Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sechs Airpods-Konkurrenten im…

und welche sind nun die besten wirered inears?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.03.19 - 13:01

    oder wird das genauso esoterisch?!=

  2. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: grorg 07.03.19 - 13:03

    Xiaomi ist da bis 100¤ klar Preis-/Leistungssieger für mich.

    Xiaomi Mi In-Ear Headphones Pro HD waren das glaub ich.

  3. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Usernäme 07.03.19 - 14:29

    Wieso tut man sich denn freiwillig inears an?

  4. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Anonymer Nutzer 07.03.19 - 14:52

    weil man es kann?

  5. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Oktavian 07.03.19 - 15:02

    > oder wird das genauso esoterisch?!=

    Klassische Antwort des Juristen: Kommt drauf an.

    Ich höre z.B. keine Musik sondern Hörbücher. Für mich ist der Klang zweitrangig. Ob da etwas mehr Bass ist oder mehr Höhen, völlig egal. Selbst die Bedienung ist für mich nicht so wichtig. Wichtig für mich ist Tragekomfort und Laufzeit.

    Laufzeit kann man gut vergleichen, da hab ich hier einen Test. Der Tragekomfort ist das große Problem. Was dem einen passt, sitzt bei dem anderen zu locker oder es drückt. Aber mir jetzt 4 bestellen um dann vier wieder zurückzuschicken?

  6. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: TrollNo1 07.03.19 - 15:23

    Warum essen die Leute Erbsen? Total eklig, die Dinger!

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: niels_on 08.03.19 - 00:28

    Usernäme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso tut man sich denn freiwillig inears an?

    z.B. weil sie wenig wiegen, sehr gut isolieren und transportabel sind oder auch für Sport.
    Ist immer eine Frage für was man Kopfhörer nutzt.
    Besitze sowohl In, On und Over Ear und nutze alle für unterschiedliche Anforderungen.

  8. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: as112 08.03.19 - 13:25

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > oder wird das genauso esoterisch?!=
    >
    > Klassische Antwort des Juristen: Kommt drauf an.
    >
    > Ich höre z.B. keine Musik sondern Hörbücher. Für mich ist der Klang
    > zweitrangig. Ob da etwas mehr Bass ist oder mehr Höhen, völlig egal. Selbst
    > die Bedienung ist für mich nicht so wichtig. Wichtig für mich ist
    > Tragekomfort und Laufzeit.
    >
    > Laufzeit kann man gut vergleichen, da hab ich hier einen Test.

    Als Jurist sollte man aber fähig sein, die Fragestellung richtig zu lesen. Welche Laufzeitunterschiede sollen kabelgebundene Ohrhörer haben?

  9. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: niels_on 08.03.19 - 18:51

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Laufzeitunterschiede sollen kabelgebundene Ohrhörer haben?

    Ist natürlich nicht gemeint gewesen, aber es gibt tatsächlich auch bei kabelgebundenen Laufzeitunterschiede.
    Die Laufzeit des Schalls von der Schwingspule zum Trommelfell.
    Bei einer Schallgeschwindigkeit von ca. 343 Metern pro Sekunde aber definitiv zu vernachlässigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg
  3. ESG Mobility GmbH, München
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37