1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Science-Fiction: Dune - die ersten…

Fand die 2000er Serie ganz gut

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fand die 2000er Serie ganz gut

    Autor: asd 16.04.20 - 00:12

    Auf jeden Fall weit weg von „unterirdisch“. Klar, der Uwe passte nicht wirklich aber ansonsten hat es mich angesprochen, fast begeistert. So ne große Rolle hatte er ja nun auch wieder nicht. Hab allerdings auch die Bücher nicht gelesen.

  2. Re: Fand die 2000er Serie ganz gut

    Autor: DasVerderben 20.04.20 - 02:03

    Hmm, die 2000er Serie war... un..be..schreib...lich.
    Da stimmte einfach gar nichts. Kulissen, Kostüme, Darstellung, das war alles atmosphärisch so weit von der Vorlage entfernt und uninspiriert, so dass es geradezu grotesk wirkte.

    Lynch hatte die Handlung zwar derbe zusammen gestrichen und vereinfacht, aber immerhin die Atmosphäre des Buches wunderbar eingefangen und für den Bildschirm adaptiert, so dass man gut unterhalten wurde.

    Die 2000er Serie dagegen hält sich zwar eher an die Handlung, aber scheitert grandios an der Umsetzung, so dass man es sich nach einer Weile einfach nicht weiter anschauen will, weil sich ein "Ach du meine Güte, was haben sich Produzent und Regie denn nur dabei gedacht?"-Moment an den anderen reiht.

    Seitdem fürchte ich jede weitere filmische Umsetzung.

  3. Re: Fand die 2000er Serie ganz gut

    Autor: Herr Unterfahren 20.04.20 - 09:58

    Der 2000er Film war nur ein typischer Ami- O-bein- Film mit ein Bisschen Sand.
    Da war kein Pups von der Mystik des Dune- Universums oder der Philosophie Herberts mehr drin enthalten.
    Da diente das "Dune"- Label doch nur der Verkaufsförderung. Hat wohl funktioniert, leider.

    Ich bin da auch eher Anhänger der Lynch- Verfilmung, bin aber auch leicht zuversichtlich, was Villeneuve angeht. Der Cast ist prima, das Team erfahren.
    Hoffen wir, daß sie nicht am Hype scheitern und einen Film machen, den jeder kucken kann, aber am Ende keiner mehr kucken will.

  4. Re: Fand die 2000er Serie ganz gut

    Autor: ubuntu_user 20.04.20 - 12:01

    DasVerderben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 2000er Serie dagegen hält sich zwar eher an die Handlung, aber
    > scheitert grandios an der Umsetzung, so dass man es sich nach einer Weile
    > einfach nicht weiter anschauen will, weil sich ein "Ach du meine Güte, was
    > haben sich Produzent und Regie denn nur dabei gedacht?"-Moment an den
    > anderen reiht.
    >
    > Seitdem fürchte ich jede weitere filmische Umsetzung.

    ich fand der Film von 1984 ist ganz schlecht gealtert.
    Den kann man eigentlich gar nicht mehr gucken
    Die Fernsehreihe ist halt für Fernsehen und dafür recht gut. Das muss man eher mit Xena oder Herkules vergleichen und keinen Kinofilmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. Basler AG, Hamburg
  4. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,99€ (Release 11. Mai)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 1TB für 85€, Apple MacBook Air M1 für 999€, Sony KE-55A85...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. (aktuell u. a. be quiet! Pure Loop 120mm Wasserkühlung für 59,90€, be quiet! Silent Base 802...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme