1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satellit: SD-Abschaltung der ARD…

Verstehe 2-3 Dinge nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: KnutRider 23.01.20 - 18:23

    Was soll der letzte Absatz bzgl der Privaten. Ja die senden weiterhin in SD, wegen der Werbekunden... weil die Privaten für HD in Deutschland Geld haben wollen, wofür die Kunden nicht bereit sind zu zahlen. Die Kunden würden bestimmt auf SD verzichten, wenn HD kostenlos wäre.
    Das Problem hat der ÖR nicht.

    Nun ist die Frage der Kosten. Das Geld für SD ist nicht mehr bewilligt. Da frage ich mich wer denn dann nun die Kosten dafür trägt wenn der ÖR durch die Gebühren diese nicht trägt. Luft und Liebe wohl kaum?
    Oder von welchem Budget wird es dann finanziert?

    Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen Geräte stehen?
    Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?

  2. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: MarcusK 23.01.20 - 18:29

    KnutRider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll der letzte Absatz bzgl der Privaten. Ja die senden weiterhin in
    > SD, wegen der Werbekunden... weil die Privaten für HD in Deutschland Geld
    > haben wollen, wofür die Kunden nicht bereit sind zu zahlen. Die Kunden
    > würden bestimmt auf SD verzichten, wenn HD kostenlos wäre.
    ich würde sagen, weil es müssen und nicht wegen der Werbekunden.

    > Nun ist die Frage der Kosten. Das Geld für SD ist nicht mehr bewilligt. Da
    > frage ich mich wer denn dann nun die Kosten dafür trägt wenn der ÖR durch
    > die Gebühren diese nicht trägt. Luft und Liebe wohl kaum?
    eventuell haben sie einfach mit Astra verhandelt, HD Kosten jetzt das doppelte, dafür ist SD im Preis enthalten.

    > Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen
    einer zumindest bei mir.

    > Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?
    Was hast SD mit Analog zu tun?
    Warum sollte ich nur wegen der öffentliche mir eine neue Receiver holen? Für die Privaten will ich nicht zahlen.

  3. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: logged_in 23.01.20 - 19:00

    > Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen Geräte stehen?
    Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?

    Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere ich wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf mein Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.

    Und wenn ich auf dem PC schaue, ist das Fenster eh meistens auf SD-Größe geschrumpft.

    Nur wenn ich auf dem echten TV in Echtzeit eine Sendung anschaue, dann ist HD nett, aber das geschieht vielleicht 4 Stunden im Jahr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.20 19:02 durch logged_in.

  4. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: Muellersmann 23.01.20 - 19:20

    Was sind alles SD-Only Geräte?

  5. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: ssj3rd 23.01.20 - 19:32

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen
    > Geräte stehen?
    > Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?
    >
    > Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere ich
    > wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf mein
    > Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die
    > Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.
    >
    > Und wenn ich auf dem PC schaue, ist das Fenster eh meistens auf SD-Größe
    > geschrumpft.
    >
    > Nur wenn ich auf dem echten TV in Echtzeit eine Sendung anschaue, dann ist
    > HD nett, aber das geschieht vielleicht 4 Stunden im Jahr.

    Du guckst SD, damit du das Tablet nicht belastest?
    Sachen gibt‘s ... :-)

    Ich wüsste gar nicht wo ich so viel SD Material noch finden würde, liegt dass irgendwo auf Museumsserver rum?

    Und Kutschen werden bestimmt auch noch benutzt, oder?

    Bitte kommt doch auch im Jahr 2020 an, ist ganz nett hier, SD muss sich doch nun wahrlich niemand mehr antun, wirklich nicht. Gebt euch nicht auf :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.20 19:33 durch ssj3rd.

  6. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: 486dx4-160 23.01.20 - 19:42

    Ich denke da geht's um DVB-S-Settop-Boxen.
    Die Dinger gehen ja nicht kaputt und waren noch bis vor kurzem auch als reine SD-Varianten noch im Handel. Weil man eine hat, bei der die Sender schon hübsch eingestellt sind und man mit mittlerweile die Fernbedienung ohne hinzuschauen bedienen kann nutzt man die auch weiter. Auch beim nächsten Fernseher, bei dem es dank der Settop-Box dann auch egal ist ob der DVB-S kann oder nicht.

    Natürlich sieht HD besser aus. Aber vielen ist es den Aufwand/Kosten/Müll halt nicht wert. Siehe die geringe HD-Aboquote der Kommerzsender.

  7. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: logged_in 23.01.20 - 19:54

    721 Filme, das ist die Anzahl der TV-Aufnahmen, die auf dem Server liegen.

    Die letzten 10:
    1 01:40:00 - MPEG, mehr... - SWR Arabeske
    2 01:40:00 - MPEG, mehr... - RTL Ich - Einfach unverbesserlich 3
    3 01:55:00 - MPEG, mehr... - RTL Bad Moms 2
    4 02:25:00 - MPEG, mehr... - kab e-M_il für Dich
    5 02:40:00 - MPEG, mehr... - Pro Die Insel der besonderen Kinder
    6 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Why Him?
    7 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Doctor Strange
    8 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Die Schadenfreundinnen
    9 02:45:00 - MPEG, mehr... - VOX Die Erfindung der Wahrheit
    10 02:40:00 - MPEG, mehr... - Pro The Accountant

    Die werden per DLNA im Netzwerk angeboten, und ja, leider tut sich die Technik heutzutage immer noch schwer, HD-Material problemlos zu streamen; erfahrungsgemäß liegt das an den Playern unter Android, die bei HD dann Probleme beim Scrollen haben. Keine Ahnung wieso das bei Prime Video oder Netflix auf dem Tablet mit HD kein Problem ist. Will mich aber auch nicht damit auseinandersetzen. Diese 4TB Festplatte hat nur noch 4.8 GB frei, bin derzeit am überlegen, die zu ersetzen. Wäre es HD-Material, dann wäre der notwendige Speicherplatz enorm.

    Sind ca. 10 Jahre an TV-Aufnahmen. Damals war das mit HD noch nicht so wie heute, wobei ich die Privaten auch gar nicht in HD bekomme, da ich nicht vorhabe für so was zu zahlen. SD reicht vollkommen aus. Bei Amazon Prime genieße ich hingegen die HD-Qualität und würde mich nicht mit weniger zufrieden geben, keine Ahnung, wieso dieser Kompromiss mir nicht im Geringsten ein Problem bereitet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.20 20:12 durch logged_in.

  8. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: Sharra 23.01.20 - 19:59

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bitte kommt doch auch im Jahr 2020 an, ist ganz nett hier, SD muss sich
    > doch nun wahrlich niemand mehr antun, wirklich nicht. Gebt euch nicht auf
    > :-)

    Man muss nicht alles in der höchstmöglichen Qualität konsumieren. Das Programm wird dadurch nicht besser. Und nehmen wir mal eine Talk-Runde. Da geht es primär um das, was gesagt wird. Das ist Radio mit Bild. Da kommts echt nicht drauf an, dass man jeden Pickel sehen muss.

  9. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: logged_in 23.01.20 - 20:01

    Nein, alle Geräte können HD. Naja, der, der die Aufnahmen macht, ist ein Celeron mit DVB-C-Karte, kann sein, dass der es sich ein bisschen schwer täte, auch wenn es sich nur darum handelt, den Stream abzuspeichern. Die Karte selbst kann HD. Der DLNA Server läuft auch auf dem alten Celeron, Echtzeit-transcodieren kommt da nicht in frage, ich glaube der tut es sich auch etwas schwer damit, HD zu streamen, zumal da ein Dutzend anderer Server-Prozesse drauf laufen, die mir weitaus wichtiger sind.

    https://www.anandtech.com/show/3869/zotac-ionitxpe-can-intels-culv-processors-reinvigorate-interest-in-nvidias-ion

    BTW: Das interessante an diesem Board ist, dass es seit Oktober 2010 24/7 läuft (unter Vista), die primäre HDD immer noch die gleiche Toshiba-Laptop-HDD ist. Kamen nur Sekundärspeicher-SSDs hinzu, sowie USB-Festplatten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.20 20:10 durch logged_in.

  10. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: ssj3rd 23.01.20 - 20:31

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ssj3rd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Bitte kommt doch auch im Jahr 2020 an, ist ganz nett hier, SD muss sich
    > > doch nun wahrlich niemand mehr antun, wirklich nicht. Gebt euch nicht
    > auf
    > > :-)
    >
    > Man muss nicht alles in der höchstmöglichen Qualität konsumieren. Das
    > Programm wird dadurch nicht besser. Und nehmen wir mal eine Talk-Runde. Da
    > geht es primär um das, was gesagt wird. Das ist Radio mit Bild. Da kommts
    > echt nicht drauf an, dass man jeden Pickel sehen muss.

    HD ist höchstmögliche Qualität? In anderen Ländern wird mit 8k angefangen und auch hier gibt es inzwischen sehr sehr viel in 4K bei Netflix und Amazon.
    Ich bleibe dabei: in 2020 sollte SD nun wirklich aussterben, Schwarz Weiß Fernsehen gab es ja auch irgendwann nicht mehr. Auch damals waren irgendwelche Kutschenfahrer traurig, dass es abgeschaltet wurde, aber solche komischen Leute wird es immer geben.
    Manche heulen ja heute noch der Röhre hinterher...

    Talk Shows sollte man sich eh nicht antun :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.20 20:35 durch ssj3rd.

  11. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: JoeHomeskillet 23.01.20 - 20:33

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 721 Filme, das ist die Anzahl der TV-Aufnahmen, die auf dem Server liegen.
    >
    > Die letzten 10:
    > 1 01:40:00 - MPEG, mehr... - SWR Arabeske
    > 2 01:40:00 - MPEG, mehr... - RTL Ich - Einfach unverbesserlich 3
    > 3 01:55:00 - MPEG, mehr... - RTL Bad Moms 2
    > 4 02:25:00 - MPEG, mehr... - kab e-M_il für Dich
    > 5 02:40:00 - MPEG, mehr... - Pro Die Insel der besonderen Kinder
    > 6 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Why Him?
    > 7 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Doctor Strange
    > 8 02:20:00 - MPEG, mehr... - Pro Die Schadenfreundinnen
    > 9 02:45:00 - MPEG, mehr... - VOX Die Erfindung der Wahrheit
    > 10 02:40:00 - MPEG, mehr... - Pro The Accountant
    >
    > Die werden per DLNA im Netzwerk angeboten, und ja, leider tut sich die
    > Technik heutzutage immer noch schwer, HD-Material problemlos zu streamen;
    > erfahrungsgemäß liegt das an den Playern unter Android, die bei HD dann
    > Probleme beim Scrollen haben. Keine Ahnung wieso das bei Prime Video oder
    > Netflix auf dem Tablet mit HD kein Problem ist. Will mich aber auch nicht
    > damit auseinandersetzen. Diese 4TB Festplatte hat nur noch 4.8 GB frei, bin
    > derzeit am überlegen, die zu ersetzen. Wäre es HD-Material, dann wäre der
    > notwendige Speicherplatz enorm.
    >
    > Sind ca. 10 Jahre an TV-Aufnahmen. Damals war das mit HD noch nicht so wie
    > heute, wobei ich die Privaten auch gar nicht in HD bekomme, da ich nicht
    > vorhabe für so was zu zahlen. SD reicht vollkommen aus. Bei Amazon Prime
    > genieße ich hingegen die HD-Qualität und würde mich nicht mit weniger
    > zufrieden geben, keine Ahnung, wieso dieser Kompromiss mir nicht im
    > Geringsten ein Problem bereitet.

    Stell besser mal auf x265 um, bringt dir mehr.
    Meine x265 720p HD Aufnahmen sind pro folge 200-400MB.

  12. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: mifritscher 23.01.20 - 20:44

    @ssj3rd: mit einem Unterschied: Das analoge Farbfernsehformat konnte auch mit S/W Fernsehern geschaut werden.

  13. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: Golressy 23.01.20 - 20:51

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen
    > Geräte stehen?
    > Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?
    >
    > Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere

    MPEG2 braucht deutlich mehr als MPEG4 - Kann da irgendwie nicht zustimmen.

    ich
    > wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf mein
    > Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die

    MPEG4-Dekoder sind via Hardware eingebaut. Doch MPEG2 auch noch? - Gute frage.

    > Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.

    Stimmt!

    >
    > Und wenn ich auf dem PC schaue, ist das Fenster eh meistens auf SD-Größe
    > geschrumpft.
    >
    > Nur wenn ich auf dem echten TV in Echtzeit eine Sendung anschaue, dann ist
    > HD nett, aber das geschieht vielleicht 4 Stunden im Jahr.

  14. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: davidcl0nel 23.01.20 - 20:56

    Man müßte ja auch nicht alles mit einmal abschalten. Trotzdem hätte das schon vor 5 Jahren passieren müssen.

    Dann gibt es halt nur noch ARD(+ZDF) in SD für 2 weitere Jahre, aber die Masse an anderen Kanälen könnte entfallen. Dann gibts zwar Gemeckere, warum der tolle Dritte mit der Volksmusik nicht mehr dabei ist, aber trotzdem. Und für die partout nicht umstellen wollen, müssen halt mit ARD leben.

  15. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: logged_in 23.01.20 - 20:57

    > Stell besser mal auf x265 um, bringt dir mehr.

    Hatte ganz vergessen, dass ich dazu letztes Jahr mal tests gemacht hatte. Allerdings muss ich das dann immer im Nachhinein transcodieren.

    2019.01.06 20.15 - Edge of Tomorrow - Science-Fiction-Film, in dem der Soldat Bill Cage im Kampf gegen... - ProSieben - 1546810625 - 2.72 GB.mpg --> 2.71 GB

    2019.01.06 20.15 - Edge of Tomorrow - Science-Fiction-Film, in dem der Soldat Bill Cage im Kampf gegen... - ProSieben - 1546810625 - 2.72 GB.QSV.10m.mp4 --> 1.75 GB

    2019.01.06 20.15 - Edge of Tomorrow - Science-Fiction-Film, in dem der Soldat Bill Cage im Kampf gegen... - ProSieben - 1546810625 - 2.72 GB.30m.mp4 --> 1.43 GB

  16. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: LinuxMcBook 23.01.20 - 21:43

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere ich
    > wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf mein
    > Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die
    > Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.

    Guck dir mal DVB-T2 an, wenn du es empfangen kannst. Die entsprechenden USB-Karten sind echt günstig und der Codec einfach mal 25 Jahre neuer und effizienter, als das was du nutzt.

  17. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: ssj3rd 23.01.20 - 21:53

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > logged_in schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere ich
    > > wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf
    > mein
    > > Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die
    > > Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.
    >
    > Guck dir mal DVB-T2 an, wenn du es empfangen kannst. Die entsprechenden
    > USB-Karten sind echt günstig und der Codec einfach mal 25 Jahre neuer und
    > effizienter, als das was du nutzt.

    Er meinte ja, dass er sich damit nicht beschäftigen will. Das wäre ja IT und so, wir sind hier schließlich im Garten Forum für Senioren, oder have ich was falsch verstanden? :D

  18. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: tribal-sunrise 23.01.20 - 22:35

    Wenn Du einen LCD hast wird da ja - wenn er so alt ist dass er kein hd kann - mit ziemlicher Sicherheit ein Receiver dran hängen. Selbst spätere hd ready Geräte haben ja zum Großteil noch analoge SAT Receiver integriert und benötigen schon lange eine zusätzliche Set Top Box. Ebenso wie an einen uralten 576er lcd. Selbst an eine Röhre könnte man einen hd fähigen Receiver anhängen.

    Sehe also auch nicht so sehr das Problem hier. Eine Noname Set Top Box bekommt man für vielleicht 20-30¤. Den dvb-t Nutzern wurden die Neuanschaffungen ja auch zugemutet ohne mit der Wimper zu zucken und bei den Kabel und SAT Nutzern hat man damit nun ein Problem? Macht irgendwie keinen Sinn.

  19. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: Mumu 24.01.20 - 07:54

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und nun die dritte Frage: Wo sollen diese 15 Millionen nur SD fähigen
    > Geräte stehen?
    > Das müssen ja zu 99% Röhren sein? In Altenheimen?
    >
    > Ich schaue nur in SD weil 1) wenn ich auf Festplatte abspeichere ich
    > wesentlich weniger Platz verbrauche und 2), wenn ich die Aufnahme auf mein
    > Tablet streame ich das WLAN und das Tablet weniger belaste und die
    > Auflösung für den kleinen Bildschirm völlig ausreichend ist.
    >
    > Und wenn ich auf dem PC schaue, ist das Fenster eh meistens auf SD-Größe
    > geschrumpft.
    >
    > Nur wenn ich auf dem echten TV in Echtzeit eine Sendung anschaue, dann ist
    > HD nett, aber das geschieht vielleicht 4 Stunden im Jahr.

    Dann haste wohl auch noch einen 36Zoll-TV oder ähnlich klein.

  20. Re: Verstehe 2-3 Dinge nicht.

    Autor: Sharra 24.01.20 - 10:51

    Ich habe es auch bisher vermieden, für eine überdimensionierte TV-Kiste, die dann sowieso kaum genutzt würde, einen extra Anbau in Kinosaalgröße zu beantragen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  4. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 569€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer