Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sechs Airpods-Konkurrenten im…

und welche sind nun die besten wirered inears?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: ML82 07.03.19 - 13:01

    oder wird das genauso esoterisch?!=

  2. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: grorg 07.03.19 - 13:03

    Xiaomi ist da bis 100¤ klar Preis-/Leistungssieger für mich.

    Xiaomi Mi In-Ear Headphones Pro HD waren das glaub ich.

  3. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Usernäme 07.03.19 - 14:29

    Wieso tut man sich denn freiwillig inears an?

  4. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: ML82 07.03.19 - 14:52

    weil man es kann?

  5. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: Oktavian 07.03.19 - 15:02

    > oder wird das genauso esoterisch?!=

    Klassische Antwort des Juristen: Kommt drauf an.

    Ich höre z.B. keine Musik sondern Hörbücher. Für mich ist der Klang zweitrangig. Ob da etwas mehr Bass ist oder mehr Höhen, völlig egal. Selbst die Bedienung ist für mich nicht so wichtig. Wichtig für mich ist Tragekomfort und Laufzeit.

    Laufzeit kann man gut vergleichen, da hab ich hier einen Test. Der Tragekomfort ist das große Problem. Was dem einen passt, sitzt bei dem anderen zu locker oder es drückt. Aber mir jetzt 4 bestellen um dann vier wieder zurückzuschicken?

  6. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: TrollNo1 07.03.19 - 15:23

    Warum essen die Leute Erbsen? Total eklig, die Dinger!

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: niels_on 08.03.19 - 00:28

    Usernäme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso tut man sich denn freiwillig inears an?

    z.B. weil sie wenig wiegen, sehr gut isolieren und transportabel sind oder auch für Sport.
    Ist immer eine Frage für was man Kopfhörer nutzt.
    Besitze sowohl In, On und Over Ear und nutze alle für unterschiedliche Anforderungen.

  8. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: as112 08.03.19 - 13:25

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > oder wird das genauso esoterisch?!=
    >
    > Klassische Antwort des Juristen: Kommt drauf an.
    >
    > Ich höre z.B. keine Musik sondern Hörbücher. Für mich ist der Klang
    > zweitrangig. Ob da etwas mehr Bass ist oder mehr Höhen, völlig egal. Selbst
    > die Bedienung ist für mich nicht so wichtig. Wichtig für mich ist
    > Tragekomfort und Laufzeit.
    >
    > Laufzeit kann man gut vergleichen, da hab ich hier einen Test.

    Als Jurist sollte man aber fähig sein, die Fragestellung richtig zu lesen. Welche Laufzeitunterschiede sollen kabelgebundene Ohrhörer haben?

  9. Re: und welche sind nun die besten wirered inears?

    Autor: niels_on 08.03.19 - 18:51

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Laufzeitunterschiede sollen kabelgebundene Ohrhörer haben?

    Ist natürlich nicht gemeint gewesen, aber es gibt tatsächlich auch bei kabelgebundenen Laufzeitunterschiede.
    Die Laufzeit des Schalls von der Schwingspule zum Trommelfell.
    Bei einer Schallgeschwindigkeit von ca. 343 Metern pro Sekunde aber definitiv zu vernachlässigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Öltechnik mbH, Waghäusel
  2. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin
  3. Dataport, Hamburg
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00