder deutlich steigt.

    Gute Frage. Das Low-End-"Panasonic"-Gerät (43" IPS, 4K, made in Turkey by Vestel, die Software hat nen schlechten Ruf, stellt mich aber völlig zufrieden), das ich mir letztes Jahr gezwungenermaßen besorgt hatte, nachdem mein altes 37"-720p-Acer-Gerät leider kein brauchbares Bild mehr lieferte, hab ich jetzt auf deine Anregung hin tatsächlich mal nachgemessen, das braucht beim Schauen von 4K-Material über die Youtube-App des Geräts ohne Ton (der kommt aus der Stereoanlage) 76-77 Watt.

  4. Re: 8k-Wahn

    Autor: Prof.Dau 21.01.21 - 07:41

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.titanic-magazin.de

    Was soll mir das sagen?
    Im Laden habe ich sehr wohl einen Unterschied zwischen 4k und 8k wahrnehmen können.

  5. Re: 8k-Wahn

    Autor: most 21.01.21 - 09:59

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was braucht eigentlich euer Fernseher so?
    > Mir waren die 120 Watt wegen hoher Stromrechnung zu viel, jetzt habe ich
    > einen älteren, kleinen Full-HD, dessen Software leider einen totale
    > Vollkathastrophe ist (Philips), der aber zumindest mal nur etwas mehr die
    > Hälfte braucht.
    >
    > In einem älteren Artikel habe ich gelesen, dass der Stromverbrauch mit
    > höherer Pixelzahl wieder deutlich steigt.

    Mein C9 4k 65" braucht lt. Herstellerangaben 137 Watt. Ich gehe davon aus, dass mehr Pixel und eine größere Diagonale mehr Strom kosten.

    Allerdings hat sich meine Nutzung von TV Geräten auch stark geändert. Früher hab ich die Kiste abends angeworfen und durchlaufen lassen (so wie das wohl viele Haushalte tun, bei >200 Minuten durchsch. Sehdauer).
    Ich nutze meinen TV nur noch sehr gezielt und habe meine Sehdauer dadurch stark reduziert. Laufen lassen, wenn keiner im Raum ist oder nur nebenher, das würde ich alleine aufgrund der Abnutzung nicht tun.

    Sollte ich mal einen 8k 120" TV kaufen, dann nutze ich den vermutlich nur noch für Kinofilme, mehr als einen pro Woche würde ich dann eher nicht schauen. Naja, mal sehen, wie sich das entwickelt. Ich habe jetzt erst mal nicht vor, meinen 4k in den nächsten 10-15 Jahren zu ersetzen.

  6. Re: 8k-Wahn

    Autor: FreiGeistler 23.01.21 - 14:50

    Prof.Dau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.titanic-magazin.de
    >
    > Was soll mir das sagen?
    > Im Laden habe ich sehr wohl einen Unterschied zwischen 4k und 8k wahrnehmen
    > können.

    Mit wieviel Abstand? 10cm? Oder bei einem 200-Zoll-Gerät?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Dortmund, Duisburg, Mülheim
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Curalie GmbH, Berlin
  4. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  2. 75,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)
  4. (u. a. The Sinking City für 42,99€, Devil's Hunt für 3,50€, Magrunner: Dark Pulse für 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Konsolen: Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S
Next-Gen-Konsolen
Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S

Rückblick und Ausblick: Meine ersten drei Monate mit den neuen Konsolen von Sony und Microsoft - und was sich bei der Firmware getan hat.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Zusatz-SSD macht offenbar die Playstation 5 lauter
  2. Sony Playstation-5-Spieler müssen wohl noch warten
  3. Playstation 5 Analogsticks des Dualsense halten wohl nur 400 Stunden durch

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast