1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sharp stellt 3D-fähige Projektoren…

3D-ready

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3D-ready

    Autor: TheNightflight 11.02.10 - 08:23

    Nur 3D-ready? Dann warte ich lieber noch, bis die Full-3D Beamer kommen... ;-)

  2. Re: 3D-ready

    Autor: Tapete1 11.02.10 - 08:26

    Neee, lieber Full3D 1.3b

    TheNightflight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur 3D-ready? Dann warte ich lieber noch, bis die Full-3D Beamer kommen...
    > ;-)

  3. Re: 3D-ready

    Autor: 4Pi 11.02.10 - 08:45

    Wer sitzt denn mit 3D-Brille freiwillig im Wohnzimmer? Einzig in Spezialanwendungen vielleicht sinnvoll. Sollen lieber die Auflösung nach oben schrauben.

  4. Re: 3D-ready

    Autor: Stegaleniker 11.02.10 - 09:27

    4Pi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sitzt denn mit 3D-Brille freiwillig im Wohnzimmer? Einzig in
    > Spezialanwendungen vielleicht sinnvoll. Sollen lieber die Auflösung nach
    > oben schrauben.

    Ist es echt zuviel verlangt mal den GANZEN Artikel zu lesen???

    "Die Geräte sind allerdings weniger zur Unterhaltung, sondern vielmehr zur 3D-Darstellung für Forschung und Lehre gedacht."

    Also, wenn man keine ahnung hat (oder nicht lesen kann), einfach fresse halten.

  5. 3d wichtiger als Abwrackprämie!

    Autor: Sven122 11.02.10 - 10:12

    Die ablehnende Haltung gegenüber dieser neuen Technologie halte ich für sehr bedenklich.

    1. gibt es zunächst sehr wenige 3d Filme und Sportübertragungen (wer will bitte Nachrichten, WWM, Quarks&co, gzsz und DSDS unbedingt in 3d sehen wollen?
    Wenn es hoch kommt wird man mehr damit zocken, als 3d Fernsehen in den nächsten Jahren!

    2. die Kritiker haben wahrscheinlich bereits viel in HD-ready und full HD Geräte investiert und sehen so eine neue Technologie die ihre Geräte obsolet macht als Bedrohung. Getreu dem Motto das Eigene findet man immer am besten, wettern sie also gegen das Neue.

    Ihr Kritiker könnt beruhigt sein, die Industrie weiß um eure ablehnende Haltung gegenüber Brillen und hat auch schon letztes Jahr 3d Geräte ohne notwendige Brillen hergestellt (mehrere display Schichten, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln andere Bilder zeigen). In den nächsten Jahren werden die Geräte auch bezahlbar werden.

    Ich will 3d, und wenns der acer 5360 sein muss, weil die anderen zu lange brauchen. Einziger Kritikpunkt der gegen den Beamer spricht ist das derzeit schlechte Sortiment von nvidia und die fragwürdige Kompatibilität zur PS3 ;*(

  6. Re: 3D-ready

    Autor: 3dee 11.02.10 - 10:16

    Immer diese aggressionen...
    Find ich gut das die das teil raus bringen dann können wir am ende des jahres mit gescheiten geräten rechnen. (Fürs Heimkino)

    Ja die Brillen sind gewöhungsbedürftig aber der effekt entschädigt ja. Wer den nicht sieht sollte seine Augen überprüfen lassen, es gibt viele die eine schwäche im raümlichen sehen haben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  2. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  3. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch